Pinguine aus Krefeld zum 1.Game

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5146
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Pinguine aus Krefeld zum 1.Game

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Sa 12. Okt 2019, 07:23

Zumindest gewinnt man die Spiele, eine nicht ganz unerhebliche Tatsache, was die Art und Weise betrifft ist sicher noch Luft nach oben. Aber was anderes war mit dem neu erstellten Team Mitte Oktober auch nicht zu erwarten. Mir sieht das ganze jetzt schon stabiler aus als letzte Saison.
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Matpflugi
Beiträge: 803
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Pinguine aus Krefeld zum 1.Game

Beitragvon Matpflugi » Sa 12. Okt 2019, 08:04

Zumindest kann man in Ingolstadt nicht singen, dass sie "niiiee deutscher Meister " werden...!
Dort wird's sicher, wie meistens ,etwas schwieriger, als gegen derzeitige Krefelder.
"Übermanschaften", wenn es das überhaupt gibt, sehe ich derzeit nur eine...und gegen die haben wir eins unserer besten Saisonspiele gemacht, auch wenn die Punkteschatulle dabei leer blieb.
Na und ob wir die Passgenauigkeit und Schnelligkeit der Blackhawks in diesem Leben noch hinbekommen, ist meines Erachtens schwer anzuzweifeln.
Gegen die hätte auch unsere heutige "Übermanschaft " im Ernstfall nur wenig zu bestellen, wobei mir sogar zu Ohren kam, dass die Blackhawks sich gerade in einem Formtief befinden sollen.
Das nur einmal zum Thema Gewichtung des Leistungsvermögens...!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste