Eisbären- Iserlohn

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon dynamoboys » Mi 3. Okt 2001, 23:26

Ich denke, die Eisbären wollten Kräfte sparen, Iserlohn dann auch etwas kommen lassen, um dann die Konter auszuspielen. Oft kamen sie nicht mal zurück ins Drittel sondern haben auf den Pass gewartet! Ich würde mal sagen, souverän, viel kam nicht von Iserlohn (sag ich doch Bild). Schade nur, dass man nicht versucht hat, das Spiel das gesamte Match zu machen, wir hätten haushoch gewonnen. Am besten hat mir Shuey (nicht Shulmistra!) gefallen (Glückwunsch!), sonst vermag ich keinen herauszuheben. Sicher möchten wir unserem Ruf gerecht werden, aber bei solche einem Schlafhockey kann einfach keine Stimmung aufkommen! Das was wir gemacht haben, war ok. Wenn 5min kein Torschuss aufs Tor kommt, fällt es natürlich auch schwer. Iserlohn hat gute Stimmung gemacht im 1. Drittel, finde ich. Aber als Auswärtsfan hat man es ja sowieso leichter.
Tschau dynamoboy #27
- Eisbären und der IEC -
Spirit
Beiträge: 704
Registriert: Di 25. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Exil
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Spirit » Do 4. Okt 2001, 00:07

Abend allerseits!

Also was das Spiel heute betrifft, muß ich sagen, daß das Ergebnis besser klingt, als das Spiel war! Bild Aber was soll`s 3 Punkte sind gewonnen... und Shulmistra hat gezeigt, daß er wichtig für das Team ist!

Congratulations for the Shut out! Bild

Zu Iserlohn, ich fand die Fan`s gut, auch wenn das Liederangebot eingeschränkt erschien.... Bild Bei uns hingegen.. naja, also ich mußte öfters mal gähnen, aber das war nur die Luft! Bild
Fazit: 3Punkte, aber Simmung verbesserungswürdig! Bild
[ 03.10.2001: Beitrag editiert von: Spirit ]
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Micha#88 » Do 4. Okt 2001, 01:55

Da is was dran - gegen Schwenningen haben sie sich ja auch ein bischen hängen lassen. Also schaun ma mal. (immerhin kommen jetzt noch 4 solche Spiele).
Kämpfen und (zweistellig) siegen!!! Bild Bild Bild
[ 03.10.2001: Beitrag editiert von: Micha#88 ]
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
Ice-Olli
Beiträge: 4789
Registriert: Mi 20. Jun 2001, 01:00
Wohnort: MOL
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Ice-Olli » Do 4. Okt 2001, 08:20

Zitat:Original erstellt von Spirit:

Abend allerseits!
Zu Iserlohn, ich fand die Fan`s gut, auch wenn das Liederangebot eingeschränkt erschien.... Bild



Das ist wohl war, den IEC-Tinitus hab ich immernoch im Ohr!!
Micha#88
Beiträge: 1600
Registriert: Fr 25. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Meister-City
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Micha#88 » Do 4. Okt 2001, 10:45

Also erstmal: 3 Punkte (zum dritten mal nacheinander) sind auf unserem Konto und damit das Wichtigste erledigt!!!!! Bild Bild
Dass wir dieses Jahr schon bessere Eisbären-Leistungen gesehen haben - geschenkt, sag ich sogar nach einem 4:0 liebend gerne Bild !
Dynamoboy hat Recht, wenn er darauf hinweist, dass die Jungs wohl jetzt auch daran denken, mal ein bischen die Kräfte zu schonen, denn immerhin steckt allen ein recht anstrengendes Auftaktprogramm in den Knochen. Und ich bin froh, dass jetzt nicht mit riesen Kraftaufwand versucht wird die so genannen Kleinen aus der Halle zu schiessen! Hätte mir zwar auch erstmal ein 2:0 gewünscht, bevor zurückgesteckt wird, aber wir wissen ja aus den anderen Spielen, dass die Truppe bei eventuell auftretender Gegenwehr auch ganz schnell wieder auf Kampf umstellen kann.
Was die Stimmung betrifft - auch da waren wir dieses Jahr schon besser - aber vielleicht lag es gestern wirklich an den äußeren Einflüssen: Mir lief jedenfalls mit zunehmender Sonneneinstrahlung immer mehr die Brühe runter und da macht man halt auch mal eine kräfteschonende Pause. Es kommen bestimmt noch Spiele, in denen die Truppe unseren Support mehr benötigt Bild . Ich gebe allerdings allen Recht, die da sagen, dass es nicht sein kann, dass die, die Stimmung machen wollen von einigen anderen nur müde belächelt werden. Diese Fans sollten wirklich ernsthaft über eine Sitzplatzkarte nachdenken.
Alles in allem bin ich mit dem gestrigen Nachmittag wieder sehr zufrieden Bild und hoffe, dass die Mannschaft jetzt mit Ihren Prinzipien bricht, nur zu punkten, wenn ich im Stadion bin, denn morgen kann ich leider nicht dabei sein. Also Ulli - sag der Truppe, dass ich gut damit leben kann, wenn ich mal 3 Punkte nicht live erlebe Bild !!!
Mit blau - weinrot - weißen Grüßen

Micha#88
T2
Beiträge: 202
Registriert: Mi 4. Apr 2001, 01:00
Wohnort: 12351 Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon T2 » Do 4. Okt 2001, 11:41

Konnte ernährungstechnisch nur 10 min des Spiels sehen, denn nach 10 min ausschwitzen dessen was ich zu mir genommen habe, musste ich wieder raus.
Nun ja, bin aber gar nicht traurig, denn in diesen 10 min fielen 3 Tore. Fazit: Ich hab ein super Spiel gesehen... Bild
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7833
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Heavy » Do 4. Okt 2001, 13:40

Der Fanblock hat heute in den ersten zwei Dritteln den Namen nicht verdient! Da gibts keine Entschuldigungen von wegen lahmes Spiel oder Familientag. Ein Fanblock sollte das Team nach vorn peitschen oder wecken. Das war früher auch kein Problem. Heute hat der Rest der Halle den Fanblock geweckt und dann alle gemeinsam die Mannschaft.

Zwei Drittel des gesamten Fanblocks haben heute zumeist nicht mitgemacht. Wer sich für sowas zu fein ist, sollte einfach den Block wechseln. Auf mitleidiges Lächeln vom Nebenmann kann sicher jeder ECHTE Eisbärenfan verzichten! Bild
[ 04.10.2001: Beitrag editiert von: Heavy ]
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Laurentio » Do 4. Okt 2001, 15:55

Der Vollständigkeit halber auch von mir Gratulation für Shueys ersten Shutout, das kann er gegen die DEG gleich nochmal machen!
Bei mir bleibt von dem Spiel aber leider hauptsächlich die miese Stimmung haften! Wenn selbst in Block E nur noch ein Drittel mitmachen, dann läuft irgendwas verkehrt! Das die anderen Blöcke besser waren, kann mna allerdings auch nicht behaupten! Selbst im letzten Drittel, als mit diesem ständigen "Sha-La-La-La..." wenigstens etwas Stimmung aufkam, machte höchstens die Hälfte der Stehplätze mit!
Langsam komm ich mir vor wie bei den Dreckspreussen!
Bild Bild Bild
GO LEAFS GO!!!
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon Elch der ältere » Do 4. Okt 2001, 16:45

So ein Spiel muß man auch erst mal gewinnen. Im 2.Drittel ein bisschen zu umständlich, aber unsere Stärke ist es mit allen $ Reihen Druck auszuüben, da wird igendwann jeder Gegener weich. So war es dann auch. Iserlohn hat lange gut mitgehlaten und das Spiel erfolgreich gestört, der Keeper war auch gut drauf.
Zur Stimmung: macht Euch nicht heiss - typisches 15 Uhr Sommerhockey - halt Kaffe und Kuchen. Die IEC Fans bei uns im Block waren einfach besser drauf, da die ja schon durch die Anreise gut zurecht gemacht waren.

Mir schmeckt das Bier am Vormittag halt nicht so doll...
Weiter geht es!!!
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Eisbären- Iserlohn

Beitragvon dynamoboys » Do 4. Okt 2001, 16:57

So wie ich das mitbekommen habe, haben die Iserlohner u.a. ein Lied lange durchgesungen?

Bei denen ist es eintönig, bei uns wäre es ein Riesendurchhaltevermögen. Bild

Da ich letzte Saison alle 4 Spiele miterleben durfte, kenne ich deren Gesänge auch, ich denke mal, die sind in Ordnung, dafür dass sie solch einen blöden Namen haben. Bild

Eins wollte ich noch anmerken, was mir imponiert hat:

Nachdem wir sangen: "Iserlohn, wir hören nix!" sind zwar einige drauf angesprungen, die dann auch gesungen hat: "Schei* Dynamo, schei* Dynamo, ihr" usw., aber die Masse blieb ruhig (und das war sicherlich nicht aus Angst vor uns Bild).
Tschau dynamoboy #27
- Eisbären und der IEC -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste