Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Maja
Beiträge: 426
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Maja » So 20. Okt 2019, 08:49

Platzt gegen sein Ex-Team beim Pföderl der Knoten?
Zeigt uns Fishbook wo der Hammer hängt?
Wieviele Male kommt Labrie zu Fall?
Spielen wir wieder hart und schnell oder schießen wir auch Tore?
Diese und viele andere Fragen werden in der heutigen Episode aus dem Sternenzelt beantwortet werden :mrgreen:
Auf geht‘s Eisbären Heimserie ausbauen 8-)
Atomino
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Atomino » So 20. Okt 2019, 17:16

Ich denke die Fragen sind schnell beantwortet: Wir werden heute verlieren weil Nürnberg den Umbruch besser vollzogen hat als die Eisbären. Wolfgang Gastner macht dort einen sehr guten Job. Bei den Eisbären bin ich mir nicht sicher ob die Spieler wirklich alles für den Verein geben. Warum der Eindruck entsteht haben wir ja hier bereits ausführlich besprochen.
Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Tatanka
Beiträge: 12091
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Tatanka » So 20. Okt 2019, 18:25

Herr Braun heute draußen.
Cormier
Beiträge: 3396
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Cormier » So 20. Okt 2019, 18:27

Und Backman nur 13. Stürmer...
Tatanka
Beiträge: 12091
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Tatanka » So 20. Okt 2019, 18:31

Ob es wirklich auf dem Eis dann auch so kommt?
bärenhausski
Beiträge: 13032
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon bärenhausski » So 20. Okt 2019, 18:38

auf jeden Fall, denn da sind jede Menge 13. Stürmer
optimismus ist nur ein mangel an information
Atomino
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Atomino » So 20. Okt 2019, 19:08

Tatanka hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 18:25
Herr Braun heute draußen.
Dann werden wir wohl doch deutlicher verlieren als ich getippt habe. :roll:
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Atomino
Beiträge: 438
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon Atomino » So 20. Okt 2019, 21:18

Glückwunsch. Ergebnis ist besser als das Spiel. Gut das Aubry wieder trifft.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
bärenhausski
Beiträge: 13032
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon bärenhausski » So 20. Okt 2019, 21:24

wer da heute alles getroffen hat, der Loui, Teenage Rampage, Ferrero Ferrari und sogar der Schulze Kevin :mrgreen:
Kevin allein ins Tor, welch ein Spiel
optimismus ist nur ein mangel an information
icegyzmo
Beiträge: 2888
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Die Saboteure aus Närrnberch zu Gast

Beitragvon icegyzmo » So 20. Okt 2019, 21:30

Heimsehne hält.
Das Ergebnis spiegelt nicht so ganz das Spiel wieder, aber es war durchaus kurzweilig. Man hat phasenweise viel Druck gemacht, nur leider war die Ausbeute wieder mäßig. Solange der Gegner nicht die Patzer ausnutzen kann, schafft man es mit viel Aufwand das Spiel zu gewinnen. Da muss die Effektivität noch deutlich besser werden und man darf dann auch das ein oder andere 2:1 cleverer ausspielen.
Dahm hat heute viel festgehalten und nur selten nach vorne prallen lassen. So darf er gern weitermachen.
Warum Fischbuch bei zwölf Punkten steht, konnte man heute irgendwie nicht sehen. Berlin scheint einfach nicht sein Eis zu sein.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste