Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Peter der Große
Beiträge: 1056
Registriert: Sa 16. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Peter der Große » Mo 28. Mär 2016, 23:43

Wieso wird der "Heilsbringer" Krupp hier immer von der Kritik ausgenommen? Er wurde in einer engen Viertelfinalserie von seinem Gegenüber Clouston (mal wieder) erfolgreich ausgecoached, obwohl dieser nicht anderthalb Spielzeiten hatte seinem Team Variabilität und taktische Grundordnung zu verleihen.
Er hat es in seiner Zeit hier weder geschafft das Powerplay zu beleben, noch aus nachweislich talentierten Spielern eine verschworene Einheit zu formen.
Insofern ist der Vergleich mit seinem Vorgänger gar nicht so abwegig.

Köln ist verdient weiter. Ich freue mich jetzt schon auf die Marketing-Gags zur neuen Saison, ein Araber hat auch noch nicht in der DEL gespielt. Eine Dauerkarte benötigt man jetzt auch nicht mehr, selbst in den Playoffs kann man nun locker Karten bekommen. Auf den nächsten Jahresabschlussbericht der GmbH freue ich mich jetzt schon, mal schauen ob man trotz Preiserhöhungen weiterhin so gut wie insolvent bleibt. Mehreinnahmen durch Tickets wird mal wohl im nächsten Jahr nicht haben.

Dringend trennen sollte man sich von:
- Krupp (oder man stelle ihm einen / zwei fähige Cos an die Seite)
- Bazany (gibt es keine erfahrenen Alternativen?)
- D. Olver (einen Reihe-Eins-Center ohne Körper, def. Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen geht gar nicht mehr)
- Talbot, TJ, Pohl, der Schwede, Bell, Haase
- hinterfragen darf man ruhig auch die Leistungen des ach so tollen 85-iger Jahrganges, viel Glanz ist da nicht mehr geblieben und teuer sind die auch!

Ich gehe aber wieder vom Kuschelkurs aus, heißt wer nicht weg will darf bleiben!
TSCHÖ
Peter der Große
walser-17
Beiträge: 736
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon walser-17 » Mo 28. Mär 2016, 23:50

Zitat:
Original erstellt von Papa_Bär:
Das Ausscheiden kann man nicht am Trainer festmachen. Außerdem lügt die Tabelle nicht. Wenn du nach 52 Spieltagen auf Platz 2 stehst, dann hat das schon eine gewisse Aussagekraft. Es war in den PO auch etwas Pech dabei. Im sechsten Spiel hätte man den Sack zumachen können. Trotzdem ist eine Neuausrichtung des Kaders überfällig. Mulock, Kuji, Talbot (hat noch Vetrag), Bell. Die Abgänge Marc Olver und Petr Pohl finde ich sehr schade. Da muss man erstmal gleichwertigen "deutschen" Ersatz finden.
Der Abgang von Pohl tut sicherlich weh, jedoch konnte auch er in den entscheidenden Phasen keine Akzente setzen und blieb im Gegensatz zur Vorsaison oft blass. Hier täuschen dann seine Punkte schon etwas über die Realität. Bei M. Olver bin ich mir sicher, dass uns sein Abgang nicht wehtun würde. Auch wenn er hier gerne als Top Neuverpflichtung hochgejubelt wurde, so ist er doch sehr blass geblieben und spielte defensiv oft mit fahrlässigen Fehlern. Da war das Tor von Hager nur ein kleines Beispiel dafür, wo er aussieht wie ein Bambini. Und die Szene in Spiel 6, als er den Kampf gegen Weiß (Ente!!!!!) verliert. Sorry, aber solche Weichflöten haben wir schon genug!

Einzig Jurcina wird ein sehr schmerzlicher Abgang. Zwar nicht der schnellste, aber nahezu fehlerfrei und mit einer körperlichen Präsenz, die seines gleichen sucht. Viel Glück außerhalb der DEL!
St
Beiträge: 2342
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon St » Di 29. Mär 2016, 00:26

Gewogen und zu leicht befunden.
Wünsche allen einen entspannten Sommer.
E.J.B.P.
Beiträge: 796
Registriert: Mo 18. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Hönoff
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon E.J.B.P. » Di 29. Mär 2016, 11:00

Zitat:
Original erstellt von E.J.B.P.:
Ich hatte ja auch irgendwie gehofft, dass die Trainingswoche genutzt wurde, um wieder etwas flexibler auftreten zu können und auch im Powerplay Durchschlagskraft zu entwickeln.
Leider scheint dem nicht so zu sein.

Und ob Uwe in seiner Schaffenskraft eine Antwort auf die sehr gut eingestellte Kölner Mannschaft haben wird, wage ich zu bezweifeln.

Daher kann man wohl getrost seine freien Tage für nach Ostern einplanen... Bild

Das hatte sich alles nach dem ersten Spiel schon angedeutet. Aber damals wollte es noch keiner wahr haben.
Einen schönen Sommer allen...
Elbraatzo
Beiträge: 164
Registriert: Do 14. Dez 2006, 01:00
Wohnort: Exilbärliner
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Elbraatzo » Di 29. Mär 2016, 12:15

@ Chefscout: "... haut den Scheiß EHC Geld raus !"

Diese Aussagern sind immer so wunderbar. Ohne das großzügige Sponsoring von RB wären im Sport schon einige Lampen ausgegangen oder niemals angegangen. Gutes DEL-I und II-Eishockey ohne Großponsoren wird es nicht geben.

Auch mit dem entsprechenden Kleingeld muß trotzdem ein Team geformt werden, Don kann das, RB bietet ihm die Möglichkeit.

[ 29-03-2016, 11:16: Beitrag editiert von: Elbraatzo ]
Yzebär
Beiträge: 5601
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Yzebär » Di 29. Mär 2016, 12:21

Zitat:
Original erstellt von E.J.B.P.:
Zitat:
Original erstellt von E.J.B.P.:
Ich hatte ja auch irgendwie gehofft, dass die Trainingswoche genutzt wurde, um wieder etwas flexibler auftreten zu können und auch im Powerplay Durchschlagskraft zu entwickeln.
Leider scheint dem nicht so zu sein.

Und ob Uwe in seiner Schaffenskraft eine Antwort auf die sehr gut eingestellte Kölner Mannschaft haben wird, wage ich zu bezweifeln.

Daher kann man wohl getrost seine freien Tage für nach Ostern einplanen... Bild

Das hatte sich alles nach dem ersten Spiel schon angedeutet. Aber damals wollte es noch keiner wahr haben.
Einen schönen Sommer allen...

Danach haben die Eisbären aber erst einmal 3 von 4 Spielen gewonnen.

Die Serie stand auf des Messers Schneide. Letztlich haben Kleinigkeiten zugunsten der Kölner entschieden. Man sollte jetzt nicht so tun, als ob die Eisbären chancenlos gewesen wären. Beide Teams hätten ein Weiterkommen verdient gehabt.
Benutzeravatar
dakaios
Beiträge: 328
Registriert: So 24. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon dakaios » Di 29. Mär 2016, 12:30

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:
Kann mal einer die Bannerbeschriftung mitteilen. War aus der Kurve mal wieder nicht zu entziffern.
falls du die in der ersten power break meinst:
"Unsere Choreo auf euren Klatschpappen - Wollt ihr uns verarschen?!"
so, oder so ähnlich

zum spiel:
ich kann mit der (einhelligen) meinung nicht konform gehen, dass die bessere mannschaft gewonnen hat oder köln verdient weiter ist...
es war, spielerisch, eine schwache serie und allein das es im letzten spiel kaum noch emotion auf dem eis gab, hat schon viel ausgesagt

wo ich aber zustimme:
- ausmisten (eigentlich alle genannten außer M.Olver : den würde ich gerne mal sehen, wenn er mit einer Reihe einigermaßen eingespielt ist/ jurcina hat in der del nix zu suchen.. seine spielweise wird hier nicht toleriert, aber dass er was drauf hat konnte man eindrucksvoll bei dem 2 auf 1 konter sehen)
- zwingend einen oder zwei Co Trainer holen
Nemo me impune lacessit.
Quos deus perverdre vult, dementat prius.
FischeQ
Beiträge: 4
Registriert: Mo 14. Apr 2008, 01:00
Wohnort: KÖLN
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon FischeQ » Di 29. Mär 2016, 14:20

"Unsere Choreo auf euren Scheiß-Klatschpappen? Euer Ernst?!"

so der Wortlaut

war gut zu lesen aus dem Gästeblock

Bild
Benutzeravatar
dakaios
Beiträge: 328
Registriert: So 24. Aug 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon dakaios » Di 29. Mär 2016, 14:23

war ich inhaltlich schonmal nah dran Bild
Nemo me impune lacessit.
Quos deus perverdre vult, dementat prius.
icegyzmo
Beiträge: 3124
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon icegyzmo » Di 29. Mär 2016, 14:54

Danke. Sind den Werbefritzen wohl die langweiligen Motive ausgegangen. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste