Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
frank.rehfeld
Beiträge: 75
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon frank.rehfeld » Mo 28. Mär 2016, 17:57

Zitat:
Original erstellt von Robert:
Eine ordentliche Saison beschämend abgeschlossen.
Beschämend wäre ein Sweep gewesen. Das sind halt Playoffs. Da verliert man auch mal gegen den 7ten. Und Köln hat halt einfach defensiv sehr gut gestanden. Da fehlte einfach die Abgezockheit, um auch mal gegen so eine kompakte Defensive zu treffen.
Von daher. Pause nutzen, sinnvoll verstärken und nächste Saison neu angreifen.

Seit 1954! Bis heute und auch künftig.Leidenschaft und Treue! Dynamo!
Sascha 66
Beiträge: 2123
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Sascha 66 » Mo 28. Mär 2016, 17:59

Zitat:
Original erstellt von henry:
Auf gehts Dynamo!!!
Sieg oder Spielabruch Bild

Weder noch.
Aber ABBruch nach hochverdientem Sieg der Haie.
Bild Bild
D26Papa
Beiträge: 893
Registriert: Mo 7. Apr 2003, 01:00
Wohnort: 85107 Baar-Ebenhausen
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon D26Papa » Mo 28. Mär 2016, 18:03

Völlig verdient ausgeschieden.
Die Serie war ein Spiegel der Saison.
Wenn es läuft läuft, dann läuft es. Wenn nicht, dann eben nicht. Da war keiner, der voran ging.

Der mutmaßlich nach Köln wechselnde Tallackson in einer Serie gegen Köln mit genau einem Scorerpunkt.
D.Olver mit einem Punkt, Noebels mit einem Punkt. Mit so einer ersten Reihe kann man nichts gewinnen.

Ausmisten wäre angesagt. Auf dem Eis und in der Geschäftsstelle.
deo virtuti litteris
walser-17
Beiträge: 654
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon walser-17 » Mo 28. Mär 2016, 18:05

Unterm Strich verdient verloren. Wie man ein Spiel 7 über zwei volle Drittel so verschlafen kann, erschließt sich mir nicht. Und ich hoffe auf eine neue Saison, in der endlich die Schlaftabletten im Sturm( Mulock, Tallackson, Bell, M. Olver, Talbot) ihre Sachen packen und woanders ihr Glück versuchen. Eine Luftveränderung täte beiden Seiten gut. Und jetzt geht es schon sehr gefrustet in den Sommer...Ciao.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon xTroublemakeRx » Mo 28. Mär 2016, 18:06

wir brauchen mal wieder ein Mark Beaufait in den Play Offs aber ejal kannste nichts machen wenn deine Stürmer in Play Offs 2-3 Jahre nichts treffen (Mulock, Tallackson und co)
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Robert » Mo 28. Mär 2016, 18:22

Zitat:
Original erstellt von 7xP33DY²°:
wir brauchen mal wieder ein Mark Beaufait in den Play Offs aber ejal kannste nichts machen wenn deine Stürmer in Play Offs 2-3 Jahre nichts treffen (Mulock, Tallackson und co)
Dafür kommen ja jetzt Play-Off-"Monster" ala Petersen...
yes
Chefscout
Beiträge: 289
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 01:00
Wohnort: 16341
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Chefscout » Mo 28. Mär 2016, 18:24

Da einige Spieler heute wiederholt ihre Leistung nicht abgerufen haben , verdient verloren . Ich hoffe das diese Spieler nächste Saison nicht mehr im Eisbärendress spielen , Namen wurden ja bereits genannt !
Holt hunrige Spieler , die was reißen wollen.
Glückwunsch an Köln und haut den Scheiß EHC Geld raus !
Ansonsten ist mir scheißegal wer Meister wird !
icegyzmo
Beiträge: 2991
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon icegyzmo » Mo 28. Mär 2016, 18:52

Das erwartete Ende einer spielerisch doch eher enttäuschenden Serie. Da hatte ich mir mehr von beiden Teams erhofft. Aber wenn man auch in den POs immer noch zu viele leichte Fehler insbes. in der eigenen Zone macht gepaart mit taktischen Schnitzern und ner unterirdischen Chancenverwertung dann kann da nur schwerlich mehr draus werden. Halbfinale wäre drin gewesen diese Saison, mehr aber eher auch nicht.
Richtige PO-Form hatten von den Stürmern eh nur Rankel, Lolle, Machacek und M. Olver. Der Rest hat in meinen Augen nicht wirklich zeigen können, dass man noch ne Schippe drauf gepackt hat. Insbes. die nominell erste Reihe ist ihrem Status mehr als schuldig geblieben. Gerade die zu erwartenden Abgänge von Pohl, Bell und Mulock sowie hoffentlich noch Olver und Tallackson sollten doch etwas Spielraum für Verbesserungen bringen. Schönspielerei schießt nun mal keine Tore, da brauchen wir dringend etwas mehr Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.

Richtig gut haben mir die Saison die beiden Jungspunde gefallen. Müller bei seiner ersten richtigen DEL-Saison mit wenig Fehlern und auch in den POs gut dabei. Ziegler mit ner tollen Punkteausbeute und verbesserter Präsenz aufm Eis. Da hoffe ich mal, dass die Richtung bei beiden weiter nach oben geht. Jurcina hat nicht nur wegen seiner Physis Eindruck hinterlassen. Auch die Ruhe und Abgeklärtheit waren schon sehr beeindruckend.

Nürnberg dürfte nach seiner Leistungssteigerung München mehr Paroli bieten als Straubing. Das dürfte die interessantere Serie werden. Ansonsten sehe ich WOB durch deren hartes, schnelles Spiel und effektivem PP klar besser als Köln. Wenn München nicht Meister wird mit dem Kader, dürfte das schon einer Sensation gleich kommen.
icegyzmo
Beiträge: 2991
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 01:00
Wohnort: dichter zum Welli als zur O2
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon icegyzmo » Mo 28. Mär 2016, 18:55

Wie lange hat Krupp eigentlich noch Vertrag? Ich hoffe doch nur noch nächste Saison. Bild
Zanardi
Beiträge: 4619
Registriert: Fr 14. Apr 2006, 01:00
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Best of seven Modus vs. Kölner Haie

Beitragvon Zanardi » Mo 28. Mär 2016, 18:59

Zitat:
Original erstellt von icegyzmo:

Nürnberg dürfte nach seiner Leistungssteigerung München mehr Paroli bieten als Straubing. Das dürfte die interessantere Serie werden. Ansonsten sehe ich WOB durch deren hartes, schnelles Spiel und effektivem PP klar besser als Köln. Wenn München nicht Meister wird mit dem Kader, dürfte das schon einer Sensation gleich kommen.

Köln trifft auf München und Wolfsburg spielt gegen Nürnberg. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste