Die Zeit dazwischen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Matpflugi
Beiträge: 1570
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » Fr 17. Jul 2020, 20:13

am just a poor boy
though my story's seldom told
I have squandered my resistance
for a pocket full of mumbles such are promises....
but the fighter still remains.

Trotzdem hat aber jeder gewußt was ich meinte, dass ist es doch worauf es ankommt.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1570
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » Sa 18. Jul 2020, 14:01

Was lesen meine Augen? Dauerkarten per Los.. und das bei meinem Lospech.. Das wird ja lustig..
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1570
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » Sa 18. Jul 2020, 14:22

Das dürfte ja dann auch das Ende der Berliner Heimspiele Nr. 27 und 28 in Wolfsburg sein. Dem einen Freud des anderen Leid...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
marple
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon marple » So 19. Jul 2020, 13:15

Matpflugi hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 20:13
am just a poor boy
though my story's seldom told
I have squandered my resistance
for a pocket full of mumbles such are promises....
but the fighter still remains.

Trotzdem hat aber jeder gewußt was ich meinte, dass ist es doch worauf es ankommt.
Jahrhundert Album!!!
bärenhausski
Beiträge: 14256
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon bärenhausski » So 19. Jul 2020, 13:30

marple hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 13:15
Matpflugi hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 20:13
am just a poor boy
though my story's seldom told
I have squandered my resistance
for a pocket full of mumbles such are promises....
but the fighter still remains.

Trotzdem hat aber jeder gewußt was ich meinte, dass ist es doch worauf es ankommt.
Jahrhundert Album!!!
bei euch sind doch die Jahrhundert Alben vom Jammersack und Kifferkönig Naidoo
einer der Vorzeige Söhne Pussyheims
passt dahin
optimismus ist nur ein mangel an information
marple
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon marple » So 19. Jul 2020, 17:28

Ah, hab mich schon gewundert dass es wirklich 15 Minuten dauert um so ne gequirlte Scheisse zu lesen. Aber der abgedroschene Witz über den "Vorzeigesohn" is halt wirklich zu abgedroschen.
bärenhausski
Beiträge: 14256
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon bärenhausski » So 19. Jul 2020, 17:31

marple hat geschrieben:
So 19. Jul 2020, 17:28
Ah, hab mich schon gewundert dass es wirklich 15 Minuten dauert um so ne gequirlte Scheisse zu lesen. Aber der abgedroschene Witz über den "Vorzeigesohn" is halt wirklich zu abgedroschen.
ganz sicher nicht, denn dieser jail bird ist nach wie vor in Pussyheim heftig aktiv und er passt auch zu euch
optimismus ist nur ein mangel an information
marple
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 01:00
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon marple » So 19. Jul 2020, 18:41

Ob er passt oder nicht, darüber gibts auch hier die verschiedensten Meinungen. Ansonsten kann ich Ihren Frust über den Süden der Republik voll und ganz verstehen. Is ja schon nervig, wenn man als Fan jahrelang auf nen neuen Eintrag im Briefkopp seines Lieblingsclubs warten muss. Den es übrigens auch nur dann gibt, wenn sich die M & M´s mal selbstzufrieden n Jährchen faul zurücklehnen... Ansonsten kann man sich gerne mit mir ( per PN ) über Musik unterhalten, zumal ich mich des öfteren in der Grünberger Strasse mit dem schwarzen Gold eindecke.
Matpflugi
Beiträge: 1570
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » So 19. Jul 2020, 21:27

Ohne mich in eine Meinungsverschiedenheit zweier Sportsfreunde aus zwei unterschiedlichen blau—weiß - roten Eishockey - Clubs einzumischen, muss ich doch eine Lanze brechen für den Fan des südlicher gelegenen 2.besten Club seiner Sportart.
Wo er Recht hat, hat er Recht. Es ist tatsächlich ohne wenn und aber ein Jahrhundert - Album.
Diese Tatsache schmälert auch nicht die Existenz eines Sohnes aus der hässlichen Stadt. Und wie unterschiedlich Geschmäcker sein können, haben alleine die zahllosen gefüllten Veranstaltungsorte bewiesen, die er in der Vergangenheit vorfand, wenn er seine Kehle ins Schwingen brachte. Zum Leidwesen derer die da sein mussten und zur Freude derer, die dabei sein durften.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
bärenhausski
Beiträge: 14256
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon bärenhausski » So 19. Jul 2020, 22:51

man pflege die gepflegte Abneigung, auch wenn der Rechtschreiblegastheniker eine "Lanze bricht"
passt zu ihm
das er damit auch eine Lanze für den Verschwörungstheoretiker und antisemitischen Drecksack Naidoo eine Lanze bricht, passt auch
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste