vs. Augsburg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
mcbaer
Beiträge: 10597
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon mcbaer » So 25. Okt 2009, 17:25

Da fahren Züge? Dachte immer, die Schwaben schleichen stets im Siebnerpack an abgeschraubten Ballettstangen rum. Hm, wohl auch bloß wieder so n Vorurteil. Bild

[ 25-10-2009, 16:46: Beitrag editiert von: mcbaer ]
Brekstad
Beiträge: 605
Registriert: Mi 14. Jan 2009, 01:00
Wohnort: Berlin ,112
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon Brekstad » So 25. Okt 2009, 17:29

auch mal schön zu wissen wer die große Hoffnung für den Bundestrainer ist....!
Gast

vs. Augsburg

Beitragvon Gast » So 25. Okt 2009, 17:36

Kopiert aus dem Augsburger Live-Ticker:

Aumüller mit einer katastrophalen Partie. Das kann man leider nicht anders sagen. Auf beiden Seiten werden Spieler wahllos vom Eis gestellt. Und das in einem Spiel, das größtennteils sehr fair geführt wird.
Da soll er doch die beiden Mannschaften einfach mal spielen lassen. Vielleicht ist ihm das Spiel auch einfach nur zu schnell. Anders kann ich mir das nicht erklären.

Sogar Lob für uns [img:]images/smilies/rolleyes.gif[/img:]
Was für ein Wahnsinnsdrittel. Das beste Eishockeydrittel, dass ich seit langer Zeit gesehen habe. 2 Mannschaften auf Augenhöhe. Einzig die Eisbären cleverer in den Special Teams. Deswegen geht die knappe Führung für die Eisbären in Ordnung.
mcbaer
Beiträge: 10597
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon mcbaer » So 25. Okt 2009, 17:44

Hm, das sind dann jetzt aber doch ein, zwei GGT zu viel. Bild
mcbaer
Beiträge: 10597
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon mcbaer » So 25. Okt 2009, 17:52

War kürzlich n Schiri-Lehrgang mit dem Thema Stockschlag? Saku? Aumis Kenntnisse darüber scheinen recht frisch. Bild
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon Saku » So 25. Okt 2009, 18:02

Mir ist unerklärlich, wie man so ein Schlussdrittel spielen kann?
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon Saku » So 25. Okt 2009, 18:03

Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
Hm, das sind dann jetzt aber doch ein, zwei GGT zu viel. Bild
Oder drei, oder vier?
don vince
Beiträge: 258
Registriert: So 26. Okt 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon don vince » So 25. Okt 2009, 18:03

6:4 wunderbar..aber bei der strafenausbeute heut...
mcbaer
Beiträge: 10597
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon mcbaer » So 25. Okt 2009, 18:07

Wieder sechs GGT! Bild
Und bei den Strafen ist Aumi zum Ende hin wohl etwas durcheinander gekommen? Kanns nicht beurteilen. Erzählt schon, Ihr Augenzeugen!
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Augsburg

Beitragvon Saku » So 25. Okt 2009, 18:09

Wer solche dummen Strafen (schließlich hatte man 55 Minuten Zeit, den Schiedsrichter zu studieren) wie Walker, Regehr, Walser und Ty. Mulock beim Stand von 4:4 bzw. 4:5 in der Schlussphase nimmt, verliert nicht zu unrecht.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste