vs. Mannheim

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Tatanka
Beiträge: 12550
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon Tatanka » Mi 6. Dez 2017, 15:41

Natürlich werden wir älter und so ändern sich einige Sichtweisen ganz automatisch. Aber zu unseren "Steherzeiten" hat die "Kurve" eine Art Ironie, gewisse Böswilligkeit, Trotz, Zusammenhalt und auch ordentlich Humor ausgestrahlt. Aber vor allem hat sie sich nicht so bierernst und selbstgefällig präsentiert wie derzeit. Da will man viel mehr sein, als man darstellt. Und das verursacht bei mir ein stetes Gefühl von Fremdschämen. Kein Wunder, daß sich viele davon immer mehr entfremden.
Eisbär Bodo
Beiträge: 4409
Registriert: Do 1. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Jetzt in Schwanewede bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon Eisbär Bodo » Mi 6. Dez 2017, 16:07

Tatanka hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 15:41
Natürlich werden wir älter und so ändern sich einige Sichtweisen ganz automatisch. Aber zu unseren "Steherzeiten" hat die "Kurve" eine Art Ironie, gewisse Böswilligkeit, Trotz, Zusammenhalt und auch ordentlich Humor ausgestrahlt. Aber vor allem hat sie sich nicht so bierernst und selbstgefällig präsentiert wie derzeit. Da will man viel mehr sein, als man darstellt. Und das verursacht bei mir ein stetes Gefühl von Fremdschämen. Kein Wunder, daß sich viele davon immer mehr entfremden.
Natürlich war früher alles schöner und besser. Vor allem WIR!
Eisbär Bodo, der der jetzt in der Ferne ist!!!
walser-17
Beiträge: 653
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon walser-17 » Mi 6. Dez 2017, 20:02

Bei allem Respekt für die Auswärtsfahrer und die letzten übriggebliebenen Stimmungsmachern, aber Tatanka hat vollkommen recht. Es gab mal Zeiten, bei denen neue Zuschauer von der Stimmung in der Halle begeistert waren. Mittlerweile schafft man durch ewige Dauergesänge eine Atmosphäre, die nicht mehr als einfach nur ermüdend ist und man bei verlassen der Halle froh ist, durch die frische Luft vor der Halle wieder zu erwachen.

Das fängt aber nicht nur bei der Kurve an, sondern auch beim DJ, der aus einer ehemals charismatischen Stimmung eine Großraumdisco zum Zwecke des Events schaffen will.
JrMember
Beiträge: 366
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon JrMember » Do 7. Dez 2017, 15:45

Vollkommen richtig. Mittlerweile wünsche ich mir des öfteren die Wolfsburgtrommler damit man den Sch*** in Dauerschleife nicht mehr hören muss. Es gab mal Zeiten, da konnte die Kurve mit Stimmung das Team auf dem Eis mitreißen, inzwischen muss in den Drittelpausen wahrscheinlich Kaffee an die Teams verteilt werden, damit man sich auf dem Eis nicht auf's Ohr legt. Eines ist zumindest klar, vielleicht ist das sogar der Plan, einen Eventaufschlag, für Plätze nahe der Kurve, darf es nicht mehr geben.
wiener eisbär
Beiträge: 242
Registriert: Di 12. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon wiener eisbär » Fr 8. Dez 2017, 00:43

Tatanka hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:47
Allerdings wußte ich nicht, daß es für dich relevant ist gegen die DEG vor Ort gewesen zu sein, um sich über die Stimmung gegen Mannheim ein Urteil bilden zu dürfen.
Wer sinnerfassend lesen kann, ist klar im Vorteil. Ich schrieb, dass ich gegen Mannheim in der Halle war und weiter unten, dass ich "auch" gegen die DEG vor Ort war.
Tatanka hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:47
Übrigens mußt du nicht explizit erwähnen, daß die Eisbärenfans "die besten" der Welt sind. Dazu reicht deine heroische Darstellung selbiger und deine Beschreibung ihrer Entbehrungen, in du dich mit einer kleinen Randbemerkung (in Wien lebend) ganz bescheiden gleich mit einbeziehst.
Von den "besten Fans der Welt" hast nur du gesprochen, nicht ich, und du tatest das schon vor meinem Beitrag. Übrigens ein klassisches Mittel, die selbst vorgenommene Überhöhung dem anderen unterzujubeln, um dann umso lustvoller draufzuhauen. Polemik aus der Grundschule der Manipulation.
Von Entbehrungen sprach ich ebenfalls nicht, sondern von Rückschlägen und Widrigkeiten. Womit ich die oft schwachen und teils indiskuatblen Vorstellungen des Teams auf Gegners Platz meinte, speziell in den vergangenen beiden Spielzeiten. Ist eine Sache, sich ein Frusterlebnis im Friedrichshain abzuholen und ne Stunde später wieder daheim zu sein und eine völlig andere, dafür mehrere Stunden quer durchs Land hin und zurück zu fahren. Heroisch ist daran übrigens nix, habe ich auch nirgendwo geschrieben.
Einbezogen habe ich mich dabei übrigens gar nicht, denn ich fahre höchstselten zu Auswärtsspielen. Ich habe lediglich drauf hingewiesen, dass ich bedingt durch meinen Wohnort logischerweise nur hin und wieder in der Arena in Berlin sein kann.
Tatanka hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 13:47
Aber all dies ändert nichts an meiner Meinung, daß "hallo Gegenkurve" zum fremdschämen peinlich ist.
Das zu meinen, ist dir selbstverständlich unbenommen. Ist auch nicht mein Lieblingssprechchor und mir gefallen auch so manche anderen Sprechgesänge nicht. Die, die ich gar nicht abkann, mache ich auch nicht mit. Und da wir gerade dabei sind, es gibt einige, die einen geradezu einschläfernden Rhythmus haben ; bei denen fürchte ich geradezu, dass sie im nächsten Moment auch die Mannschaft einlullen könnten. Da gibts - und da dürften wohl die meisten hier zustimmen - schon ordentlich Luft nach oben. Aber das lässt sich ja gemeinsam ändern im konstruktiven Dialog aller Beteiligten.
Man muss sich prinzipiell allerdings für niemanden fremdschämen. Es ist immer eine eigene, freiwillige Entscheidung, das zu tun. Damit lassen sich unter anderem verschiedene eigene Bedürfnisse befriedigen. Kannst ja mal deiner Motivation dafür auf den Grund gehen, in einer Minute der Selbstreflexion.
Tatanka
Beiträge: 12550
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon Tatanka » Fr 8. Dez 2017, 11:45

Wie ich dir schon schrieb, du mußt nicht alles explizit erwähnen. Die Art und Weise deiner glorifizierenden Darstellung der Fanszene steht und spricht für sich!
Und du fährst sogar noch fort. Welche "Rückschläge und Widrigkeiten" mußten denn die Fans in den letzten beiden Jahren so ertragen? Lachhaft!
Vielleicht fragst du aber auch einfach mal ein paar Leute, die schon in der ersten Hälfte der 90er auswärts waren. Die wußten, daß sie zu 95% keinen Sieg der Eisbären zu sehen bekommen und dazu noch mit Spott, Häme und abgrundtiefem Hass überschüttet werden und es war ihnen egal. Aber so einen Affentanz, den mancher aus der "Kurve" heute aufzieht, habe ich von denen selten gesehen.
Wenn ich dann Beiträge über die Eisbären lese und da tritt dann wirklich jemand den Medien als "General" gegenüber, weiß ich nicht, ob ich stramm stehen, den Blick zum Horizont richten und salutieren soll oder mich dessen einfach nur fremdschämen soll. Und ja, ich schäme mich, was vielleicht daran liegt, daß ich mich tief im Innern immer noch als Eisbär fühle.
St
Beiträge: 2229
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon St » Fr 8. Dez 2017, 12:22

Tatanka hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 11:45
Wenn ich dann Beiträge über die Eisbären lese und da tritt dann wirklich jemand den Medien als "General" gegenüber, weiß ich nicht, ob ich stramm stehen, den Blick zum Horizont richten und salutieren soll oder mich dessen einfach nur fremdschämen soll.
Aber das ist doch nix unnormales. Wenn ich Deinen Namen in verschieden Medien gelesen habe, habe ich ich mir auch immer an den Kopf gefasst, um mich vom korrekten Sitz meines Skalps zu überzeugen. :mrgreen:
Tatanka
Beiträge: 12550
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon Tatanka » Fr 8. Dez 2017, 12:34

... und du tust verdammt gut daran! :D
St
Beiträge: 2229
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon St » Fr 8. Dez 2017, 12:47

Ja, der Instinkt für Gefahr ist ganz wichtig auf dem Kriegspfad. :lol:
Tatanka
Beiträge: 12550
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Mannheim

Beitragvon Tatanka » Fr 8. Dez 2017, 13:06

... wie beim Eishockey. Immer auf den Puck achten. ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: henry und 11 Gäste