Straubing vs Eisbären

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
wobubaer
Beiträge: 17
Registriert: So 13. Apr 2014, 01:00
Wohnort: Söchtenau
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon wobubaer » Fr 31. Okt 2014, 23:42

Was für ein tolles Spiel,nein ein "überragendes" Spiel. Bin echt sprachlos nach diesen Auftritt der Mannschaft.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon xTroublemakeRx » Fr 31. Okt 2014, 23:42

und was willst du jetzte hören?

das noch immer kein System zu erkennen ist?
das der Coach nun mal der ist der als ertes fliegt?
das der Coach nach oder bei so einer Leistung keine Emotionen zeigt?
das vermutliche leistungsträger weiterhin unter Tomlinson unter Ihren Niveau spielen und noch nie normal form hatten unter Tomma?

würdest du über ein Jahr in dein Job sone Leistung bringen meinst du dein Chef würde dich halten? ich glaube kaum!

was spricht dagegen einen neuen Coach zu holen? schlimmer kann es nicht werden! und komm mir nicht mit Geld!
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1899
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon Larouche... » Fr 31. Okt 2014, 23:42

Fakt ist einfach, es muss nach 1,5 Jahren unter Tomlinson möglich sein, dass eine Entwicklung zu sehen ist. Das ist nicht mal im Ansatz der Fall, es wird eher schlechter als besser.

Und, wenn er angeblich ein gutes Konzept und einen Plan hat, dann fragt man sich nach über 80 Spielen unter ihm (inklusive ET, CHL, ...), wie dies aussehen soll, wenn man gegen die schwächsten Teams der Liga solche Leistungen bringt. Und dies soll dann die Reaktion der Mannschaft auf eine ihr unangenehme Heimniederlage gegen Iserlohn sein?

Es geht um eine zu füllende Halle beim Hauptstadtclub, wo viel Geld in die Mannschaft gesteckt wird und die Ansprüche natürlich gestiegen sind. Und wenn man eine DEL Tabelle unter Tomlinson (nur Eisbären) mit all seinen Spielen in 1,5 Jahren aufstellen würde, wären wir im letzten Drittel.

Fazit ist jedenfalls, schlechter kann es nicht mehr werden.

[ 31-10-2014, 22:46: Beitrag editiert von: Larouche ]
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon sektion_1242 » Fr 31. Okt 2014, 23:45

Zitat:
Original erstellt von sektion_1242:
Zitat:
Original erstellt von Rhein Bär:
Ich frag mich immer warum die Arbeitnehmer auf dem Eis nicht in die Pflicht genommen werden? Nee da hat man sich seinen Schuldigen hier, in Form des Trainers, schon zurecht gelegt. Steht der Herr Ustorf eigentlich auch in der Kritik? Der macht doch jetzt den Job von Herrn Malette, oder?

So schlecht wie es momentan halt auf dem Eis läuft, so schlecht ist das Niveau dieses Forums geworden.

Weshalb hat eigentlich nach den Niederlagen der Juniors keiner dort den Trainerwechsel gefordert? Ist ja nur der Nachwuchs, verstehe, den den man immer so gerne in der DEL spielen sehen will. Ausserdem ist das dort ja Sport,keine Arbeit. Klar doch, stimmt, ich vergaß Sport ist das ja nur in der DNL... Tssss . Ausserdem müssen die Juniors ja noch lernen und dürfen Fehler machen. Andere nicht. Neeein. Ich bin aber auch ein Dummmerchen. Bild
Die Vorzeigeuser hier, machen auch nie Fehler, sind immer perfekt und wissen immer einen Weg wie es besser geht, auch wenns mal grad nicht so läuft. Tja - verlieren können, haben viele hier schon länger verlernt. Die meisten konnten noch nicht mal richtig gewinnen.
So bewahrheitet sich mal wieder, die Mannschaft bekommt immer die Fans die Sie verdient. Anders rum aber auch.

Ich wünsche noch weiterhin viel Spaß beim Pöpeln!

...

Und verlieren kann man...ich denke da gab es vor 2004 genug von...aber die aktuellen Niederlagen gehen kampflos über die Bühne...
Also kleiner Rhein Bär immer schön den Ball flach halten
bärenhausski
Beiträge: 13148
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon bärenhausski » Fr 31. Okt 2014, 23:47

es ist eben doch leider zu befürchten, dass es immer noch schlechter werden kann und sich gemäss kapitän noch weitere solch hilfreiche niederlagen einstellen
optimismus ist nur ein mangel an information
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon Reichert » Fr 31. Okt 2014, 23:47

Eigentlich hat der Rheinbär sogar recht. Bei fünf gegen fünf haben wir unentschieden gespielt. Wir hätten also nur von der Strafbank wegbleiben müssen und schon hätten wir gegen überstraubinger ne chance gehabt. Da kann man dem Trainer wirklich keinen Strick draus drehen, Über - und Unterzahl lassen sich einfach nicht trainieren. Bild Bild

[ 31-10-2014, 22:50: Beitrag editiert von: Jr. Member ]
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7698
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon Heavy » Fr 31. Okt 2014, 23:48

Naja, schlimmer geht immer.
Benutzeravatar
xTroublemakeRx
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon xTroublemakeRx » Fr 31. Okt 2014, 23:49

Antti Miettinen hat es sogar unter Tomlinson geschaft in der +- Statistik schlechter als Sharrow und Borer zusammen zu sein ^^
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon sektion_1242 » Fr 31. Okt 2014, 23:50

Zitat:
Original erstellt von bärenhausski:
es ist eben doch leider zu befürchten, dass es immer noch schlechter werden kann und sich gemäss kapitän noch weitere solch hilfreiche niederlagen einstellen
Und jetzt kommt die nächste Ausrede in Form der Verletzung von rankel...
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Straubing vs Eisbären

Beitragvon uwew » Fr 31. Okt 2014, 23:53

PJL ist mal angetreten, möglichst nur mit deutschen spielern zu spielen-- ok

das er eineen trainer verpflichtetet der fuck als hauptwort verwendet und käseborer als traumspieler einsetzt -- verstehe ich nicht

dass ich als fan (dauerkartensponsor) zu blöde bin dem misserfolg zu huldigen

dass kann und will ich nicht nachvollziehen

da bist du lieber rheinbaer sicher anders gestrickt-- oder ??

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste