Seite 2 von 10

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 19:36
von Melli #56
Das wäre der SUPERGAU!! Ich freue mich seit Wochen riesig au die ploffs und habe auch extra für's VF Urlaub genommen und dann sowas? Ich drücke alles was ich habe....

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 19:46
von Senfstulle
7x Meister Gretzky hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:33
NRW will schnell die Vorschläge von Spahn umsetzen, sieht nach Geisterspielen aus
Oh man. Es reicht denen wohl noch nicht, dass die Leute wie bekloppt Nudeln und Klopapier kaufen :roll:
Man könnte fast meinen da will sich jemand profilieren...

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 19:57
von bärenhausski
Gehirn einschalten kann auch nicht schaden

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 20:11
von henry
Vielleicht hat man in Bremerhaven das gleiche gedacht und ist der Auffassung, das Straubingen das Freilos ist. ;)

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 20:37
von Heavy
Können die Düssies ja halten, wie sie wollen. Dieses Augenkrebshockey befördert vermutlich auf gewisse Krankheitsverläufe. Hoffentlich setzt sich hier der gesunde Menschenverstand durch. Hoffentlich!

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 22:46
von Manolito
7x Meister Gretzky hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:33
NRW will schnell die Vorschläge von Spahn umsetzen, sieht nach Geisterspielen aus
Das sind ja die Düsseldorfer gewohnt ;)

Re: Viertelfinale

Verfasst: So 8. Mär 2020, 23:52
von Matpflugi
Manolito hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 22:46
7x Meister Gretzky hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:33
NRW will schnell die Vorschläge von Spahn umsetzen, sieht nach Geisterspielen aus
Das sind ja die Düsseldorfer gewohnt ;)
Wenn es in Düsseldorf Geisterspiele werden, so wird es bei uns ebensolche geben. Und wir sind das ja nicht gewohnt. Alles andere ginge doch gar nicht!
Stand jetzt hängt in meinen Augen alles am seidenen Faden.
Ist das alles eine hochkarätige Sch...!

Re: Viertelfinale

Verfasst: Mo 9. Mär 2020, 12:23
von icegyzmo
Senfstulle hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:26
Muss sagen, dass ich es auch nicht ganz verstehen kann, dass man heute alles reingehauen hat. Es ging um nichts und T.Reichel durfte nur zuschauen und Mik kommt auf 6min Eiszeit oder so. Klar die wollen alle gewinnen, aber gerade heute hätte man alle vier Reihen konsequent bringen können, dann wäre das Verletzungsrisiko geringer gewesen (is ja alles halbwegs gut gegangen bis auf den Bandencheck gegen Ferraro, welchen man danach hätte auch rausnehmen können) und im schlimmsten Fall hätte man das leichtere Los bekommen im VF. Ob das nun ein abgekatertes Spiel gewesen wäre, wenn man seinen relativ breiten Kader kurz vor den Playoffs ausnutzt, muss jeder selber entscheiden.
Am Ende is sicherlich auch Düsseldorf ein machbarer Gegner, auf den man sich nun vorbereiten kann und da werden wir auch mal sehen, was der Trainerstab unter Aubin so drauf hat.
Das mit dem Reiheneinsatz habe ich auch nicht so ganz verstanden. Dafür wurde das Reihengetausche weiter fortgesetzt, nachdem Ortega wieder zurück war.
Ist Rankel ausgefallen? Den hatte ich irgendwann in keiner Reihe mehr entdecken können, und ich hab nach den Nummern geschaut und nicht nach Leistung :D . Da hatte ich eigentlich erwartet, dass die #22 endlich mal den Rost ablaufen darf. :roll:
Mal schauen, ob die Gelb-Roten ihr Spiel in den POs weiter so durchziehen. Wird jedenfalls nicht sonderlich ansehnlich werden gegen so ein Defensivbollwerk mit wenig Spielgestaltungsdrang.

Re: Viertelfinale

Verfasst: Mo 9. Mär 2020, 12:37
von icegyzmo
Matpflugi hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 23:52
Manolito hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 22:46
7x Meister Gretzky hat geschrieben:
So 8. Mär 2020, 19:33
NRW will schnell die Vorschläge von Spahn umsetzen, sieht nach Geisterspielen aus
Das sind ja die Düsseldorfer gewohnt ;)
Wenn es in Düsseldorf Geisterspiele werden, so wird es bei uns ebensolche geben. Und wir sind das ja nicht gewohnt. Alles andere ginge doch gar nicht!
Stand jetzt hängt in meinen Augen alles am seidenen Faden.
Ist das alles eine hochkarätige Sch...!
Naja die Wissenschaftler sagen, Stadionbesuche erhöhen die Ansteckungsgefahr bei Einhaltung der normalen Hygienemaßnahmen nur unwesentlich, wenn es keine Region mit einer hohen Zahl an Ansteckungsfällen ist. Herr Spahn will alle Veranstaltungen über 1000 Besucher absagen. DAvon mal abgesehen, dass es für den Bürger echt hilfreich wäre, wenn zu diesem Thema nicht jede Partei eine andere Meinung vertreten würde, und die übermäßige Berichterstattung wieder auf das Normalmaß heruntergefahren wird, frage ich mich, wo der Unterschied von 1000 Besuchern zu 10.000 sein soll? Es sollte jeder seinen gesunden Menschenverstand einsetzen. Wenn ich in der momentanen Situation kränklich bin, gehe ich halt nicht ins Büro oder zu einer Veranstaltung. Im schlimmsten Fall könnte man im Sternenzelt doch sicher alle 1000 Plätze transparente Vorhänge einbauen und den Einlass strecken, damit sich nicht so viele Menschen gleichzeitig in den Gängen aufhalten. Dann ist dem Sicherheitsgefühl der Politik Rechnung getragen und man muss nicht absagen. :mrgreen:

Re: Viertelfinale

Verfasst: Mo 9. Mär 2020, 13:08
von Tatanka
Ich frage mich, worin der Unterschied zwischen 1000 Zuschauern und 999 besteht?