Straubing die Dritte

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
St
Beiträge: 2152
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon St » Sa 5. Jan 2019, 08:52

Legendäres 6.Spiel? :?:
Dieses „Spiel“ gestern war ein Offenbarungseid. Es stimmt einfach nix in dieser Truppe. Es ist zu befürchten, dass es noch schlimmer wird. Von überm Teich wird keine Hilfe kommen. Von Gott, Kaiser und Tribun auch nicht...
Jetzt halt mal 14 Tage Handball.
Warrior
Beiträge: 108
Registriert: Mi 10. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon Warrior » Sa 5. Jan 2019, 09:00

Ich befürchte das uns ein Richer...dahin bringt wo die Kühlschränke Hamburg waren und sind nicht mehr da!
Aus!!!!
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon bärenhausski » Sa 5. Jan 2019, 09:35

St hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 08:52
Legendäres 6.Spiel? :?:
Dieses „Spiel“ gestern war ein Offenbarungseid. Es stimmt einfach nix in dieser Truppe. Es ist zu befürchten, dass es noch schlimmer wird. Von überm Teich wird keine Hilfe kommen. Von Gott, Kaiser und Tribun auch nicht...
Jetzt halt mal 14 Tage Handball.
aber auch: weiter im oben zitierten text heisst es

reinen tisch macht mit den bedrängern..... :!:
optimismus ist nur ein mangel an information
Matpflugi
Beiträge: 1189
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon Matpflugi » Sa 5. Jan 2019, 09:44

St hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 08:52
Legendäres 6.Spiel? :?:
Dieses „Spiel“ gestern war ein Offenbarungseid. Es stimmt einfach nix in dieser Truppe. Es ist zu befürchten, dass es noch schlimmer wird. Von überm Teich wird keine Hilfe kommen. Von Gott, Kaiser und Tribun auch nicht...
Jetzt halt mal 14 Tage Handball.
Offenbarungseid ? Hmm..danach folgte in Spiel 7 der Titel Nr. 6!
Solche Offenbarungseide laß ich mir gefallen.
Wenn man das anno 2012 schon so nannte, dann sage mir bitte, wie man das heute nennt, was da auf dem Eis produziert wird?
Ok...ist noch zu früh für mich..🤣
Ich meinte natürlich Spiel 4...
Insofern habe ich jetzt dich den Gesamtkontext verstanden...
Natürlich war DAS SPIEL GESTERN ein Offenbarungseid und 2012 eine andere Zeitrechnung.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Matpflugi
Beiträge: 1189
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon Matpflugi » Sa 5. Jan 2019, 09:49

2012...war auch anderweitig die Welt noch (halbwegs) in Ordnung!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
mcspain
Beiträge: 7010
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon mcspain » Sa 5. Jan 2019, 11:37

Da steht kaum noch ein Team auf dem Eis. Fast jede Chance aus dem Slot war eine Einzelaktion. Bei einem 2 auf 1 Konter wird nichtmal auf den Mitspieler geachtet sondern selbst abgeschlossen. Spieler meckern sich auf dem Eis gegenseitig an - gestern Aubry und Noebels, Poulin war schon öfters sichtlich genervt von seinen Vorderleuten. Da sind inzwischen deutliche Risse in der Mannschaft, wie wollte das so besser werden? Bei den Deutschen Veteranen im Sturm ist die derzeitige Leistung offensichtlich ihr Leistungsmaximum, Rankel, Busch, Buchwieseer, Fischbuch haben keinen offensiven Output mehr. Noebels hatte nach 2 sehr guten Spielen nach dem Camp eine plötzliche Formkrise, die ihn auf das gleiche Niveau wie die genannten Herren bringt. Wenn dann das übliche Tor von Sheppard und/oder MacQueen ausbleibt, verliert man halt zu 0.
Was ist eingentlich mit Hördler? Fällt seit Wochen überhaupt nicht auf.
Atomino
Beiträge: 555
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon Atomino » Sa 5. Jan 2019, 12:10

Ich hoffe immer noch auf einen Trainerwechsel, rechtzeitig vor den Play Offs. Mir scheint der Schwung ist aus der ganzen Mannschaft raus. Man hat das Gefühl da kommt nichts mehr. Wenn man Müller aufmerksam zugehört hat dann hat man gesehen wie er gelächelt hat als er erklärte das man in 1. Drittel nur hinterhergelaufen ist. Das ist wohl auch angesprochen worden in der Drittelpause, aber ebenfalls mit einem Lachen erklärte er das hat nicht richtig etwas genutzt. Das sagt für mich alles über den zustand der Mannschaft aus. Aubry ist, glaube ich, der einzige der versucht Leistung zu bringen. So ist auch sein Wutausbruch gegenüber Noebels auf der Bank zu erklären.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
ossi81
Beiträge: 1543
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 01:00
Wohnort: R`dorf
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon ossi81 » Sa 5. Jan 2019, 12:20

"aus der Ferne betrachtet"

Nach euren Kommentaren traut man sich ja nicht mal mehr die "Highlights" sich an zu schauen..............

Deswegen hier auch noch mal reingestellt.
Der Tabellenführer der Landesliga gegen den OSC.
Heute in Neukölln um 19 Uhr.
Tore sind garantiert.

Aber auf der EEBJ Seite sind keine Termine zu finden,
Sehr bezeichnent...........
https://www.fass-berlin.de/startseite/s ... atistiken/
ossi81
Beiträge: 1543
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 01:00
Wohnort: R`dorf
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon ossi81 » Sa 5. Jan 2019, 12:23

Auf Ergebnisse/Statistiken klicken.
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 5451
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Straubing die Dritte

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Sa 5. Jan 2019, 12:24

bärenhausski hat geschrieben:
Fr 4. Jan 2019, 23:29
falls soziologie und philosophie studenten dabei sind könnte man basketball empfehlen :mrgreen:
sorry, gretzky :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gar kein Problem. Wenn ich die Wahl zwischen einem hochklassigen Hockey- oder Basketballspiel habe gehe ich doch auch zum Hockey. Nur beim selber spielen macht bei deutlich über 2m Körpergröße Basketball mehr Sinn...
Beide Berliner Teams verloren letztes Jahr im Meisterschaftsfinale gegen München. Geld schießt oft halt doch mehr Tore oder erzielt Körbe.
Im Gegensatz zu den Eisbären bekommt die aufstrebende Jugend bei Alba viel Spielzeit, Vertrauen und Förderung. Davon kann man sicher lernen.
„Es ist besser, wenn ich wieder in den Flieger steige“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste