Tomlinson raus !

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Col.Hogan » Sa 1. Nov 2014, 11:38

Bild

und darauf verzichte ich gerne...weil es eine Beleidigung jeder Bratwurst wäre ...durch die Bären verteilt zu werden...
Ronald
Beiträge: 2778
Registriert: So 4. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Ronald » Sa 1. Nov 2014, 11:42

@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

[ 01-11-2014, 10:43: Beitrag editiert von: Ronald ]
Ein Spiel dauert 60 Minuten
Die Liebe zu Dynamo das ganze Leben
Giggs
Beiträge: 511
Registriert: Di 1. Okt 2013, 01:00
Wohnort: Wandlitz
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Giggs » Sa 1. Nov 2014, 11:46

Zitat:
Original erstellt von Dynamo Uckermark:
nun, der geneigte eishockeysportversteher braucht nicht erst einen trainerwechsel um zu erkennen, dass diese mannschaft samt kern, ihren zenit endgültig überschritten hat. ich hab den eindruck, dass sich das noch keiner so wirklich eingestehen möchte. weder fans noch gf.

ein guter anfang wäre erstmal ein neuer 5-jahresplan seitens der gf und der geldgeber für einen kompletten teamneuaufbau. inklusive neuem trainer mit einem neuen spielkonzept. momentan haben die eisbären das problem, dass mit tomlinson das page-system in seiner 3. variation gespielt wird. wir quasi seit mehr als 10 jahren das gleiche eishockey zeigen. mittlerweile hat auch der letzte hinterbänkler begriffen, wie man gegen den hauptstadtklub spielen muss. da ist es auch völlig egal, mit welcher mannschaft man aufläuft.

ergo, ohne teamneuaufbau macht es auch gar keinen sinn, gegen den trainer zu schiessen!!!

teamneuaufbau bedeutet aber auch, dass sich die fans auf 3 jahre aufbauarbeit einstellen müssen. mit aller gedult, die dazu gehört. UND...man müsste sich natürlich auch von vielen seiner lieblinge verabschieden. und das können viele anscheinend nicht. da ist es einfacher gegen den trainer zu wettern.

Die Mannschaft hat einen Altersdurchschnitt von 25 Jahren,wobei die beiden Finnen und Bell diesen entscheidend nach oben beeinflussen!
Da von "Zenit überschritten" zu reden finde ich schon etwas abenteuerlich.
Die Bengels sind einfach verwöhnt und satt......So ein Weichei wie Tommlinson erreicht die doch garnicht (mehr).
Deshalb ist ein Trainerwechsel unumgänglich.......nicht um Meister zu werden,sondern weil der O2 Besucher Eishockey,und nicht Stürzerhockey,sehen möchte!
,,Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf,es kommt nur auf die Entfernung an''
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Yzebär » Sa 1. Nov 2014, 11:48

Zitat:
Original erstellt von Ronald:
@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

Diese machen aber die "Meisterspieler", die ihren Allerwertesten nicht mehr hoch kriegen, auch nicht besser. Und die zwei Torhüter kannst du von einem "Teamumbau" auch getrost ausnehmen.

[ 01-11-2014, 10:50: Beitrag editiert von: Yzebär ]
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon bärenhausski » Sa 1. Nov 2014, 11:54

Zitat:
Original erstellt von Ronald:
@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

der uckermärker sprach ja auch von 3 jahren
Bild
nur sind die bald um
optimismus ist nur ein mangel an information
el blindo
Beiträge: 58
Registriert: Di 28. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon el blindo » Sa 1. Nov 2014, 12:20

Der Trainer muss gehen Bild
Das müsste eigentlich jeder merken.

Umbruch hin und her. Der Verein muss nach und nach den Nachwuchs einbeziehen.
Wenn man zwei, drei Spieler im Jahr mit einbindet ist es doch o.k.

Die Mehrzahl der Liga lacht sich gerade schlapp, über die Eisbären.
Schlimmer ist, die Vereinsführung merkt nicht, das langsam die Halle leer gespielt wird.
Ronald
Beiträge: 2778
Registriert: So 4. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Ronald » Sa 1. Nov 2014, 12:29

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Ronald:
@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

Und die zwei Torhüter kannst du von einem "Teamumbau" auch getrost ausnehmen.

Warum?
Ein Spiel dauert 60 Minuten
Die Liebe zu Dynamo das ganze Leben
dellaserna
Beiträge: 1101
Registriert: Do 2. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Aus der schönen Uckermark
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon dellaserna » Sa 1. Nov 2014, 12:30

@Giggs:

gemeint war auch eher der leistungszenit und nicht das alter der spieler. man ist nie zu jung für schlechte leistungen. Bild

@Ronald:

sorry, 5 spieler sind kein umbruch. geschweige ein teamneuaufbau. eher eine auffrischung-light. und ein zukunftsweisendes konzept kann ich auch nicht wirklich erkennen. eher die taktik des sparsamen durchwurschtelns.

---

natürlich haben wir noch leistungsträger im team. nur funktionieren diese nicht mehr als mannschaft. und an dieser stelle wird es eben schwer, in einer mannschaftssportart zu bestehen.

wie schon vorher von anderen gesagt. die meisten sind von 7 meisterschaften einfach pappensatt. ihnen fehlt es an neuen impulsen und herausforderungen, die sie bei den eisbären nicht finden werden. das ausruhen auf alten leistungen hat noch niemanden gut getan! und HIER muss angesetzt werden. da kann ein trainer (ob alt oder neu) wenig machen. ein autoritärer führungsstil würde alles nur schlimmer machen!

das team muss mit aller konsequenz auseinander gerissen werden. so bitter, wie es auch sein mag.
Ronald
Beiträge: 2778
Registriert: So 4. Feb 2001, 01:00
Wohnort: Passau
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Ronald » Sa 1. Nov 2014, 12:31

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Ronald:
@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

Diese machen aber die "Meisterspieler", die ihren Allerwertesten nicht mehr hoch kriegen, auch nicht besser.

Dafür sind eigentlich Trainer zuständig!Oder?
Ein Spiel dauert 60 Minuten
Die Liebe zu Dynamo das ganze Leben
Yzebär
Beiträge: 5406
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Tomlinson raus !

Beitragvon Yzebär » Sa 1. Nov 2014, 14:12

Zitat:
Original erstellt von Ronald:
Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von Ronald:
@Dynamo Uckermark,
wir haben in dieser Saison Fünf Neuzugänge,die nicht ganz ohne Erfolge in ihrer bisherigen Laufbahn,nach Berlin gekommen sind.Das sind nicht gerade wenig Neue.Nur mal so zum Thema Teamumbau!

Diese machen aber die "Meisterspieler", die ihren Allerwertesten nicht mehr hoch kriegen, auch nicht besser.

Dafür sind eigentlich Trainer zuständig!Oder?

An der inneren Einstellung kann man schlecht von außen drehen, außer man stellt ihnen einen Arbeitgeberwechsel in Aussicht, weil man Arbeitsverträge nicht vorzeitig verlängert bzw. nur leistungsbezogen verlängert.

Wieso gibt es eigentlich in der DEL keine 2-Wege-Kontrakte und Camps vor der Saison? Da kann man dann diejenigen, die keine Lust haben, rechtzeitig aussortieren.

[ 01-11-2014, 13:12: Beitrag editiert von: Yzebär ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste