Straubing vs Eisbären

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
EHC_Eventi
Beiträge: 262
Registriert: Di 24. Dez 2013, 01:00
Wohnort: Fürstenwalde
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon EHC_Eventi » Sa 1. Nov 2014, 16:31

Zitat:
Es ist euch immer noch unerträglich wenn eine andere Mannschaft einfach besser ist als die eure!

...& Tanaka pflegt immer noch die èn-passant-Kunst der Beleidigung!

...das einzige, was die Straubinger gestern besser gemacht haben, war der Einsatzwille und das Herz was man nach der 1:0 Führung gezeigt hat. Das hat bei den Bären gefehlt. Ansonsten war es von beiden Mannschaften ein mehr als unterdurchschnittliches Spiel.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon xTroublemakeRx » Sa 1. Nov 2014, 17:16

Zitat:
Original erstellt von Yzebär:
Zitat:
Original erstellt von 7xP33DY²°:
das noch immer kein System zu erkennen ist?
Am Anfang der Saison, war dies allerdings noch der Fall und da haben die Eisbären auch gut gespielt, auch wenn die Chancenverwertung noch nicht optimal war.

Zitat:
das der Coach nun mal der ist der als ertes fliegt?
Es gibt genügend Beispiele, auch in anderen Sportarten, wo man sich diesem "Gesetz" sehr erfolgreich widersetzt.

Zitat:
das der Coach nach oder bei so einer Leistung keine Emotionen zeigt?
Don Jackson hat in seiner Berliner Zeit auch keine Maskottchen mehr verprügelt und ich erinnere mich sehr gut an erse Auszeit-Diskussionen hier im Forum (Jackson reagiert nicht, der muß doch ne Auszeit nehmen...). Der kam auch in den PKs immer sehr stoisch rüber.

Zitat:
das vermutliche leistungsträger weiterhin unter Tomlinson unter Ihren Niveau spielen und noch nie normal form hatten unter Tomma?
Die letzte Phase der Hauptrunde letzte Saison beweist doch das Gegenteil. Das langzeitverletzte Spieler lange brauchen, um ihr Topniveau zu erreichen ist auch verständlich. Ansonsten muss man sich mal ehrlich fragen, ob vermeintliche Leistungsträger überhaupt noch welche sind (zum Beispiel Busch). Ich glaube, daß die Mannschaft nicht mehr richtig funktioniert, weil zu viele Spieler immer noch in "meisterlicher Gelassenheit" schwelgen und es immer noch keine Spieler gibt, die die Rolle eines Pederson, Ustorf oder Felski annehmen.

Zitat:
würdest du über ein Jahr in dein Job sone Leistung bringen meinst du dein Chef würde dich halten? ich glaube kaum!
Dann frag doch mal bei Lee nach, warum er sich nicht traut, Spieler die die Mannschaft nicht mehr weiterbringen rauszuschmeißen.

Zitat:

was spricht dagegen einen neuen Coach zu holen? schlimmer kann es nicht werden! und komm mir nicht mit Geld!

Dagegen spricht nicht viel, dafür aber auch nicht. Vielleicht reicht es auch, Tomlinson einen erfahrenen Co zur Seite zu stellen. Ich gehe aber weiterhin davon aus, das das Problem innerhalb der Mannschaft liegt und da muß man reagieren.

wie möchtest du es sonst lösen? halbe Team auswechseln in einer Saison geht nicht. dafür hätte Lee im Sommer zeit gehabt und tat dies nicht. ich denke wäre dies das Problem hätte man reagiert. H-Tomma und das Team haben seit dem ersten Spiel nie richtig zusammen gepasst. ein neuer Erfahrener Coach könnte vlt. neue Akzente setzen usw.

momentan fällt mir nur der BVB und Klopp ein wo am Coach gehalten wird. Aber Klopp und Tomma zu vergleichen ist wie ein Apfel und ein Ei. der BVB hat nicht das Problem das Sie wie EBB lustlos oder ohne Einsatz spielen oder gar kein System zu erkennen ist. viel mehr liegt(lag) es daran das, das komplette Offensive Mittelfeld mit Reus, Kagawa, Miki, Kuba weggefallen ist und im Defensiven die das Spiel eröffnen sollen Spieler wie Sahin und Güdogan fehlen (Güni ist nach über 1 Jahr einfach auch noch nicht in alter form sehe letzten spiele) aber hättest du für mich noch ein bsp. wo am Coach festgehalten wurde und das Team sich um 180° gedreht hat?
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon marco » Sa 1. Nov 2014, 18:36

Zitat:
Original erstellt von 7xP33DY²°:
... aber hättest du für mich noch ein bsp. wo am Coach festgehalten wurde und das Team sich um 180° gedreht hat?
Hamburg Freezers, schon vergessen?
Sid
Beiträge: 106
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 01:00
Wohnort: Berlin-Johannisthal
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon Sid » So 2. Nov 2014, 09:57

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Osterloh, Wörle, Gödtel, Röthke, Ondruschka... eine Ansammlung vollkommen talentfreier und nicht DEL-tauglicher Puckbeleidiger führt mit 3:1 gegen Dienst-nach-Vorschrift-Eisbären, das sagt alles!
Speziell zum Spieler Röthke: Er mag vielleicht spielerisch/technisch arg limitiert sein,das hat man noch in Erinnerung von seinem Gastspiel bei uns.
ABER ich finde er macht viel durch Einsatzwillen und Kampfgeist wett. Der gibt bei jedem Wechsel nicht einen Zentimeter Eis verloren.
Das würde ich mir in der jetzigen Situation von dem einen oder anderen Spieler bei uns auch wünschen!
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon sektion_1242 » So 2. Nov 2014, 15:26

Zitat:
Original erstellt von EHC_Eventi:
Zitat:
Es ist euch immer noch unerträglich wenn eine andere Mannschaft einfach besser ist als die eure!

...& Tanaka pflegt immer noch die èn-passant-Kunst der Beleidigung!

...das einzige, was die Straubinger gestern besser gemacht haben, war der Einsatzwille und das Herz was man nach der 1:0 Führung gezeigt hat. Das hat bei den Bären gefehlt. Ansonsten war es von beiden Mannschaften ein mehr als unterdurchschnittliches Spiel.

Und Tore schießen und und ....
Tatanka
Beiträge: 12414
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon Tatanka » So 2. Nov 2014, 15:43

Zitat:
Original erstellt von jo-SR:
Es ist euch immer noch unerträglich wenn eine andere Mannschaft einfach besser ist als die eure!

...& Tanaka pflegt immer noch die èn-passant-Kunst der Beleidigung!

Heute in Mannheim bewundert: Osterloh, Wörle, Gödtel, Röttke, Ondruschka... auch im Two-Touch nicht DEL-tauglich!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste