Vorhang auf zum nächsten....

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Senfstulle
Beiträge: 928
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Senfstulle » Di 26. Mär 2019, 16:56

Natürlich. Nur der Vorzeigeclub aus Berlin spielt immer fair und ansehnlich.
Maja
Beiträge: 426
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Maja » Di 26. Mär 2019, 17:22

Senfstulle hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 16:56
Natürlich. Nur der Vorzeigeclub aus Berlin spielt immer fair und ansehnlich.
Na geht doch :lol:
Das ist quasi der Paragraph #1 der Deutschen Eishockey Ordnung :mrgreen:
JohnDoo
Beiträge: 235
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 01:00
Wohnort: Petershagen
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon JohnDoo » Di 26. Mär 2019, 17:51

Ich versteh die ganze Aufregung nicht , und schon garnicht ob das unsere #88 es gar mit Absicht gemacht haben sollte. Wie in der ganzen Serie war auch er immer schon Ziel von Münchner Gegenspieler. Genauso wie Aubry und Ortega. Und es wurde gegen ihn ein Check gefahren, und das mit dem wissen das er schon relativ tief ist mit seinem Oberteil. Fakt ist es ist es ist nicht einmal ersichtlich ob er überhaupt geklammert hat. Und Auflösen kann er sich in der Situation auch nicht, für mich sicht es eher so aus als ob Konnie unter unsere #88 runterfährt mit sein bein, und er dann mit dem Oberkörber drauffällt. Und jemanden bei solch einer Aktion absicht zu unterstellen , bei einer Aktion die einen Zeitraum von 1-2 sek. dauert. München sieht einfach ihre Felle wegschwimmen, und sucht natürlich einen Sündenbock. Damit ist nicht unbedingt gemeint das die Eisbären ihre Party vermiesen werden, das wird schon jemand anderes sein, so hat man aber schon einmal eine Ausrede und ein Sündenbock.
Bärle
Beiträge: 188
Registriert: Mo 25. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Altglienicke
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Bärle » Di 26. Mär 2019, 18:13

Das sehe ich genauso. Das Ganze geht /ging so schnell, da bleibt nicht viel Zeit zum überlegen, das sollte man einfach mal bedenken. Da Sheppard Absicht zu unterstellen ist einfach daneben. Und ich bin wirklich jemand, der solche Situationen objektiv beurteilt und auch in der Halle klatscht, wenn der Gegner unverletzt aufsteht.
Aber manche brauchen halt einen Sündenbock.
Nochmal gute und schnelle Besserung an Abeltshauser.
JrMember
Beiträge: 328
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon JrMember » Di 26. Mär 2019, 18:52

Sehe ich ebenfalls so wie JohnDoo. Sheppard ist bereits beim Check so tief, dass Abeltshauser ihn an der Bande eigentlich nur noch runterdrückt, dass man dabei die Hände zum Abfangen des eigenen Sturzes nach vorne nimmt, ist ein natürlicher Reflex. Ohne Zweifel ist der Ausgang nicht schön, aber eine unfaire Aktion war das auf keinen Fall. Ich hoffe, dass sich die Bären am Freitag nicht von den Emotionen anstecken lassen und ihr Spiel wie am Sonntag einfach durchziehen, dann gibt es auch noch ein Spiel 7 und da ist alles offen.
Yzebär
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Di 26. Mär 2019, 19:06

Senfstulle hat geschrieben:
Di 26. Mär 2019, 16:56
Natürlich. Nur der Vorzeigeclub aus Berlin spielt immer fair und ansehnlich.
Den Check von Müller gegen Filin haben wir hier auch kritisch kommentiert. :?:
Tatanka
Beiträge: 12091
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Tatanka » Di 26. Mär 2019, 19:09

Ich habe ehrlich gesagt noch nirgends irgendwelche Vorwürfe aus München in Richtung Sheppard lesen können.
Ist halt unglücklich gelaufen und kann passieren, selbst bei anscheinend eher harmlos aussehenden Spielsituationen.
Inc
Beiträge: 92
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 02:22
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Inc » Di 26. Mär 2019, 20:41

Extreme Vorfreude auf Freitag, die Serie einschätzen fällt allerdings extrem schwer.

1.Spiel in M.: 2 zu 3 beide Teams gleichwertig, glücklicher Sieg für München in Overtime
2.Spiel in B.: 4 zu 0 für die Eisbären, Hoffnung keimt auf
3.Spiel in M.: 1 zu 4 Ernüchterung, viel Einsatz... es läuft nicht
4.Spiel in B.: 2 zu 5 von Anfang an BÄH. kein Zugriff aufs Spiel, München bissiger
5.Spiel in M.: 3 zu 0 verdient, München unerwartet schwach

Wir gewinnen 2 x zu 0 , das einzige enge war das erste Spiel.

Die Arena wird denke ich kochen am Freitag.
Hoffe auf ein 7. Game...........
Matpflugi
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Matpflugi » Do 28. Mär 2019, 08:08

Das gab's ja schon lange nicht mehr. Ein Bericht im Frühstücks Fernsehen über wiedererstarkte Eisbären.
Wenn so etwas kommt, dann heißt es, ..Achtung Rest der Republik...AUFPASSEN.
Es droht tatsächlich noch ein Ausflug ins Land der Lederhosen.
Mannheim geht schon die Muffe!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Yzebär
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Do 28. Mär 2019, 08:56

Wenn der Hype am größten ist, folgt die Enttäuschung auf dem Fuße... die Eisbären sind nicht wiedererstarkt, sondern haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen Weg gefunden die Brausebullen zu nerven.Wir werden sehen, wer morgen eine bessere Antwort geben kann.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste