In Mannheim

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 13602
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon bärenhausski » Do 10. Jan 2019, 20:23

Atomino hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 20:05
Bis jetzt sieht es erst mal gut aus. Gutes erstes Drittel. Ich kann mit der Aussage von Busch vor dem Spiel nicht viel anfangen. Er denkt die Niederlagenserie hängt damit zusammen das man überheblich ist und erst ab dem 2.Drittel anfängt zu spielen. Vorher denken alle man gewinnt auch ohne sich anstrengen zu müssen. Solche Aussagen sind nach den vielen Niederlagen entweder total dämlich oder unglaublich selbstbewusst. :shock:
mal wieder ein gedankliches und sprachliches Kleinod von Herrn Busch
optimismus ist nur ein mangel an information
WyattEarp
Beiträge: 693
Registriert: Do 28. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Lichtenrade
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon WyattEarp » Do 10. Jan 2019, 20:36

Ich will ja nichts unterstellen aber das war ein cleverer Schachzug von Poulin. Sonst hätten die Mädchenheimer das Ding früher oder später versenkt
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon uwew » Do 10. Jan 2019, 20:44

Psychowolf mal wieder :twisted:
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2406
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon henry » Do 10. Jan 2019, 20:50

In Mannheim verlieren wir gerne mal unsere Top Spieler
WyattEarp
Beiträge: 693
Registriert: Do 28. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Lichtenrade
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon WyattEarp » Do 10. Jan 2019, 20:53

Das wars dann wohl mal wieder.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2406
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon henry » Do 10. Jan 2019, 20:55

Sieht so aus und war unnötig. Schwere Abwehrfehler
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon uwew » Do 10. Jan 2019, 20:57

Jetzt kann der feine Trainer mal zeigen wie ein Team motiviert wird!
Giggs
Beiträge: 513
Registriert: Di 1. Okt 2013, 01:00
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon Giggs » Do 10. Jan 2019, 20:58

Atomino hat geschrieben:
Do 10. Jan 2019, 20:05
Bis jetzt sieht es erst mal gut aus. Gutes erstes Drittel. Ich kann mit der Aussage von Busch vor dem Spiel nicht viel anfangen. Er denkt die Niederlagenserie hängt damit zusammen das man überheblich ist und erst ab dem 2.Drittel anfängt zu spielen. Vorher denken alle man gewinnt auch ohne sich anstrengen zu müssen. Solche Aussagen sind nach den vielen Niederlagen entweder total dämlich oder unglaublich selbstbewusst. :shock:
Buschi hat nur nicht den Schneid sich selbst einzuweisen!😎
,,Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf,es kommt nur auf die Entfernung an''
Yzebär
Beiträge: 5421
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon Yzebär » Do 10. Jan 2019, 20:59

Der Spielverlauf war absehbar. Nur mit Kampf und ein paar Einzelaktionen kommt man nicht weit, wenn der Gegner als Mannschaft auftritt. PP erinnert momentan sehr stark an letzte Saison.
derek26
Beiträge: 5
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: In Mannheim

Beitragvon derek26 » Do 10. Jan 2019, 21:11

Eigentlich kein schlechtes 2. Drittel. Führung für M'heim nach meinem Geschmack ein Tor zu hoch, aber einen solchen Wechselfehler darfs du dir halt nicht leisten. Für den Psycho-Wolf sollte nach dem Ellenbogencheck eigentlich zu Ende sein, der ist mit den 2-10 min. ziemlich gut bedingt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste