Am idyllischen Seilersee

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon uwew » So 5. Jan 2020, 14:16

Auf jehts Dynamo :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2297
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon henry » So 5. Jan 2020, 14:16

Senfstulle hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 14:14
Das war heute mit Ansage. Aber Iserlohn ist so schlecht, dass man hier noch lange nicht abschalten muss :D
Man kann natürlich bis zweistellig warten, aber muss nicht sein
walser-17
Beiträge: 515
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon walser-17 » So 5. Jan 2020, 14:16

bärenhausski hat geschrieben:
So 5. Jan 2020, 14:11
keine 4 min.:
2 unglaubliche Gegentore und 2 saudumme eisbärentypische Strafen
Bei den Strafen gehe ich nicht mit.
1. Ellbogen war unten und Ortega trifft Weiß nur mit der Schulter. Soll man den Körperkontakt doch gleich verbieten, dann weiß jeder woran er ist.

2. Ein Sticklift als Stockschlag? Auch das gehört zum Eishockey.

Ungeachtet dessen ist das hier absolut unterirdisch und würde auch ohne die Strafen so aussehen.
bärenhausski
Beiträge: 13244
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon bärenhausski » So 5. Jan 2020, 14:20

ist es Arroganz, Dummheit, Frechheit oder Unvermögen?
wahrscheinlich eine Mischung aus all dem
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2297
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon henry » So 5. Jan 2020, 14:24

Die gleiche Frechheit wie immer gegen die letzten drei.
Schwenningen Krefeld und Iserlohn, warum habe ich das eigentlich nicht auf dem Tipschein??
Senfstulle
Beiträge: 1041
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon Senfstulle » So 5. Jan 2020, 14:24

Ach 0:4 ist das neue 0:1 bei den Eisbären. Da ist noch alles drin :lol:
Matpflugi
Beiträge: 1069
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon Matpflugi » So 5. Jan 2020, 14:25

Ich vermute, die Spieler wollen sich alle nochn paar Mark nebenbei verdienen und haben ihren Liebsten daheim angeordnet, genau jetztn Dusi auf Sieg Bären zu setzen.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
bärenhausski
Beiträge: 13244
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon bärenhausski » So 5. Jan 2020, 14:30

da lässt man die schlimmsten Puckbeleidiger der gesamten Liga scoren
die Orendorze der DEL
wirklich unfassbar
optimismus ist nur ein mangel an information
Senfstulle
Beiträge: 1041
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon Senfstulle » So 5. Jan 2020, 14:42

Wie ist die Fangquote von Pogge heute? ^^
Atomino
Beiträge: 527
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Am idyllischen Seilersee

Beitragvon Atomino » So 5. Jan 2020, 14:50

Bei den Torhütern der Eisbären kann man überhaupt nicht von Fangquote reden. Entweder Sie werden angeschossen oder die Scheibe ist drin.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste