WOB

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12448
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

WOB

Beitragvon Tatanka » Mo 18. Dez 2017, 06:04

bärenhausski hat geschrieben:
So 17. Dez 2017, 19:50
12 gegentore in nur 2 spielen sind dann wohl etwas zu viel
... und vielleicht traut sich deshalb keiner drüber zu reden. ;)

Letztlich haben sich aber nur die schon angemahnten Mängel auch im Ergebnis widergespiegelt.
St
Beiträge: 2197
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon St » Mo 18. Dez 2017, 08:45

Das Defensivverhalten war gestern haarsträubend. Ohne Körper, ohne Worte...
Zumindest erwähnen sollte man allerdings auch, dass die WOBler gestern extrem effektiv gespielt haben. Gefühlt jeden zweiten Torschuß mußte Cüpper aus dem Netz holen. Für seine Ambitionen auf die #1 waren die letzten beiden Spiele sicher auch ein Dämpfer. Aber: Da mußte durch als Lurch. Das wird.
Schön, dass zumindest offensiv #24 schon im 2.Spiel wieder erfolgreich ist. Sein erstes Tor nach dem Sahne Zuspiel von #56 lohnte schon allein die Anwesenheit im Stadion.
Im Gegsatz zum Geschehen auf dem Eis hatten wir auf den Rängen klar die Oberhand. Was sich mir allerdings nicht erschließen wollte, war das teils aggressive Verhalten aus der Mitte des Blocks. Natürlich war der Typ im selbstgestrickten LA-Kings-Shirt in der "Fan-Kurve" der WOBler ein absoluter Honk! Aber die Aufmerksamkeit mit minutenlangem Anbrüllen per Megaphon hatte er nun wirklich nicht verdient, eher Mitleid.
Für eine Verletzung ist immer der falsche Zeitpunkt. Aber die unserer #9 fällt wirklich in die entscheidende Phase der Hauptrunde. Nachdem nun klar ist, dass auch #7 nicht so schnell wieder dabei sein wird... Herr Adam ist zwar zurück von der U 20-WM, aber ob er uns da kurzfristig wirklich weiterhilft? Man darf gespannt sein.
JrMember
Beiträge: 366
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon JrMember » Mo 18. Dez 2017, 11:14

Ich hoffe einfach mal, dass es das einzige Flash-Back-Wochenende in die letzten Jahre war und eine größere Krise ausbleibt. Am Ende wird man vielleicht von den “Niederlagen zum richtigen Zeitpunkt“ sprechen können. Nichts desto trotz ist jetzt das Trainerteam gefragt, um eine nahende Verunsicherung bereits im Keim zu ersticken. Krupp hat sich in dieser Disziplin bisher nicht auszeichnen können, vielleicht findet er ja trotzdem mal ein Körnchen.
Benutzeravatar
haneu67
Beiträge: 1078
Registriert: Mo 4. Jan 2010, 01:00
Wohnort: Blau-Weiss-Rotistan
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon haneu67 » Mo 18. Dez 2017, 11:37

JrMember hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 11:14
Ich hoffe einfach mal, dass es das einzige Flash-Back-Wochenende in die letzten Jahre war und eine größere Krise ausbleibt. Am Ende wird man vielleicht von den “Niederlagen zum richtigen Zeitpunkt“ sprechen können. Nichts desto trotz ist jetzt das Trainerteam gefragt, um eine nahende Verunsicherung bereits im Keim zu ersticken. Krupp hat sich in dieser Disziplin bisher nicht auszeichnen können, vielleicht findet er ja trotzdem mal ein Körnchen.
Im letzten Jahr gab es zwischen 33. und 39. Spieltag 7 Niederlagen am Stück ... da ist noch Luft zur Verbesserung :shock:

... und vielleicht sollten man noch mehr Sponsorentermine im Niemandsland wahrnehmen, wenn man jeden 2.Tag spielt .... ist vielleicht auch mal ne Idee für die Playoff´s ;)
icegyzmo
Beiträge: 2985
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon icegyzmo » Mo 18. Dez 2017, 20:03

Nicht wirklich überraschend, dass langsam andere Teams die ihnen von uns gebotenen Chancen auch nutzen. Da hatte man bisher mE auch viel Dusel, dass der Gegner 'ne Menge Hochkaräter nicht genutzt hat. Dazu schwächelt man selber gerade in Sachen Effektivität. Mit 'nem besseren PP könnte man den ein oder anderen misslichen Spielverlauf noch abfangen, aber das bleibt wohl weiterhin Wunschdenken.
Einziger Lichtblick war das gute Zusammenspiel von den beiden Wiedergenesenen.
Senfstulle
Beiträge: 1208
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon Senfstulle » Mo 18. Dez 2017, 23:17

Bei dem miesen PP scheint einigen entgangen zu sein, dass es auch nur noch zwei Teams in der DEL gibt, die ein schlechteres PK haben. Die Formkurve zeigt aktuell nach unten.
Zuletzt geändert von Senfstulle am Di 19. Dez 2017, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Tatanka
Beiträge: 12448
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon Tatanka » Di 19. Dez 2017, 05:48

So lange man gewinnt, ist doch alles gut. ;)
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Re: WOB

Beitragvon Kleiner Elch » Di 19. Dez 2017, 17:34

... und wenn verloren wird, ist alles noch viel besser!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste