Geht es denn schon wieder los

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Eisbärenterror
Beiträge: 1198
Registriert: So 11. Jun 2000, 01:00
Wohnort: Berlin-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon Eisbärenterror » Sa 7. Sep 2002, 08:04

Morjen!

Nun behaltet alle erstmal ruhig Blut! Das wir verloren haben, ist bekanntlich nicht schön, wie es am Ende dazu kam noch weniger....

Doch in Mannheim kann man verlieren. Die Mannschaft scheint sich gut verkauft zu haben! (Außer Leask und Keller Bild )

Also Kopf hoch, morgen haben wir das erste Heimspiel, da kann die Welt schon wieder ganz anders aussehen. Und die Saison dauert ja noch ein paar Tage...
Ice-Olli
Beiträge: 4789
Registriert: Mi 20. Jun 2001, 01:00
Wohnort: MOL
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon Ice-Olli » Sa 7. Sep 2002, 11:10

@blueliner

das liest man doch gerne.
ich hatte es gestern schon gesagt, dass heute schon zu spekulieren vollkommender blödsinn ist.

wenn dem so ist wie du beschrieben hast, dann hat man sicher einiges zu erwarten.
die aktionen von keller und leask sind, so wie beschrieben, einfach nur dumm und null mannschaftsdienlich.

positives kann ich aber eigentlich auch aus der ferne gewinnen:

- drei Scorerpunkte von drei FL-Spielern zeigt u.a. auch die bereitschaft pagés in sachen einsatz derjenigen

- mind. zwei tore in vermeidbaren situationen (unterzahl nach keller und leask-foul, und ein empty-net goal)kassiert

- und letztendlich waren es auch vier tore die geschossen wurden, aus bärensicht

endeffekt ist: null punkte aber....

"Somit verlor der EHC das erste Spiel der Saison, kann sich zwar nicht die Punkte, aber Wahnsinnseishockey und große Kampfkraft ins Tagebuch eintragen." (Zitat: Dani Goldstein) Bild Bild
Blueliner
Beiträge: 22
Registriert: So 24. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon Blueliner » Sa 7. Sep 2002, 11:28

@Ice-Olli
Genau so muss man es sehen. Es war ein wirklich gutes Spiel von beiden Seiten.Und mit Verlaub,auch wenn 4 Topstürmer gefehlt haben,wir sind nicht irgendwer Bild .Bei uns kann man ruhig auch mal verlieren.Wären eure großen Strafen nicht gewesen... Wir hatten in 2-Minutenstrafen die Nase vorn.
Ich gehe sogar so weit und sage vom spielerischen her waren die Bären die bessere Mannschaft.Unsere Jungs waren wohl etwas cleverer,kampfstärker und wohl auch glücklicher,denn fällt der Ausgleich nicht nur einige Sekunden vor der Drittelpause...

Gruß nach Berlin
COWIE55
Beiträge: 215
Registriert: Sa 17. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon COWIE55 » Sa 7. Sep 2002, 14:06

ich denke mal das wird schon. Abwarten heist die devise in mannheim kann man verlieren (muss aber nicht) ich denke gegen den kev wird es besser
Robert Cowie Eishockeygott
lappy6
Beiträge: 67
Registriert: Di 21. Mai 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon lappy6 » Sa 7. Sep 2002, 14:51

Also, ich war gestern abend mit dabei in Mannheim.Die Spieldauer gegen Keller geht voll in Ordnung. Er hat den Adler mit Anlauf an die Bande genagelt. Die Showeinlage des Adlers war allerdings auch nicht schlecht, hat warscheinlich Schimm die Entscheidung der Spieldauer sehr einfach gemacht. So mit ausgestrechten Armen und Beinen auf dem Eis zu liegen bis Herr Schimm seine Entscheidung gefällt hat, geht warscheinlich auf den Schauspielunterricht von Herrn Stewart zurück. Die Aktion mit Leask habe ich nicht gesehen. Ansonsten war es ein gutes, schnelles und abwechslungsreiches Spiel, auch wenn wir verloren haben. Aber die Spielweise läst hoffen, wenn wir das mit den Bullies noch hinbekommen und ein bischen konzentrierter spielen(vor allem in den Schlußminuten eines Drittels!)bin ich fast glücklich. Bild
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon dynamoboys » Sa 7. Sep 2002, 15:23

Also ich freue mich eigentlich über dieses Spiel, denn dass wir verloren haben, ist eigentlich nur Nebensache. Am Anfang geht es erst mal darum, zu zeigen wo man steht, und wenn ich alle Statistiken und Meinungen zusammennehme, scheint es so, als ob die Bären die bessere Mannschaft in Mannheim gewesen seien und sie vor allem spielerisch (!) dominiert haben! Das ist, denke ich, sehr erfreulich. Der 2. sehr positive Fakt ist, dass von den Toren insgesamt 2 durch deutsche Youngsters erzielt worden sind, 1 davon auf unserer Seite (und noch eine Vorlage dazu). Das ist wirklich eine tolle Sache (erstaunlich fand ich auch, dass Y. Seidenberg in Überzahl eingesetzt wurde) für den deutschen Nachwuchs insgesamt und trägt hoffentlich zur Stärkung des allgemeinen Selbstbewusstseins bei! Wenn jetzt gegen Krefeld gewonnen wird, ist doch alles in Ordnung. Einziger negativer Aspekt: Die Unbeherrschtheiten von F.K. und R.L.

db_27

[ 07-09-2002, 15:04: Beitrag editiert von: dynamoboys ]
- Eisbären und der IEC -
jogibär
Beiträge: 4689
Registriert: Mo 13. Aug 2001, 01:00
Wohnort: 15 min vom Welli
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon jogibär » Sa 7. Sep 2002, 15:55

die sprachlosigkeit des mannheimer anhangs während des spiels sagt doch eindeutig aus das wir auf dem richtigen weg sind.die cleverness der adler in der schlussphase des spiels war letztendlich ausschlaggebend für den ausgang.

angriff ist ebend doch die beste verteidigung,unsere bären haben leider zu früh geglaubt das hier alles in sack und tüten ist,aber so ist halt hockey.

im grossen und ganzen war es doch ein sehr geiles match bei dem die adler das glücklichere ende für sich beanspruchen konnten.

aufgrund der gezeigten leistung unseres teams ist mir nicht bange vor den kommenden aufgaben,die truppe hat absolut sämtliches potenzial um auf dem weg nach ganz oben zusammenzuwachsen und aus solchen rückschlägen auch die richtigen schlüsse zu ziehen.

negativ muss ich noch anmerken das die polizei wieder einmal ziemlich überzogen agierte,mag man von bengalos denken was man will,aber deswegen braucht man die halter dieser fackeln nicht wie schwerverbrecher behandeln,da gibt es doch schlimmere sachen .letztendlich sind 2000 wunderkerzen auch nicht gerade gesund für kleidung und augenlicht.gut finde ich das wir uns davon nicht provozieren liessen,obwohl mir das sehr sehr schwer gefallen ist Bild Bild .

nochmal anbei einen dank an die mannschaft die uns 56 min. viel freude bereitet hat Bild
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt (Oscar Wilde)
DynamoEisbaer
Beiträge: 188
Registriert: Do 25. Jul 2002, 01:00
Wohnort: 17279 und Anklam
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon DynamoEisbaer » So 8. Sep 2002, 11:14

Hallo Jogi, ich stimme dir voll zu! Was die Bullen da wieder gezeigt haben, war unter aller Sau. Ich hab direkt neben den Bengalos gestanden und musste mit ansehen, wie die Bullen den Halter rausgezogen und ziemlich übel behandelt haben. Glücklicherweise haben mich ein paar AdlerFans zurückgehalten, sonst....! Zumal die uns ja Donnerstagabend schon mit auf die Wache nehmen wollten, bloß weil ich einmal an einer Tanke in Mannheim "Eisbären Berlin" gerufen habe.

Das Spiel war ansonsten richtig gut und die AdlerFans wohl tierisch geschockt von dem Auftreten Ihrer Mannschaft. Anders kann ich mir die gähnende Ruhe im Stadion nicht erklären. Hätten wir keine Stimmung gemacht, wär da wiedermal nichts losgewesen!!!

Besten Dank nochmal an alle Mannheimfahrer! Es war geil!!!
Tre Kronors
Beiträge: 128
Registriert: Di 10. Okt 2000, 01:00
Wohnort: braunschweig
Kontaktdaten:

Geht es denn schon wieder los

Beitragvon Tre Kronors » So 8. Sep 2002, 11:37

Zum Spiel: Es war wirklich ein hochdramatisches und offenes Spiel. Ich schliesse mich Blueliner an, die Eisbären haben wirklich sehr gut gespielt. Dass so ein Spiel in der Form zustande kam, lag sicherlich auch daran, dass beide Teams irgendwann auf Taktik pfiffen und munter drauflos spielten. Ihr hättet genauso gewinnen können, vielleicht nach der Führung wenige Minuten vor Schluss sogar müssen.

Insgesamt eines der besten Spiele, was ich zu Saisonbeginn JEMALS gesehen habe. Beide Teams haben offensichtlich dieses Jahr enormen Speed, was auf eine spassige Spielzeit schliessen lässt Bild

Die beiden 5-Minuten-Strafen zu Beginn gingen meiner Meinung nach schon in Ordnung, obwohl es ungewöhnlich ist, dass man überlappend zwei mal 5 Minuten gibt, aber Keller und Leask haben dem Schimm kaum eine Wahl gelassen. Ob das von Hlushko jetzt so gespielt war, wage ich zu bezweifeln, immerhin war wohl Riechsalz nötig, um ihn zu erinnern, dass er gerade Eishockey spielt. Grundsätzlich war es aber wirklich kein unfaires Spiel, schnelles emotionales Eishockey eben und daher von beiden Seiten klasse. Von Euch haben mir Gruden, Fairchild und Shearer extem gut gefallen, die Mannschaft scheint mir ( wenn man das nach einem Spiel sagen kann ) deutlich stärker als Eure Truppe letztes Jahr.

Zun den Bengalos, man kann sich immer drüber streiten, ob der Einsatz der Polizei im Einzelfall überzogen ist, aber es benötigt mittlerweile schon einen IQ von unter 50, sich darüber zu wundern, wenn man sowas zu Spielbeginn zündet. Ich persönlich finde Bengalos und Rauch geil, aber nach dem Spiel, wenns was zu feiern gibt, eben weil dann eben nix passiert. Wers also weiterhin zu dem Zeitpunkt versucht, ist irgendwo selber schuld und braucht nicht rumjammern. Und da eben jedesmal jemand auf diese Idee kommt, werdet Ihr beim nächsten Spiel wahrscheinlich WIEDER die gleichen Einsatzkräfte haben. Enstpannter wärsd auch sogar auch in Mannheim für Euch, wenn mittelfristig diese Kategorie von Polizisten nicht mehr da sein würde. Aber manchmal werde ich den Eindruck auch nicht los, dass einige drauf stehen. Also nicht aufregen, einfach mal vorstellen, was passieren würde, wenn wir das bei Euch auch machen würden. Weil Lust dazu habe ich jedesmal, aber ich lasse es, weil ich das Spiel noch sehen möchte. Bild

Dass wir jetzt so leise gewesen wären, kann ich nicht bestätigen, ist eben immer eine Frage des Standpunktes ( im wahrsten Sinne des Wortes ), ich habe beispielsweise von Euch die meiste Zeit nur die Trommel gehört Bild und weiss dennoch, dass wenn ich bei Euch gestanden hätte, ich den gleichen Eindruck gewonnen hätte wie Ihr. So ists nunmal.

Aber das Wichtigste: Geiles Spiel, ich hätte mich bei der Leistung beider Mannschaften noch nicht mal sooo sehr über ne Niederlage geärgert.

Ihr werdet schön Punkte sammeln.

Gruss

Sven

[ 08-09-2002, 10:40: Beitrag editiert von: Tre Kronors ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 47 Gäste