Wieder im Horst

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 12774
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon bärenhausski » So 2. Dez 2018, 18:12

gewinnt der schmidt auch mal ein bully?
optimismus ist nur ein mangel an information
Senfstulle
Beiträge: 796
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon Senfstulle » So 2. Dez 2018, 18:16

bärenhausski hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 18:12
gewinnt der schmidt auch mal ein bully?
Laut DEL-Stats: 116 von 241
Heute schon 2.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon henry » So 2. Dez 2018, 18:25

Im zweiten Drittel klar besser, allerdings hätte die Führung höher sein müssen. Dieses Vogelpack versucht es jetzt wieder mit miesen Methoden.
Atomino
Beiträge: 242
Registriert: So 28. Okt 2018, 18:37
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon Atomino » So 2. Dez 2018, 19:19

Am Ende doch noch gewonnen. Viel Kampf und viel Glück und immer wieder die dämlichen Strafzeiten. Trotzdem Sieg und am Ende alles richtig gemacht.
"Aus Angst vor dem Tod Selbstmord zu begehen ist auch keine Alternative" :roll:
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2137
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon henry » So 2. Dez 2018, 19:20

Absolut verdient, selbst die Tiefschlafphase konnte uns diesmal nicht stoppen. Wieder mal Extra Dank an Kevin.
ketchupmarmelade
Beiträge: 145
Registriert: Di 20. Jun 2017, 13:54
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon ketchupmarmelade » So 2. Dez 2018, 19:21

Ab Drittel 2 meiner Meinung nach ein absolut geiles Spiel. Kampf und Leidenschaft haben einfach gestimmt. Hab lange nicht mehr so mitgefiebert vor dem Fernseher.
Schlagfertig ist jene Antwort, die so klug ist, dass der Zuhörer wünscht, er hätte sie gegeben.
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 227
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon Erich Kohl #9 » So 2. Dez 2018, 19:28

.... Eisbären Poulin ;)
WyattEarp
Beiträge: 661
Registriert: Do 28. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Treptow
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon WyattEarp » So 2. Dez 2018, 19:29

Endlich mal wieder was für die Emotionen. Schnelles Spiel auf beiden Seiten. Viele hochkarätige Chancen liegen lassen. Aber auch das auf beiden Seiten. Geiles Ende für uns. Hatte schon meine Befürchtungen das uns Richmond wieder einen Bärendienst erweist (und dafür als Belohnung im nächsten Spiel wahrscheinlich wieder in den Starting Six steht). Glückwunsch an die Jungs. Absolut verdient.
Papa_Bär
Beiträge: 282
Registriert: Do 2. Apr 2015, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon Papa_Bär » So 2. Dez 2018, 19:33

Gutes Spiel der Bären. Super Spiel von Poulin . Hoffentlich fällt Aubry nicht länger aus.
icegyzmo
Beiträge: 2793
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Wieder im Horst

Beitragvon icegyzmo » So 2. Dez 2018, 19:37

Das erste Drittel ließ ja nichts gutes erahnen. Aber dank der Mithilfe des Gegners und erfolgreichem PP hat man sich endlich mal in einem engen Spiel zurück gemeldet. Die Gegentore waren leider recht leichtfertig hergeschenkt. Im letzten Drittel hat man auch endlich mal mehr Scheiben zum Tor gebracht und sich dann auch für den besseren Einsatz belohnen können. Insgesamt ist das bei 5:5 gegen die Topteams aber immer noch zu wenig Laufbereitschaft und kaum Kreativität. Aber dank dem Liganiveau dieses Jahr reicht das, um sich in den PO-Plätzen festzusetzen. Wenn man das weiterhin so hinbekommt, muss man erstmal zufrieden sein.

Ist denn eine Rückkehr von Oppenheimer oder Olver absehbar? So langsam lichtet sich unsere Bank ja wieder.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste