Vorhang auf zum nächsten....

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Yzebär
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Fr 15. Mär 2019, 22:21

Natürlich ist es nur ein Spiel in der Serie und vielleicht war es auch nur der eine schwarze Tag für die Dosen, den man in einer Serie immer haben kann (siehe Eisbären gegen die Wobbler letzte Saison). Aber ich fand es schon erstaunlich, wie wenig meisterliche Gelassenheit bei den Brausebullen zu spüren war. Im Gegenteil, teilweise war das ja ein regelrechter (übermotivierter) Hühnerhaufen. Da hoffe ich doch sehr, daß die Dosenfreunde sich die eine oder andere Grübelaufgabe für die nächsten Spiele mitgenommen haben und auch ihre negative Emotionalität nicht wieder ablegen.

Großes Kompliment an die Eisbären. Da haben sie es tatsächlich doch geschafft, sich weiter entscheidend zu steigern. So kann es ruhig immer weiter gehen... :mrgreen:
Papa_Bär
Beiträge: 311
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Papa_Bär » Fr 15. Mär 2019, 22:22

Grandioses Spiel der Bären. Poulin, wie Felix Magath sagen würde, europäische Weltklasse. Wenn man das Niveau halten kann, dann.....
Leider wieder einmal ein dreckiges Foul von Mitchell
Yzebär
Beiträge: 5226
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Fr 15. Mär 2019, 22:26

JrMember hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 22:12
Zu allererst @ Yzebär: Da isser Back Man...Ich ziehe meinen Hut vor soviel Intuition. ;)
Du weißt doch, daß die Spieler hier mitlesen und dann das machen, was wir von ihnen verlangen... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
bärenhausski
Beiträge: 13034
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon bärenhausski » Fr 15. Mär 2019, 22:50

die Bären in den Kessel vom Miraculix gefallen? :mrgreen:
aber wie schon nach Spiel1 - das man hätte auch gewinnen können - gepostet, stolpern bei den Dosen auch einige sehr bedenklich umher
das ist die Chance...
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 858
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Matpflugi » Fr 15. Mär 2019, 23:07

Unglaublich was mit Spaß alles so möglich ist.
Bröckelt der Dosensockel tatsächlich?
Die Antwort folgt in Kürze!
Der kleine Wirbelwind Ortega hat Mumm in den Knochen .Unbedingt halten den Mann!!!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 263
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Erich Kohl #9 » Fr 15. Mär 2019, 23:14

München hat heute aber auch viele Chancen liegengelassen, Zielwasser war jedenfalls nicht in den Trinkflaschen.
Das soll die Leistung der Eisbären - vorallem von Poulin - nicht schmäler, es war heute ein tolles Spiel und Auftreten, so wie man es sich die ganze Saison vorgestellt/gewünscht hat.
ABÄR, man sollte das Spiel auch nicht überbewerten und grenzenlose Euphorie ausleben ... es steht nur 1:1 in einer Best of Seven-Serie.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon henry » Fr 15. Mär 2019, 23:16

Ist der nicht nur geliehen?
icegyzmo
Beiträge: 2888
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon icegyzmo » Fr 15. Mär 2019, 23:49

Wie geil war das denn?! Nach etwas zögerlichem Beginn mit den bekannten Mankos nimmt man plötzlich die Beine in die Hand, steht dem Gegner permanent auf den Füßen und schafft es, die Passwege auszutrocknen. Bezeichnend der Dosenöffner (wie geflügelt :)) von Backman, nachdem uns die geblockten Schüsse von der Blauen am Mittwoch doch arg limitiert haben, fällt der ein oder andere heute im hohen Bogen in den Slot. Mit so viel Hartnäckigkeit und dem Ungermögen, selbst freistehend nix zu treffen, bzw. den Wahnsinnstaten von Poulin, hat man den Gegner stückchenweise entnervt. Klar war in der ein oder anderen Situation vor unserem Kasten auch mächtig Dusel dabei, aber das hat man sich auch erarbeitet.
Schön fand ich, dass man es endlich geschafft hat, sich mit den Toren für die gute Arbeit auch zu belohnen und sich als Team dadurch weiter zu pushen. Auf diesen Effekt auf alle Reihen hat man die ganze Saison vergeblich gewartet. Jetzt scheint man in den Playoffs wirklich angekommen zu sein. Das lässt zumindest hoffen, dass das heute keine Eintagsfliege bleibt und man mit weiteren Leistungssteigerungen den Dosen das Leben am Sonntag weiter schwer machen kann. Das UZ ist weiterhin gut, man trifft endlich wieder in ÜZ und es werden die Schüsse ordentlich nachgearbeitet. Wenn man jetzt noch die dämlichen Strafen reduzieren kann und sich am Backcheck alle Stürmer beteiligen, können wir doch noch konkurrenzfähig werden.

Wenn man sich anschaut, wie Ortega bei seiner Körpergröße gegen die Verteidiger an der Bande arbeitet und auch noch gute Checks fährt, kann man nur den Hut ziehen. Ich hoffe mal, der Einschlag mit dem Kopf in der Bande hat keine Nachwirkungen bei ihm. Er ist doch ein ständiger Unruheherd im Angriff und arbeitet dabei auch noch sehr gut zurück. Allein das ist den Spielbesuch wert.
BAUER
Beiträge: 58
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 19:40
Wohnort: Umland
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon BAUER » Fr 15. Mär 2019, 23:56

Was für ein Spiel!!!! Natürlich sicher kein 4:0. Eher ein 5:3 o.ä. Aber trotzdem Hut ab vor der Mannschaftsleistung mit herausragenden Poulin, Ortega und (ich wage es kaum zu sagen) RANFORD! Unglaublich, was der in der letzten Zeit für eine Entwicklung genommen hat. Ist inzwischem meilenweit von seinem Sandkastenkumpel entfernt. Man ist ja fast geneigt, ihm eine weitere Saison zu wünschen. Vor Wochen noch undenkbar!
Für mich immer wieder eine Augenweide und Freude: Kettemer!!!!
Andere weiter nur Statisten (z.B. #92,#88).Hier sicherlich noch Steigerung möglich.

Aber an so einem Abend verbietet sich meiner Meinung nach Kritik.

EInfach nur mal genießen und den Frust der Dosen wahr- und mitnehmen.
mcspain
Beiträge: 6939
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon mcspain » Sa 16. Mär 2019, 00:03

Beim 4:0 -> Return of the 17/18 Backman. Das klassische Backman Tor!

Ich habe mir gerade nur Ausschnitte angesehen, Fazit: Poulin in Top-Form zudem Aubry-Ortega weiterhin stark, Backman wiedererstarkt, München vollkommen genervt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste