Vorhang auf zum nächsten....

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
JrMember
Beiträge: 326
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon JrMember » Mi 13. Mär 2019, 22:22

Eine Coproduktion der #61 und der #7...hat sich angekündigt. Schade, viel investiert, aber es hat nicht gereicht.
icegyzmo
Beiträge: 2886
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon icegyzmo » Mi 13. Mär 2019, 22:22

Tja wie in der letzten Serie nutzt man seine Möglichkeiten in den schwächeren Phasen der Münchner nicht und man vergibt leichtfertig einen guten Start. München war heute definitiv zu schlagen. Aber ebenso wie letztes Jahr liegt zu viel Last auf einer Reihe. Am Freitag müssen sich die anderen Reihen mehr einbringen. Das ist zu wenig.
Neben Aubry war Kettemer heute richtig heiß auf das Spiel. Hoffentlich ist Poulin nicht weiter verletzt.
Freitag muss man dann mächtig was draufpacken, um den Anschluss nicht zu verlieren.
Yzebär
Beiträge: 5220
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Mi 13. Mär 2019, 22:24

Verstehe auch nicht, warum ausgerechnet Noebels das Bully gewinnen sollte.
Yzebär
Beiträge: 5220
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Mi 13. Mär 2019, 22:30

icegyzmo hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 22:22
Aber ebenso wie letztes Jahr liegt zu viel Last auf einer Reihe. Am Freitag müssen sich die anderen Reihen mehr einbringen. Das ist zu wenig.
Im letzten Jahr war wenigstens noch einer mehr, der sich körperlich und spielerisch durchsetzen konnte. Am ehesten ist noch was von Sheppard und Backmann zu erwarten. MacQueen aktuell ein großer Unsicherheitsfaktor, weil er mit seinen geblockten Schüssen eher Konter einleitet, als Torgefahr zu versprühen. Naja.. und die anderen... wer soll da was reißen? Das wird so eine Serie wo die Niederlagen immer deutlicher werden.
JrMember
Beiträge: 326
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon JrMember » Mi 13. Mär 2019, 22:37

Was erwartest du denn nach dieser Saison noch von Backman??? Da kommt dieses Jahr so gar nix, weder Körper noch Kreativität. Ganz heißer Kandidat für ne Auflösung.

Edit: Es war übrigens ein geblockter Schuss von Backman, der zum Konter führte, bei dem Hördler die Strafe nahm
Zuletzt geändert von JrMember am Mi 13. Mär 2019, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2210
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon henry » Mi 13. Mär 2019, 22:38

Mal sehen, wie am Freitag das Spiel läuft. Klar ist verlieren ist verboten, dann ist nix mehr zu retten.
BAUER
Beiträge: 58
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 19:40
Wohnort: Umland
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon BAUER » Mi 13. Mär 2019, 22:44

Bei 3 oder 4 Alleingängen auf den gegnerischen Torhüter müssen Tore fallen! So bringt man sich um den eigentlich verdienten Lohn für ein gutes Auswärtsspiel. In der Verlängerung waren wir sicher die aktivere und selbstbewusstere Mannschaft. Und dann ist es eben einfach die geringere individuelle Klasse und die zu kurze Zündschnur von Hördler, der unnötig die Strafe zieht.

Sehr schade. Jetzt wird München ins Rollen kommen!?
Yzebär
Beiträge: 5220
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Yzebär » Mi 13. Mär 2019, 22:57

JrMember hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 22:37
Edit: Es war übrigens ein geblockter Schuss von Backman, der zum Konter führte, bei dem Hördler die Strafe nahm
Und ein geblockter Schuss von der Queen vorm 1:1. Insgesamt kam es zu häufig vor, daß man sich durch solche Aktionen in Bedrängnis brachte.

Bei Backmann dachte ich auch eher an seine Fähigkeiten, als an seine Leistungen in dieser Saison... :?
Maja
Beiträge: 423
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Maja » Mi 13. Mär 2019, 23:03

Wir haben uns insgesamt gut verkauft. Knapp in der OT verloren. Klar war mehr möglich und es ist noch einiges an Luft nach oben.
Wir sind nicht eingebrochen jetzt gilt es zu Hause auszugleichen. Wir waren auf Augenhöhe!
Wer hätte das vor 10 Spieltagen noch gedacht?
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 263
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Re: Vorhang auf zum nächsten....

Beitragvon Erich Kohl #9 » Mi 13. Mär 2019, 23:05

Dafür das diese Truppe seine Fans in der Hauptrunde mehr oder weniger verarscht und mit Slapstick gequält hat, war das heute ein richtiges gutes Spiel!
Auch wenn's am Ende nicht zum Sieg gereicht hat, ich bin nicht enttäuscht.
Spielerisch erwarte ich keine Besserung, dafür ist man dieses Jahr zu limitiert - aber die Einstellung stimmte heute.
Vielleicht ist offensiv mehr drin, wenn Sheppard und MacQueen wieder aktiv und effektiv am Spiel teilnehmen!?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste