Die Zeit dazwischen

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Matpflugi
Beiträge: 1507
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » Sa 11. Apr 2020, 16:18

Hier bewegt sich ja gerade gar nichts mehr. Ohne das böse Wort mit dem "C" überhaupt noch nennen zu wollen, ist es doch mal an der Zeit, ein Thema zu finden, dem man sich problemlos anschließen kann. Einfach zum plaudern, um diese Fucking Sch... zu überstehen.
So schaue ich fast täglich voller Begeisterung Playoffs aus meisterlichen Jahren, und stelle fest, wie gut wir mal Überzahl konnten... Youtube sei Dank.
Wie hieß es doch einst im Filmklassiker von "Theo gegen den Rest der Welt"? "Das schönste im Leben ist doch, dass es immer weiter geht... "
In diesem Sinne.. wir sehn uns!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5931
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon 7x Meister Gretzky » So 12. Apr 2020, 09:43

Was will man derzeit auch schreiben. Abwarten ist angesagt. Hab Netflix alles durch. Zweimal. Ob in 2020 überhaupt nochmal Eishockey gespielt wird ist höchst zweifelhaft. Daumen sind gedrückt.
Frohe Ostern!
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
Matpflugi
Beiträge: 1507
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » So 12. Apr 2020, 11:03

Frohe Ostern auch euch.. noch besinnlicher als Weihnachten... ;)
Wir sind ja allesamt und zwar weltweit noch Laien auf diesem Gebiet, denn das gab es ja zumindest in unserer aller Zeit noch nicht. Deswegen sind Prognosen zu diesem Zeitpunkt gleich einem Lottospiel.
Wissenschaftler aller Boneur melden sich zu Wort und man zweifelt an der einen aber auch an der anderen Theorie. Welcher glaubt und vertraut man nun??!
Fragen über Fragen, die irgendwann der Wahrheit zum Opfer fallen werden. Nur WANN? Das ist hier die ganz große Frage. Politische Äußerungen suf diesem Kanal wurden mir hier schwer zur Last gelegt, deswegen werde ich mir auch auf die Lippen beißen und diese tunlichst unterlassen.
Angesichts der Absage der olympischen Spiele kann ich mir auch kaum vorstellen, dass es Ende August wieder volle Wellies gibt wegen irgendwelcher Vorbereitungsspiele... Aber schaun und hoffen wir mal...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
bärenhausski
Beiträge: 13985
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon bärenhausski » So 12. Apr 2020, 12:43

Matpflugi hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 11:03
Frohe Ostern auch euch.. noch besinnlicher als Weihnachten... ;)
Wir sind ja allesamt und zwar weltweit noch Laien auf diesem Gebiet, denn das gab es ja zumindest in unserer aller Zeit noch nicht. Deswegen sind Prognosen zu diesem Zeitpunkt gleich einem Lottospiel.
Wissenschaftler aller Boneur melden sich zu Wort und man zweifelt an der einen aber auch an der anderen Theorie. Welcher glaubt und vertraut man nun??!
Fragen über Fragen, die irgendwann der Wahrheit zum Opfer fallen werden. Nur WANN? Das ist hier die ganz große Frage. Politische Äußerungen suf diesem Kanal wurden mir hier schwer zur Last gelegt, deswegen werde ich mir auch auf die Lippen beißen und diese tunlichst unterlassen.
Angesichts der Absage der olympischen Spiele kann ich mir auch kaum vorstellen, dass es Ende August wieder volle Wellies gibt wegen irgendwelcher Vorbereitungsspiele... Aber schaun und hoffen wir mal...
Ende irgendeines Augustes ist das durchaus vorstellbar
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 1507
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » So 12. Apr 2020, 19:37

Ich überlege gerade, woher ich früher die Motivation gezogen hätte, meinem Körper auf höchster Ebene im täglichen Training alles und noch mehr abzuverlangen. Das geht doch gar nicht... Für diese Schinderei (und das wird doch im Eishockey das Gleiche sein) braucht man doch ein Ziel vor Augen. Das ist doch was anderes, ob man ab und zu im Park ein paar Meter joggen geht und sich dadurch körperlich halbwegs fit hält, oder man täglich an die Kotzgrenze gehen muss, um gesteckte Ziele zu erreichen. Hoffentlich gibts bald eine klare Entscheidung, sonst kann das alles nicht funktionieren. Gibts eigentlich schon Äußerungen, wie es sich mit den Fristen der DK Bezahlung verhält, hieraus ergeben sich ja auch Fragen über Fragen..
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
bärenhausski
Beiträge: 13985
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon bärenhausski » So 12. Apr 2020, 19:42

es ist derzeit wenig zielführend Fragen zu stellen, die niemand beantworten kann
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2507
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon henry » So 12. Apr 2020, 23:15

Es gibt nur die Hoffnung, dass Corona im Sommer komplett verschwindet, wie eine Grippewelle.
Schön heiß muss es werden, dann sehe ich Licht am Ende des Tunnels.
Papa_Bär
Beiträge: 356
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Papa_Bär » Mo 13. Apr 2020, 09:05

Wünsche allen Foristen noch ein schönes Restosterfest. Und einigen auch etwas mehr Gelassenheit.
Matpflugi
Beiträge: 1507
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Matpflugi » Mo 13. Apr 2020, 10:01

Wenn es zu heiß wird, kommt wieder Greta um die Ecke geschossen und strampelt auf der Stelle wie wild und die ganze Autobranche muss wieder zittern... achja.. und dann werden sicher auch wieder einige Wohnungen frei... durch Überhitzung. Wie man sich auch dreht und wendet, alles ist nicht richtig! Wenn es wieder eine Nuonce zu politisch war, möge man es mir vergeben... ich kann halt nicht anders. ;)
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Manolito
Beiträge: 219
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Zeit dazwischen

Beitragvon Manolito » Mo 13. Apr 2020, 13:22

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
So 12. Apr 2020, 09:43
Ob in 2020 überhaupt nochmal Eishockey gespielt wird ist höchst zweifelhaft.
Frohe Ostern!
Sehe ich auch so :o
Und wenn irgendwann mal wieder Eishockey gespielt wird dann wird es einige Vereine wohl nicht mehr geben......

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste