vs. Frankfurt Lions

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Melli #56
Beiträge: 1142
Registriert: Sa 21. Feb 2004, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Melli #56 » Sa 24. Nov 2007, 02:11

Zitat:
Original erstellt von Saku:
Zitat:
Original erstellt von Zanardi:
Warum Norris?
Nun, er verhielt sich verbal gegenüber einem Sicherheitsmitarbeiter der Eisbären, der ihn 20 Minuten nach Spielschluss aufforderte, doch endlich mit seinem Trainer auf der PK zu erscheinen, mehr als ungebührend.

Zudem machte er dann auch noch den Halter des Micros kaputt... Bild

Zudem hat er (mal wieder) seinen Müll im Welli abgeladen. Papier, Kaugummis und spucken liebt er wohl sehr! Bild

Aber waren es nicht 3 Tore innerhalb 37sek anstatt 27sek? Bild
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Saku » Sa 24. Nov 2007, 02:50

Stimmt, waren 37 Sekunden!
Mitchel
Beiträge: 758
Registriert: Di 9. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Deutschland,Ost-Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Mitchel » Sa 24. Nov 2007, 03:00

Ja der Jubel ist wieder groß, auch ich hab das sehr genossen. Schwelgen wir weiter bis zum nächsten Meckern über eine Niederlage. Trara, wir sind die Eisbären:

Und können mittlerweile nichtmal zusammen singen!

Einfach peinlich, daß wir im unterbemitteltel Block C nach der Feier für Busch nicht verstehen konnten wer als nächstes gefeiert werden soll, weil sich Blöcke mit jaaa so viel mehr Einsatz im Spiel lieber ihrem Ego fröhnen!!!!!
Habt ihr se noch alle? Nach dem 10:3 schreibt hier wirklich jemand, daß der Block x zu langsam sei und Block y sowieso schlecht.

Ganz klar an den Fanbeirat: Es wird wohl langsam mal das Thema aktuell, ob die Fanclubs(Blöcke) für sich da sind oder wir ALLE für den Verein!

Damals haben sich auch die Trommler zusammengesetzt und wir waren wieder eine Front, ob alt oder jung, ob Schal oder ohne, ob........
Tatanka
Beiträge: 12637
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Tatanka » Sa 24. Nov 2007, 06:38

Man braucht sich jetzt nicht mehr zusammen setzen, denn in der O2-World wird eh alles wieder anders. Bild

Zum Spiel: So ist das halt, alles ist wieder schön. Dabei stand das Spiel nach dem 2:2 auf Messers Schneide und da sind es dann ein paar Dinge, die es auf die eine oder andere Seite kippen lassen. In diesem Fall war es der "Zucker-Paß" von Quint der trocken zum 3:2 vollendet wurde. Danach gehen all die Chancen rein, die gegen Düsseldorf nicht reingegangen sind. Bild
Warum der "Bauer aus Manitoba" (Axt verbietet sich, denn da gibts nur Felder) nach dem 5:2 keine Auszeit nimmt und spätestens nach dem sechsten Tor den Gordon nicht runter......ist mir eigentlich egal. Bild
Aber vielleicht sollte er mal nicht nur von seinen Jungs verlangen, daß sie sich in jeden Schuß werfen, sondern ihnen das auch mal zeigen. Der Herr Osterloh hat Glück, daß die Scheibe nicht in einen anderen Teil seiner ungeschützten "Rückansicht" geschossen wurde, sondern nur in die Wade, auch wenn er daran fast gestorben wäre. Bild
Sonst braucht man sich demnächst nicht wundern, wenn einige Nachwuchsspieler sich mit dem Kopf voran in die Schüsse werfen wollen. Bild
Danke an Herrn Weiß, daß er sich von dem Penner Marshall nicht hat provozieren lassen. Der Typ kochte nur noch mehr und wußte gar nicht wohin mit seiner angestauten Wut. Irgendiwe paßt der prima zu seinem Trainer. Bild

[ 24-11-2007, 05:38: Beitrag editiert von: Tatanka ]
Mitchel
Beiträge: 758
Registriert: Di 9. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Deutschland,Ost-Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Mitchel » Sa 24. Nov 2007, 09:22

Wieso? Geb ich im Welli meine Identität ab und treffe in der Sauerstoffarena auf völlig runderneuerte Menschen? Wäre schön bei meinen sch... Nachbarn, aber ich werd auch da mit denen leben müssen und nach einem vernünftigen Umgang suchen müssen.
lars fortier
Beiträge: 3121
Registriert: Di 8. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon lars fortier » Sa 24. Nov 2007, 09:32

kam der "zuckerpass" wirklich von quint? dachte, felle hätte nen befreiungsschlag angesetzt, der dann zufällig bei beaufait landete... Bild
Manu der Bär
Beiträge: 148
Registriert: Do 30. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Manu der Bär » Sa 24. Nov 2007, 09:40

lol ich lese gerade im kurier über unseren erfolg und muss mich doch echt wundern dort wo das ergebnis mit den bildern steht (eisbärenkopf 8:3 Mannheim Adler) aber über all steht wat von frankfurt Bild Bild Bild Bild diesen druckfehler finde ick zum schießen komisch Bild Bild Bild Bild
Eisnmal ein Eisbär, immer ein Eisbär
Dani Goldstein
Beiträge: 1281
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Dani Goldstein » Sa 24. Nov 2007, 09:56

Zitat:
Original erstellt von Saku:
Zitat:
Original erstellt von Zanardi:
Warum Norris?
Nun, er verhielt sich verbal gegenüber einem Sicherheitsmitarbeiter der Eisbären, der ihn 20 Minuten nach Spielschluss aufforderte, doch endlich mit seinem Trainer auf der PK zu erscheinen, mehr als ungebührend.

Zudem machte er dann auch noch den Halter des Micros kaputt... Bild

Stimmt so nicht ganz. Der Mitarbeiter klopfte höflich an der Kabine und wollte eintreten, als Dwayne Norris dies, sehr ungestüm, unterband. Als ich ihn wenig später fragte, ob Herr Chernomaz noch käme, reagierte er sehr freundlich und kam dann gleich mit als Vertretung.
Er ist halt auch neu im Job und muss noch ein bisschen dazulernen, würde sagen, es zählt nur als halber Flop.
Saku
Beiträge: 7654
Registriert: Do 6. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon Saku » Sa 24. Nov 2007, 10:18

Gut!
mcbaer
Beiträge: 10644
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

vs. Frankfurt Lions

Beitragvon mcbaer » Sa 24. Nov 2007, 11:47

Na das nenn ich mal Größe, Dani!
Die Blamage für die Frankfurter war auch so groß genug... Bild

Und was manch einen hier zu Kritik anheben lässt, stärkt eigentlich meinen Optimismus:
Es ist noch immer Luft nach oben und es gibt nach wie vor genug Dinge, die es dringend zu verbessern gilt bis die Play-off beginnen. Und trotzdem "langt" es schon zu solch Paukenschlägen.

Für mich immer noch ne Riesennummer ist Alex Weiß Auftreten, wie selbstverständlich der inzwischen die Dinger rein macht! Um so schöner, dass er uns weiterhin erhalten bleibt!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste