Auf Wiedersehen Köln

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Matpflugi
Beiträge: 1435
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Matpflugi » Fr 6. Mär 2020, 09:12

Was ist das einzig motivierende heute Abend?
Na klar, weiß jeder.
Werde ich bis ans Ende meiner Tage nicht verstehen, was mit den Domstädtern passiert ist, als sie plötzlich einem Rekord hinterhergerannt sind, den sie unbedingt knacken wollten. Vor diesem Teufelsritt standen sie doch ganz ordentlich.
Sei's drum, mir doch wurscht..
Diese Saison sehen wir sie nicht mehr, so viel steht fest. In einem Spiel, in dem es aber um sowas von Nichts geht, wird es schon schwierig, Leute zu Corona - Zeiten in die größte deutsche Halle zu locken. Im Dezember war ich noch dort, aber heute bekämen mich keine 10 Pferde und auch kein ICE dort hin.
Hier reicht mir Magenta, um zu sehen, ob wir willens und in der Lage sind, einem gewissen U. K. in den Allerwertesten zu treten.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1435
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Matpflugi » Fr 6. Mär 2020, 09:18

Natürlich war es nicht im Dezember sondern im Januar, als ich Pogge's Fehlgriff dort miterleben durfte..nach einer souveränen 3:0 Führung. Am Ende entführten wir nur 2 Punkte und ich musste vor Wut in ein Nackensteak beißen, um nicht Schlimmeres geschehen zu lassen.
Vergessen, verziehen, alles wieder gut, auch Pogge sei Dank...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Manolito
Beiträge: 187
Registriert: Fr 25. Okt 2019, 09:30
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Manolito » Fr 6. Mär 2020, 10:24

Wie hast Du das Nackensteak in die Halle bekommen?? :?:
Da hat wohl die Security total versagt :mrgreen:

Ansonsten hin fahren, verletzungsfrei bleiben und wieder nach Hause fahren. Was gehen uns die Sorgen der Haie an und wer hinter der Bande steht sollte uns sowat von egal bzw, scheissegal sein ;)
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 6. Mär 2020, 11:31

Wie üblich 5-6 Nackensteaks in diversen Körperregionen versteckt, die Security findet meist nur 1 oder 2.... :lol:
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
St
Beiträge: 2195
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon St » Fr 6. Mär 2020, 12:09

Kann es sein, dass das gar kein Nackensteak sondern der Stiernacken des Vordermannes war?
Matpflugi
Beiträge: 1435
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Matpflugi » Fr 6. Mär 2020, 12:13

Once upon a time there was a Nackensteak. Mein ganzes Leben hindurch säumten Speisen wie diese meinen Weg. So war es auch ein Leichtes für mich, auch im Umfeld des Kolosseum de la Colonia die von mir begehrte Leibspeise zu erstehen. Was für Obelix die Hinkelsteine sind, sind für mich die Nackensteaks!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Tatanka
Beiträge: 12414
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Tatanka » Fr 6. Mär 2020, 14:42

Und ich dachte immer Obelix verspeist Wildschweine. Oder wirfst du die Nackensteaks weit weg?
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5743
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Fr 6. Mär 2020, 15:56

Da müssen die Herren Goscinny und Uderzo ihre Hefte wohl noch einmal überarbeiten. Die neue Figur Matplugilix, die abwechselnd Römerstiernackensteaks futtert oder wirft, wird sicher unzählige neue Fans glücklich machen. Wen er, Asterix und Obelix übrig lassen verdrischt Roachix mit seinem langen Schläger.
Allerdings taucht er erst ab der Heftmitte auf, kurz nachdem in Gallien die Camps zu Ende gingen.
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
bärenhausski
Beiträge: 13791
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon bärenhausski » Fr 6. Mär 2020, 16:26

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 15:56
Da müssen die Herren Goscinny und Uderzo ihre Hefte wohl noch einmal überarbeiten. Die neue Figur Matplugilix, die abwechselnd Römerstiernackensteaks futtert oder wirft, wird sicher unzählige neue Fans glücklich machen. Wen er, Asterix und Obelix übrig lassen verdrischt Roachix mit seinem langen Schläger.
Allerdings taucht er erst ab der Heftmitte auf, kurz nachdem in Gallien die Camps zu Ende gingen.
verlustreiche Einschläge im Römerlager sind durch McBolzix zu befürchten
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 295
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Re: Auf Wiedersehen Köln

Beitragvon Erich Kohl #9 » Fr 6. Mär 2020, 16:46

Früher war mehr Lametta, heute dafür mehr Nackensteaks
Ohjee
🙈

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste