Das beste zum Schluß

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
St
Beiträge: 2091
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon St » Di 5. Mär 2019, 10:38

Kommt alles mit in die Akte.
walser-17
Beiträge: 460
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon walser-17 » Di 5. Mär 2019, 11:10

Man kann sich auch ins Hemd machen. Ist es nicht absolut menschlich, dass den Münchner Spielern am letzten Spieltag vor den Playoffs, an dem es für sie um rein garnichts mehr geht, an Motivation mangelt? Auf der anderen Seite hat München auch unter der Saison gegen Mannschaften verloren, die jenseits der Playoffplätze rumdümpelten. So ist das in dieser Liga, da kann halt irgendwie doch jeder jeden schlagen. ;)
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5146
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Di 5. Mär 2019, 11:15

Wie oft sich wohl andere Teams über die Eisbären aufgeregt haben wenn die gefühlt 30 lustlose Auftritte hatten
Wenn ich die hölzerne Gitarre mit dem Loch in der Hand halte spielen wir wohl kaum Mexico!
Tatanka
Beiträge: 12065
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon Tatanka » Di 5. Mär 2019, 11:19

Nein, nein, nein, die Eisbären hätten so was nie nich gemacht! Die hätten sich nochmal voll reingehauen. Das sind nämlich die einzig Guten in dieser bösen Welt. :D
JrMember
Beiträge: 318
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon JrMember » Di 5. Mär 2019, 11:23

Und schon gar nicht hätten wir uns an einem Ehrenspieltag eines verdienten Spielers von einem der “kleinen“ Vereine vorführen lassen. :D
Maja
Beiträge: 401
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon Maja » Di 5. Mär 2019, 13:16

Tatanka hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 11:19
Nein, nein, nein, die Eisbären hätten so was nie nich gemacht! Die hätten sich nochmal voll reingehauen. Das sind nämlich die einzig Guten in dieser bösen Welt!
So ist es, die sind da professioneller!
JrMember hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 09:53
Euch ist schon klar, dass ihr in einem öffentlichen Forum einen Profisportverein des Betruges bezichtigt (Wettbewerbsverzerrungen), ohne auch nur den Hauch eines Beweises dafür zu haben.
Mach mal Halblang und prüfe mal deinen Sprachgebrauch:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wettbewerbsverzerrung
"Wettbewerbsverzerrung (auch: Wettbewerbsverfälschung) bezeichnet den Umstand der Verzerrung einer Wettbewerbssituation zugunsten eines oder mehrerer Teilnehmer zulasten der übrigen Teilnehmer."
Ich erklär es gerne noch einmal, der Münchner Spieler Hager sagt selbst wir haben uns nicht angestrengt, daraus resultiert eine hohe Niederlage von München, dadurch kann Bremerhaven in der Tabelle am Ende einen Platz gut machen. Was ist es dann? Es ist eine Wettbewerbsverzerrung zu Gunsten von Bremerhaven zu Lasten von Straubing. Das es eine (theoretische) Chance für Bremerhaven gab war vorher bekannt. Für mich ist das kein strafbares Verhalten also keine Manipulation aber im höchsten Maße unsportlich.
JrMember hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 11:23
Und schon gar nicht hätten wir uns an einem Ehrenspieltag eines verdienten Spielers von einem der “kleinen“ Vereine vorführen lassen. :D
Stimmt: zuletzt Rankel 800 Spiele -> Sieg, Hördler 800 Spiele -> Sieg!
Yzebär
Beiträge: 5188
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon Yzebär » Di 5. Mär 2019, 14:26

Die Unsportlichkeit liegt ja wohl klarerweise bei den Sträublingern. Die haben ja, nachdem das Ergebnis in München feststand, dann mit zwei Toren Unterschied verloren. Wir werden ja sehen, wie sie sich weiterhin in den POs verhalten. Ich vermute mal, sie werden weiterhin versuchen den Eisbären zu schaden.
walser-17
Beiträge: 460
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon walser-17 » Di 5. Mär 2019, 14:27

Maja hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 13:16
Ich erklär es gerne noch einmal, der Münchner Spieler Hager sagt selbst wir haben uns nicht angestrengt, daraus resultiert eine hohe Niederlage von München, dadurch kann Bremerhaven in der Tabelle am Ende einen Platz gut machen. Was ist es dann? Es ist eine Wettbewerbsverzerrung zu Gunsten von Bremerhaven zu Lasten von Straubing. Das es eine (theoretische) Chance für Bremerhaven gab war vorher bekannt. Für mich ist das kein strafbares Verhalten also keine Manipulation aber im höchsten Maße unsportlich.
Bitte bleib bei der Wahrheit und dreh die Aussagen von Spielern nicht so um, wie sie dir gerade gut in den Kram passen. Hager sagte sinngemäß, dass sie nicht bereit waren in die Zweikämpfe zu gehen und mehr Einsatz hätten zeigen müssen. Das ist eine Aussage, die man im Laufe der Saison an jedem Spieltag von Spielern der jeweils verlierenden Mannschaften hört.
Kannst dir gerne auch mal ein paar Interviews von Buschi und Co. anschauen, da kamen in wiederkehrender Regelmäßigkeit dieselbe Aussagen zusammen.
JrMember
Beiträge: 318
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon JrMember » Di 5. Mär 2019, 16:10

Des Weiteren wurde meine Frage zum resultierenden Vorteil der Münchner weiterhin nicht beantwortet. Dieser sollte ja wohl vorliegen, wenn man ein Spiel verzerrt.
Zuletzt geändert von JrMember am Di 5. Mär 2019, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.
Bärle
Beiträge: 187
Registriert: Mo 25. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Altglienicke
Kontaktdaten:

Re: Das beste zum Schluß

Beitragvon Bärle » Di 5. Mär 2019, 16:20

Da es keinen Vorteil gibt wirst du wohl auf diese Frage keine Antwort erhalten. Zumindest keine die Sinn macht 😉

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste