In der Hölle bei den Roosters

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Atomino
Beiträge: 383
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Atomino » Mi 2. Okt 2019, 15:15

Laut Darm erwartet die Eisbären heute die Hölle in Iserlohn. Ich persönlich würde es nicht so dramatisch ausdrücken. Punkte sollten aber angepeilt werden. Mal sehen ob die Mannschaft aus den ersten Saisonspielen dazugelernt hat. Teilweise hat man ja sehr gut gespielt.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
St
Beiträge: 2087
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon St » Mi 2. Okt 2019, 15:28

Quasi kein Bauch- sondern ein Darmgefühl.
bärenhausski
Beiträge: 12971
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon bärenhausski » Mi 2. Okt 2019, 15:29

Atomino hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 15:15
Laut Darm erwartet die Eisbären heute die Hölle in Iserlohn. Ich persönlich würde es nicht so dramatisch ausdrücken. Punkte sollten aber angepeilt werden. Mal sehen ob die Mannschaft aus den ersten Saisonspielen dazugelernt hat. Teilweise hat man ja sehr gut gespielt.

hoffentlich haben sie keine Darmgrippe :mrgreen:
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 789
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Matpflugi » Mi 2. Okt 2019, 16:26

Dahm hat ne Grippe??😳
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Atomino
Beiträge: 383
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Atomino » Mi 2. Okt 2019, 16:43

Sorry Dahm natürlich. War keine Anspielung auf seine Leistung sondern ein Schreibfehler.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Senfstulle
Beiträge: 890
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Senfstulle » Mi 2. Okt 2019, 17:49

Iserlohn in fast allen Statistiken sogar noch hinter den Eisbären, also wenn man hier keine 3 Punkte holt, dann fällt mir auch nichts mehr ein..
Edit: in einigen Bereichen wie Torschusseffizienz und Powerplay haben die Iserlohner die Eisbären inzwischen sogar überholt und damit auf den letzten Platz verdrängt -.-
Zuletzt geändert von Senfstulle am Mi 2. Okt 2019, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.
Maja
Beiträge: 398
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Maja » Mi 2. Okt 2019, 17:54

Wir schaffen das!?! :o
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5142
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mi 2. Okt 2019, 17:57

Hinfahren, gewinnen, heimfahren
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Atomino
Beiträge: 383
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Atomino » Mi 2. Okt 2019, 19:12

So machen wir das. Rankel führt die Bären heute zu einem überzeugenden Sieg. :roll:
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Atomino
Beiträge: 383
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: In der Hölle bei den Roosters

Beitragvon Atomino » Mi 2. Okt 2019, 19:40

Sehr kleinlich die Streifenhörnchen heute.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste