Eisbären haben sich...

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Eisbären haben sich...

Beitragvon Col.Hogan » So 17. Sep 2017, 10:53

abgeschafft.

Man hat es endlich geschafft.
Die Eisbärenfankultur (so will ich es mal nennen) hat sich endgültig abgeschafft.
Sprich die Gmbh ist da angekommen ,wovor man immer gewarnt hat.
Mit all dem neuen Zeug ,sei es das neue Board ,sei es der Hype das sich alles nur noch um das Thema Hauptstadt dreht...fürchterlich!!
Man wendet sich mit Grausem ab und ist nur noch stiller Gast.
Wann gab es das ,das es kein Spieltagsfred gab?
Tippspiel ...???
Intro nur noch Hauptstadt im Vordergrund
Im Block viele Plätze frei und nicht verkauft....da ging wohl die Rechnung der GmbH (die Plätze teuer zu verkaufen ) nicht auf.

Usw usw....

"ich habe fertig"
Benutzeravatar
Melphiz
Beiträge: 208
Registriert: Do 12. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Berlin Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon Melphiz » So 17. Sep 2017, 12:59

Wann hatte man eigentlich zuletzt <9500 Zuschauer in der Halle bei DEL-Spielen?
Bild
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon icegyzmo » So 17. Sep 2017, 14:01

Scheint aber ein generelles Problem zu sein. In den anderen Hallen war der Schnitt auch nicht so doll. Ohne große Erfolge bzw. mitreißendes Gespiele auf dem Eis wird man sich mit mauen 10T Gästen begnügen müssen, wovon ja schon über 5T Tickets von den Getreuen gestiftet werden.
Am Freitag gab's schwere Kost mit haarsträubenden Fehlern. Da konnte man sich gar nicht genug bei den Wobblern für deren extrem schwache Chancenverwertung bedanken. Klar ist es erst Saisonbeginn, aber be den ganzen hochgelobten Neuzugängen frage ich mich schon, wie das PP und das Aufbauspiel genauso er ärmlich aussehen kann wie im letzten Jahr. Verbesserungsbedarf gibt es mal wieder reichlich.
Senfstulle
Beiträge: 1096
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon Senfstulle » So 17. Sep 2017, 14:07

Denke auch, dass es hier langsam ermüdend ist seit 3j immer wieder das selbe zu bemängeln.
Was den Schnitt angeht: Hertha ist wieder erfolgreicher, Union zeigt auch ganz gute Leistungen, dazu noch die Volleyballer und Handballer mit gewissem Hype in jüngster Vergangenheit, während die Eisbären zwar positive Ausreißer haben, aber in der Regel enttäuschen.
So schnell wird es sich nunmal nicht nicht ändern, dass Fussball über allem steht. Da brauch man eben das Eventpublikum, welches nicht kommt, wenn es keine Unterhaltung gibt.
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon icegyzmo » So 17. Sep 2017, 14:16

Spielt eigentlich Ziegler noch bei uns? Die letzten Spiele wurde er noch als überzähliger Spieler geführt, heute wird er im Ticker nicht mal als fehlender Spieler erwähnt. In Anbetracht des sehr schwachen Defensivverhaltens vieler Stürmer würde sich da mE immer jemand anbieten, den man iR der Rotation mal draußen lassen könnte. So muss der Junge ja schon auf eine Verletzung eines Mitspielers hoffen. Auch nicht schön.
Wissmann profitiert vom Ausfall Brauns, sonst hätte der sich zusammen mit Ziegler langweilen können.
Aber Krupp ist ja für seine Jugendförderung bekannt. ;)
Auf der Torhüterposition sollte man auch mal langsam den Geberationenwechsel einläuten. Der Petri hält zwar immer noch klasse, aber jünger wird der auch nicht.
Senfstulle
Beiträge: 1096
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon Senfstulle » So 17. Sep 2017, 14:21

icegyzmo hat geschrieben:
So 17. Sep 2017, 14:16
Spielt eigentlich Ziegler noch bei uns? Die letzten Spiele wurde er noch als überzähliger Spieler geführt, heute wird er im Ticker nicht mal als fehlender Spieler erwähnt. In Anbetracht des sehr schwachen Defensivverhaltens vieler Stürmer würde sich da mE immer jemand anbieten, den man iR der Rotation mal draußen lassen könnte. So muss der Junge ja schon auf eine Verletzung eines Mitspielers hoffen. Auch nicht schön.
Wissmann profitiert vom Ausfall Brauns, sonst hätte der sich zusammen mit Ziegler langweilen können.
Aber Krupp ist ja für seine Jugendförderung bekannt. ;)
Auf der Torhüterposition sollte man auch mal langsam den Geberationenwechsel einläuten. Der Petri hält zwar immer noch klasse, aber jünger wird der auch nicht.
Krupp hat ja angekündigt Cüpper mehr spielen zu lassen... “wenn die Tabellensituation es zulässt“.
Und ja Ziegler könnte ruhig mal wieder reinrotiert werden. Es mangelt da nicht an Kandidaten, auch wenn es natürlich erst Anfang der Saison ist, gibt es doch Spieler, die saisonübergreifend schwächeln.
icegyzmo
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon icegyzmo » So 17. Sep 2017, 14:23

Gab's die Sheppard-Trikots eigentlich im Angebot? Ich glaube, zu Saisonbeginn habe ich noch nie so viele neue Trikots in der Halle gesehen. Da soll nochmal einer über die Preise jammern. Kann den Leuten ja nicht so schlecht gehen, wenn die 90€ so locker sitzen. :P
Benutzeravatar
Melphiz
Beiträge: 208
Registriert: Do 12. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Berlin Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon Melphiz » So 17. Sep 2017, 16:11

Und nochmal 500 Zuschauer weniger. Und das bei einem Sonntagsspiel, auch wenn es nur gegen die Güllestiefelträger ist.
Bild
Tatanka
Beiträge: 12282
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon Tatanka » So 17. Sep 2017, 19:28

Das hat sich das Management der Eisbären vor einigen Jahren in der Arroganz des Erfolgs durch seine abgehobene Politik selbst hart erarbeitet. Jetzt bekommt man nur die Quittung und das absolut berechtigt!
walser-17
Beiträge: 564
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären haben sich...

Beitragvon walser-17 » Mo 18. Sep 2017, 00:26

Danke Col.Hogan!

Schon erstaunlich wie auch dieses Board eingeschlafen ist. Aber wo liegen die Gründe?

Hier meine "Mängelliste":

Fehlender Erfolg: Von Event kann schon lange keine Rede mehr sein, da ändert auch ein tolles Feuerwerk vor dem Spiel nichts dran. Fast noch schlimmer als das Gurkenhockey der letzten Jahre war die fehlende Einsicht des Mangements und die Angst vor unpopulären Entscheidungen (Vertragsauflösungen).

Preise: Ja, wer Premiumpreise verlangt, der sollte auch ein Premiumprodukt anbieten. Das war es die ersten Jahre in der Arena, mittlerweise eben nicht mehr!

Stadionmusik: Mit der Hallenmusik können Zuschauer angetrieben und unterhalten werden. Man kann aber eine Eishockeyarena auch in eine dorfähnliche Großraumdisco verwandeln und jegliche Stimmung im Keim ersticken. Das mag beim geneigten Popcorn/Hotdog NHL- Fan funktionieren, aber nicht in Deutschland. Es ist einfach eine andere Fankultur!!!

Stimmung: Warum auch immer, aber es ist keine mehr vorhanden. Die Dauergesänge sind Einfallslos und es fehlt an alter Kreativität. "Wir sind eure Hauptstadt, ihr Bauern!" - Klasse, wir haben Herthaniveau!

Des Squire: Das "neue" Sprachrohr der Eisbären. Ich empfinde diesen Typen nur als nervig und schlichtweg unsympathisch. Sinnloser kann der Verein sein Geld nicht rauswerfen!

Es gibt sicher noch andere Punkte, die einige von euch sicher noch ergänzen könnten. Trotzdem sind das für mich wesentliche Punkte für einen stetigen Fanrückgang und das fehlende Ansprechen neuer Zuschauer. Hat man im Welli mal ein paar neue Gäste zu den Eisbären gebracht, so waren diese durchweg von den Spielen begeistert. Heute ist das definitiv nicht mehr der Fall, denn es fehlt der Wow-Effekt bei den neuen Zuschauern. Noch schlimmer, man muss sie sogar zwischendurch mal aufwecken...
Die Einzigartigkeit der Eisbären ist verspielt worden und an den Kommerz verkauft worden. Nur die liebe zum Eishockey bringt mich noch in die Arena, das ganze Drumherum nicht mehr!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste