Auf Wiedersehen Köln

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon icegyzmo » Fr 6. Mär 2020, 20:07

Senfstulle hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 20:00
Zu Ehren von Krupp spielt man heute mit Streu, Dietz und Reichel in der vierten Reihe?
Hab die gar nicht groß bemerkt auf‘m Eis. Wahrscheinlich nur der Bankbeschwerer, damit da nix umfällt.
Der Trainer will ja heute Verbesserungen sehen. Ich frage mich nur, wieviel Verbesserungen kann es nach einer langen Hauptrunde kurz vor den POs überhaupt geben? Ich behaupte mal, was bis jetzt nicht passt, wird sich auch nicht grundlegend mehr ändern.
Atomino
Beiträge: 555
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Atomino » Fr 6. Mär 2020, 20:11

Sieht nach dem vierten Sieg in folge für Krupp aus. Dahm wie gewohnt, Reichel hat auch schon bessere Penaltys geschossen. Sah etwas lustlos aus, genau wie das Spiel der Eisbären.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
bärenhausski
Beiträge: 13772
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon bärenhausski » Fr 6. Mär 2020, 20:16

geht um die goldene Ananas
lasst doch die Hauklotztruppe gewinnen, alles Banane
Danish Dynamite sieht man sicher gern in der Stadt von Carne Vale
optimismus ist nur ein mangel an information
Yzebär
Beiträge: 5478
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Yzebär » Fr 6. Mär 2020, 20:38

Wann beginnt eigentlich das Eishockeyspiel der Eisbären und was ist das für eine seltsame Sportart da im Vorprogramm?
Matpflugi
Beiträge: 1435
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Matpflugi » Fr 6. Mär 2020, 20:39

16.000 tun sich das an??!
Hut ab.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Senfstulle
Beiträge: 1195
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Senfstulle » Fr 6. Mär 2020, 20:41

Halle ist auf jeden Fall nochmal voll. Haben wohl nicht alle so große Angst vorm Schnupfen, aber hinten raus will man sich in Köln auch nicht die einzig gute Statistik diese Saison versauen.
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon icegyzmo » Fr 6. Mär 2020, 20:42

Naja im zweiten Drittel gibt man sich etwas mehr Mühe, aber an den Defiziten wird sich eben nichts mehr ändern. Wenn man die klaren Chancen nicht nutzt, dann ist das bei unserer Effektivität recht schwierig mit dem Torerfolg.
Weiteres UZ-Training ist sicher nicht das schlechteste für die POs.
Dahm spielt doch solide. Bei den Gegentoren hatten die Schützen extrem viel Platz. Im zweiten Drittel einiges festgehalten. Mehr kann man von ihm nunmal nicht erwarten. Man ist momentan sicher etwas von der mitspielenden Art des Herrn Pogge verwöhnt.
Benutzeravatar
dakaios
Beiträge: 326
Registriert: So 24. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon dakaios » Fr 6. Mär 2020, 20:48

ein hoch auf die "profi"schiedsrichter der del...ohne worte
Nemo me impune lacessit.
Quos deus perverdre vult, dementat prius.
Senfstulle
Beiträge: 1195
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Senfstulle » Fr 6. Mär 2020, 20:51

Der Check war unnötig und sah sicher unglücklich aus, aber zum Kopf? Bin gespannt was der Ausschuss dazu sagen wird.
bärenhausski
Beiträge: 13772
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon bärenhausski » Fr 6. Mär 2020, 20:51

die Gummistiefel zerlegen die Dosen nebst schönen Fights
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste