Im Allerpark

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2541
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Im Allerpark

Beitragvon henry » So 15. Dez 2019, 20:52

War lustig in Wolfsburg, besonders das sachkundige Fachpublikum. Fast schon Augsburg Niveau.
Mit unserer Abwehr kann man eigentlich nur schwer gewinnen. 58 und 90 furchtbar und dann das Torwart Problem. Labrie, was soll man sagen, kämpfen kann er und er nimmt dem gegnerischen Torwart schön die Sicht. Alles andere ist nicht so sein Ding.
JrMember
Beiträge: 367
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Im Allerpark

Beitragvon JrMember » So 15. Dez 2019, 21:09

Tja was soll man sagen. Diesmal hatte man eben kein Glück bei den Rebounds und schon siehts scheiße aus. Wenn der Trainer ehrlich zu sich ist, müsste er jetzt Franzreb die Möglichkeit geben, Routine aufzubauen.
Matpflugi
Beiträge: 1550
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Im Allerpark

Beitragvon Matpflugi » So 15. Dez 2019, 22:30

Wie hier richtig recherchiert wurde, hieß mein Ausweichprogram tatsächlich "die tote Stadt".
Ganz tot scheinen unsere Jungs schlussendlich ja noch nicht gewesen zu sein, sonst hätte es diesen abermaligen Sensationsdreher eines verlorenen Spieles nicht gegeben.
Wie mir befreundete Einheimische aus der Stadt der Schichtarbeiter berichteten, sollen sie das alles selbst verbockt haben.
Es scheint nach wie vor ein Überraschungsteam zu sein, welches in diesem Jahr unsere Farben vertritt.
Schön wäre es, wenn sie auch einmal gegen eins der Topp Teams überraschen würden.... aber vielleicht hat der Trainerfuchs dies ja erst für die Playoffs verordnet..
Was soll man sagen... Es bleiben die offenen Fragen...
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
icegyzmo
Beiträge: 3028
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Im Allerpark

Beitragvon icegyzmo » So 15. Dez 2019, 23:04

Das war mal wieder ein Spiel zum Abgewöhnen. Sah schon nach Arbeitsverweigerung im ersten Drittel aus. Zu allem Überfluss hat man ordentlich Körner gelassen. Das dürfte sich bei den drei Spielen diese Woche noch bemerkbar machen.
Zum Glück war der Matpflugi auswärts beschäftigt, das hätte doch heute sonst noch ‘nen Herzkasper gegeben.
Matpflugi
Beiträge: 1550
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Im Allerpark

Beitragvon Matpflugi » Mo 16. Dez 2019, 10:18

icegyzmo hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 23:04
Das war mal wieder ein Spiel zum Abgewöhnen. Sah schon nach Arbeitsverweigerung im ersten Drittel aus. Zu allem Überfluss hat man ordentlich Körner gelassen. Das dürfte sich bei den drei Spielen diese Woche noch bemerkbar machen.
Zum Glück war der Matpflugi auswärts beschäftigt, das hätte doch heute sonst noch ‘nen Herzkasper gegeben.
Das ist wohl mehr als zutreffend... :lol:
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: S.B.Svensson und 34 Gäste