Beim Tabellenletzten

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 12795
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon bärenhausski » Fr 5. Okt 2018, 22:10

man erinnert sich zwangsläufig an die wutrede von tante käthe zum noch tieferen tiefsten tiefpunkt
mal sehen, was der hoffnungsträger schoddoeng sagt
optimismus ist nur ein mangel an information
icegyzmo
Beiträge: 2798
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon icegyzmo » Fr 5. Okt 2018, 22:17

Die neuen Reihen haben das schon bestehende Chaos merklich vergrößert. Aber schön, dass wir nicht die einzigen sind, die planlos über's Eis stolpern, miese Pässe spielen und auch die Scheibe bei besten Gelegenheiten nicht auf's Tor kriegen.
Da mutiert der Frührentner zur Allzweckwaffe. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Ich weiß nicht so ganz, ob es ein Trost ist, dass es ja kaum noch schlechter geht und folglich auch bald mal wieder besser werden müsste. Sonntag wäre der passende Zeitpunkt. ;)
Matpflugi
Beiträge: 599
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Matpflugi » Fr 5. Okt 2018, 22:34

Aber die neue 40 macht zumindest etwas Hoffnung. Klar...nicht zu früh mit Lob überschütten, aber bis jetzt hat er noch nicht viel falsch gemacht.
Sonntag hat er Gelegenheit, sich richtig zu zeigen, hoffentlich bekommt er wenigstens etwas Hilfe!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2139
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon henry » Fr 5. Okt 2018, 23:25

Soviel Teichhockey hatten wir lange nicht mehr und ich sehe keinen Lichtstreifen am Horizont.
Irgendwann muss man dann auch die Trainerfrage stellen. Schade eigentlich, hatte mir vom Kanadier viel versprochen.
Senfstulle
Beiträge: 801
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Senfstulle » Sa 6. Okt 2018, 05:53

Hab das Spiel (zum Glück) nicht gesehen und in Anbetracht des Ergebnisses keine Lust die Aufzeichnung zu gucken.. Dass man es nicht schafft gegen Schwenningen in 65min auch nur ein Tor zu schießen, sagt auch schon sehr viel aus. Die Stagnation setzt sich wohl fort, trotz neuem Cheftrainer und einiger neuer Spieler.
Adam anscheinend mit etwa 12min Eiszeit und damit der Verteidiger mit den wenigsten Minuten.
Schmidt
Beiträge: 685
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 01:00
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Schmidt » Sa 6. Okt 2018, 06:44

...
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Pittiplatsch84 » Sa 6. Okt 2018, 11:32

Senfstulle hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 05:53
Adam anscheinend mit etwa 12min Eiszeit und damit der Verteidiger mit den wenigsten Minuten.
Davon sollte recht wenig auf Über/Unterzahl fallen und damit ein normaler Wert.
Mit ein bisschen Trainig zusammen, darf man ihn aber auch gerne mal in die Überzahl stellen...da sah er auf niedrigeren Niveau(DNL/DEL2) sehr souverän aus und bringt vielleicht auch mal einen Schuss auf das Tor zustande.
Senfstulle
Beiträge: 801
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Senfstulle » Sa 6. Okt 2018, 12:10

Pittiplatsch84 hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 11:32
Senfstulle hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 05:53
Adam anscheinend mit etwa 12min Eiszeit und damit der Verteidiger mit den wenigsten Minuten.
Davon sollte recht wenig auf Über/Unterzahl fallen und damit ein normaler Wert.
Mit ein bisschen Trainig zusammen, darf man ihn aber auch gerne mal in die Überzahl stellen...da sah er auf niedrigeren Niveau(DNL/DEL2) sehr souverän aus und bringt vielleicht auch mal einen Schuss auf das Tor zustande.
Ja er hat sogar Eiszeit im PP bekommen, aber im PK nicht. Also stimmt es schon, dass die Eiszeit okay ist. War auch sein erstes Spiel diese Saison in der DEL.
icegyzmo
Beiträge: 2798
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon icegyzmo » Sa 6. Okt 2018, 12:23

Matpflugi hat geschrieben:
Fr 5. Okt 2018, 22:34
Aber die neue 40 macht zumindest etwas Hoffnung. Klar...nicht zu früh mit Lob überschütten, aber bis jetzt hat er noch nicht viel falsch gemacht.
Sonntag hat er Gelegenheit, sich richtig zu zeigen, hoffentlich bekommt er wenigstens etwas Hilfe!
Hatte einige gute Taten. Die kurze Ecke scheint aber trotzdem nicht sein Ding zu sein. :roll:
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1815
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Beim Tabellenletzten

Beitragvon Larouche... » Sa 6. Okt 2018, 12:42

Schwenningen - Wolfsburg 0-3
Schwenningen - Düsseldorf 0-3
Schwenningen - Ingolstadt 0-6
Schwenningen - Augsburg 0-3
Schwenningen - Eisbären 0-1 n.P.

Schwenningen hat doch tatsächlich in 5 von 8 Spielen kein Tor geschossen!!! :mrgreen: :mrgreen:

Insgesamt stehen sie aktuell bei 6 geschossenen Toren in 8 Spielen. Ein unfassbar blinder Wert und absolut nicht DEL-tauglich. Ähnlich peinlich allerdings, dass wir selbst gegen einen solchen Gegner nicht 3 Punkte holen, weil wir selbst 65 min kein Tor erzielen :mrgreen: :mrgreen:

Die Saison ist bisher enorm schlecht. Bezeichnend, dass unser wohl bester Spieler der Saison bisher Kettemer ist.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste