vs. Krefeld

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Re: vs. Krefeld

Beitragvon Kleiner Elch » Di 21. Nov 2017, 17:32

das wird mir jetzt zu philosophisch ...

als team in einer mannschaftssportart gehören auch spieler x oder y mit all ihren schwächen und stärken dazu. daher ist das rauspicken einzelner nicht mein ding, momentan überzeugt das team in seiner zusammenstellung. nicht mehr, aber auch nicht weniger.
walser-17
Beiträge: 624
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: vs. Krefeld

Beitragvon walser-17 » Di 21. Nov 2017, 19:52

So siehts aus ;)
Tatanka
Beiträge: 12448
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Krefeld

Beitragvon Tatanka » Di 21. Nov 2017, 20:10

Kleiner Elch hat geschrieben:
Di 21. Nov 2017, 17:32
das wird mir jetzt zu philosophisch ...

als team in einer mannschaftssportart gehören auch spieler x oder y mit all ihren schwächen und stärken dazu. daher ist das rauspicken einzelner nicht mein ding, momentan überzeugt das team in seiner zusammenstellung. nicht mehr, aber auch nicht weniger.
Das hat nichts mit "rauspicken" zu tun. Wenn ein Spieler immer wieder ein fehlerhaftes Zweikampfverhalten, welches wiederholt in einen Gegentreffer mündete, an den Tag legt, dann sollte man das auch kritisieren dürfen! Sichtweisen wie "der trifft, also ist er gut" oder "wir gewinnen doch, also alles fein" sind nicht MEIN Ding. Dazu ist der Sport viel zu komplex, um es auf diese simple Sichtweise zu reduzieren.
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Re: vs. Krefeld

Beitragvon Kleiner Elch » Di 21. Nov 2017, 20:28

lass gnade walten, es ist die del.

es geht mir nicht, um ein "auch kritisieren dürfen!" und erst recht nicht, "um es auf diese simple Sichtweise zu reduzieren."
Tatanka
Beiträge: 12448
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: vs. Krefeld

Beitragvon Tatanka » Mi 22. Nov 2017, 14:28

Und um was geht es dir?
Wenn im Trainerstab die Spieler intern und nicht in der Öffentlichkeit kritisiert werden, so ist das absolut korrekt. Leider gilt das nicht für alle Spieler, denn die Fölis werden regelmäßig hingehangen. Das war im letzten Jahr durch Ustorf so (du erinnerst dich?) und wurde erst kürzlich von Krupp wieder so gemacht. Hier wird also das schwächste Glied am Ende der Kette angegangen, während man über die "gestandenen" Profis die Kuscheldecke ausbreitet. Messen mit zweierlei Maß. Ganz besonders mutig, der Herr Krupp!
Allerdings befinden wir uns hier im Fanboard und da sollte kritisiert und diskutiert werden. Alles was ich kritisiere ist für jeden nachschaubar und wem das zu mühsam ist, nun der soll es lassen, kein Problem. Dann sollte man aber auch nicht die Kritik kritisieren!
Jeder Spieler macht im Laufe der Saison etliche Fehler, mit und ohne zählbare Konsequenzen. Wenn ein Spieler allerdings immer wieder das selbe fehlerhafte Verhalten abliefert, so darf man da doch mal darauf hinweisen und die Leistung hinterfragen, zumal die Fehler keinerlei Konsequenzen bei den Eiszeiten und den Einsatz in besonderen Spielsituationen zur folge hat, eher im Gegenteil! Und genau das ist für mich vollkommen unverständlich, aber vielleicht kann mir das ja mal einer erklären.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste