Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 344
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon McTheo » Mo 9. Mär 2015, 20:28

Für mich ganz klar Petri Vehanen, was er uns an Spielen gewonnen hat.... beeindruckend. Besondere Ausrufezeichen setzte er noch einmal im Welli und im Spiel drei.
ebb
Beiträge: 752
Registriert: Mo 7. Aug 2006, 01:00
Wohnort: Fankurve
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon ebb » Mo 9. Mär 2015, 23:14

Zitat:
Original erstellt von McTheo:
Für mich ganz klar Petri Vehanen, was er uns an Spielen gewonnen hat.... beeindruckend. Besondere Ausrufezeichen setzte er noch einmal im Welli und im Spiel drei.
Das sehe ich genauso, mein Favorit ist auch die #31!
Die Welt ist eine Scheibe !!!
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon JB Carlsson » Di 10. Mär 2015, 01:42

Zitat:
Original erstellt von ThoPra:
Logische Wahl ist wohl #7

Aufsteiger und positive Überraschung der Saison #18

Das sehe ich ganz genau so ! Bild
Yzebär
Beiträge: 5492
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon Yzebär » Di 10. Mär 2015, 11:47

Ganz klar die #24, wer ein ganzes Jahr Kapitän von so einem Sauhaufen sein muß und sich in dieser Funktion regelmäßig der Öffentlichkeit (Presse,Funk und Fans) stellen muß, der ist einfach Spieler des Jahres!
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2475
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon henry » Di 10. Mär 2015, 15:12

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Ganz klar die #24, wer ein ganzes Jahr Kapitän von so einem Sauhaufen sein muß und sich in dieser Funktion regelmäßig der Öffentlichkeit (Presse,Funk und Fans) stellen muß, der ist einfach Spieler des Jahres!
Zustimmung! Von der Leistung allerdings allerdings auch nur Einäugige unter Blinden.
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 344
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon McTheo » Di 10. Mär 2015, 16:26

Als Spieler mag es vielleicht zutreffend sein, aber als Kapitän? Von Führungsstärke war auf dem Eis nichts zu merken. Was in der Kabine passierte wissen wir nicht. Aber offenbar hat er seine Mitspieler nicht erreichen und motivieren können. Der Job eines Kapitäns besteht nach meinem Verständnis nicht nur darin, die Plattheiten der Vereinsführung nachzuplappern sondern auch darin, "sein" Team zu führen, zu formen und Unstimmigkeiten intern auszuräumen. Es ist auch sein Job, die Führungshierarchie im Team durchzusetzen, was er nicht auf die Reihe bekommen hat. Im Gegensatz dazu hat Petri durch seine Aktionen der Mannschaft Sicherheit gegeben. Sie wussten, dass sie sich auf ihn verlassen können. Das er dennoch etliche Pucks zuviel um die Ohren bekam, kann man ihm wohl schwerlich anlasten, in Anbetracht der Unerfahrenheit unserer jungen Verteidiger und der Fehlerhäufigkeit bei den erfahrenen Spielern.

Vielleicht verlange ich auch einfach zu viel von einem Kapitän der Eisbären Berlin. Bild
bärenhausski
Beiträge: 13870
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon bärenhausski » Di 10. Mär 2015, 16:32

Zitat:
Original erstellt von McTheo:
Als Spieler mag es vielleicht zutreffend sein, aber als Kapitän? Von Führungsstärke war auf dem Eis nichts zu merken. Was in der Kabine passierte wissen wir nicht. Aber offenbar hat er seine Mitspieler nicht erreichen und motivieren können. Der Job eines Kapitäns besteht nach meinem Verständnis nicht nur darin, die Plattheiten der Vereinsführung nachzuplappern sondern auch darin, "sein" Team zu führen, zu formen und Unstimmigkeiten intern auszuräumen. Es ist auch sein Job, die Führungshierarchie im Team durchzusetzen, was er nicht auf die Reihe bekommen hat. Im Gegensatz dazu hat Petri durch seine Aktionen der Mannschaft Sicherheit gegeben. Sie wussten, dass sie sich auf ihn verlassen können. Das er dennoch etliche Pucks zuviel um die Ohren bekam, kann man ihm wohl schwerlich anlasten, in Anbetracht der Unerfahrenheit unserer jungen Verteidiger und der Fehlerhäufigkeit bei den erfahrenen Spielern.

Vielleicht verlange ich auch einfach zu viel von einem Kapitän der Eisbären Berlin. Bild

keineswegs
rankel ist ein guter und es ist ebenso gut, dass wir ihn haben
als kapitän habe ich ihn noch nie gesehen

es wäre vlt. nicht schlecht die wahl aus pietätsgründen ausfallen zu lassen
auch hördler hat z.t. wochenlang sehr diskrete leistungen gezeigt
optimismus ist nur ein mangel an information
Yzebär
Beiträge: 5492
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon Yzebär » Di 10. Mär 2015, 17:04

Wikipedia: Mannschaftskapitän

Wenn der Kapitän darüberhinaus noch andere Führungsqualitäten ins Spiel bringt, um so besser. Ein Muß ist das in meinen Augen jedoch nicht. Sportlich ist Rankel ein absoluter Führungsspieler, mehr erwarte ich von ihm nicht.
Tatanka
Beiträge: 12460
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon Tatanka » Di 10. Mär 2015, 21:41

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
Zitat:
Original erstellt von McTheo:
Als Spieler mag es vielleicht zutreffend sein, aber als Kapitän? Von Führungsstärke war auf dem Eis nichts zu merken. Was in der Kabine passierte wissen wir nicht. Aber offenbar hat er seine Mitspieler nicht erreichen und motivieren können. Der Job eines Kapitäns besteht nach meinem Verständnis nicht nur darin, die Plattheiten der Vereinsführung nachzuplappern sondern auch darin, "sein" Team zu führen, zu formen und Unstimmigkeiten intern auszuräumen. Es ist auch sein Job, die Führungshierarchie im Team durchzusetzen, was er nicht auf die Reihe bekommen hat. Im Gegensatz dazu hat Petri durch seine Aktionen der Mannschaft Sicherheit gegeben. Sie wussten, dass sie sich auf ihn verlassen können. Das er dennoch etliche Pucks zuviel um die Ohren bekam, kann man ihm wohl schwerlich anlasten, in Anbetracht der Unerfahrenheit unserer jungen Verteidiger und der Fehlerhäufigkeit bei den erfahrenen Spielern.

Vielleicht verlange ich auch einfach zu viel von einem Kapitän der Eisbären Berlin. Bild

keineswegs
rankel ist ein guter und es ist ebenso gut, dass wir ihn haben
als kapitän habe ich ihn noch nie gesehen

es wäre vlt. nicht schlecht die wahl aus pietätsgründen ausfallen zu lassen
auch hördler hat z.t. wochenlang sehr diskrete leistungen gezeigt

Ja, der Herr Rankel war einer der wenigen, die immer "wollten". Allerdings hatte ich bei anderen immer das Gefühl, daß man den "Blödmann" ackern läßt und selbst nur macht wozu man gerade Bock hat. Dies zeugt leider nicht von sehr viel "Standing" des Kapitäns bei Teilen des Teams. Bei Pederson oder Walker wäre das so nicht vorgekommen.
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Wer wird euer Eisbär der Saison 2014/2015?

Beitragvon icegyzmo » Di 10. Mär 2015, 22:16

Zu Zeiten eines Pederson oder Walker hätte man wohl auch frühzeitig Disziplinierungsmaßnahmen und Auszeiten in der Loge bei solchen Nichtleistungen durchgesetzt. Allein schon aus Respekt vor denen, die sich den Arsch aufreißen.

Für mich die Saison Hördler ganz klar vorn. Sicher hat er auch ein paar kleine Schwächephasen gehabt, aber trotzdem eine Klasse Saison von ihm. Nach dem erneuten Fehlen von Braun und der aktuellen Schwäche von Baxmann lastete die Hauptaufgabe, den Hühnerhaufen zusammen zu halten, bei ihm und das Toreschießen hat er dann auch noch übernommen. In den meisten Spielen einer der wenigen, die sich mit vollem Einsatz gegen eine Niederlage gestemmt haben. Bei ihm könnte ich mir am ehesten vorstellen, dass er ein guter Kapitän werden könnte.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 13 Gäste