Gegen die Deg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Jimmy Boni
Beiträge: 828
Registriert: Sa 20. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Jimmy Boni » Sa 11. Dez 2004, 11:23

Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
Uiuiui, watn toller Hecht! Bild
Ist dir die Presseakkreditierung ein bißchen zu Kopf gestiegen?
Bodo#23
Beiträge: 87
Registriert: So 21. Okt 2001, 01:00
Wohnort: Unna
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Bodo#23 » Sa 11. Dez 2004, 11:23

Ich denke auch, das das "damals" so erfolgreiche Torpedosystem evtl. überarbeitet werden sollte. Denn andere Mannschaften wie Nürnberg haben es sich angesehen und verbessert. Bei uns klappt gar nichts mehr. Das schlimme ist, das momentan kein System zu erkennen ist, außer die Fans und den Verein systematisch zu verarschen !!! Anders kann ich die letzten Spiele leider nicht deuten. Wie schon öfter mal die Rede war, sollte man Leistungsorientierte Verträge machen. Pro Punkt eine gewisse Summe an Gehalt. Dann würden lahme wieder gehen und blinde wieder sehen. Der Vorteil in dieser Saison wäre, wir hätten eine Menge Geld gespart!!!

Ich halte auch viel von PP aber es ist einfacher den Trainer zu wechseln als die Mannschaft! Ob das Sinn macht steht auf einem anderen Blatt.

Ich denke das die hier laut werdende Kritik nichts mit Erfolgsverwöhnt zu tun hat, denn wie viele zuvor auch schon sagten kommt es auf das wie an.

Sicherlich kann man in Dummdorf bzw. VW Town verlieren, aber nicht so. Es gab Jahre da hat man gesehen das die Mannschaft will, aber nicht besser kann, heute ist es so, das sie besser kann aber nicht will. Und das kann man sich eigentlich als zahlender Fan nicht gefallen lassen. Das dumme ist nur das es kaum jemanden interessiert, was wir denken und fühlen, denn am Gehaltsscheck am Ende des Monats ändert es leider nichts. Und ob wir diese "Art Mannschaft" an der Ehre packen können wage ich doch stark zu bezweifeln.

Die Frage bleibt, wie man dieser toten "Mannschaft" wieder Leben einhauchen kann Bild
Benutzeravatar
Metalucifer
Beiträge: 1738
Registriert: So 19. Jan 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Blankenburg
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Metalucifer » Sa 11. Dez 2004, 13:27

Zitat:
Original erstellt von Peter der Große:
vielleicht sollten wir als fans mal zeigen wie sehr WIR hinter pagé stehen???
Das dürfte kaum nötig sein, da das leicht verwirrte Geschreibsel einiger erfolgsverwöhnter User (Na, wer zieht sich den Schuh an?) wohl weder Herrn Page, noch jemand anderen in entscheidungsträchtiger Position, tangieren wird.
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon bärenhausski » Sa 11. Dez 2004, 13:42

Zitat:
Original erstellt von Metalucifer:
Zitat:
Original erstellt von Peter der Große:
vielleicht sollten wir als fans mal zeigen wie sehr WIR hinter pagé stehen???
Das dürfte kaum nötig sein, da das leicht verwirrte Geschreibsel einiger erfolgsverwöhnter User (Na, wer zieht sich den Schuh an?) wohl weder Herrn Page, noch jemand anderen in entscheidungsträchtiger Position, tangieren wird.

mein guter, es geht nicht um das geschreibsel erfolgsverwöhnter user, die allerdings auf eine reihe von nicht erfolgsverwöhnten jahren zurückblicken ( bin mir nicht sicher, ob da mancher nicht erfolgsverwöhnter user überhaupt schon geboren oder dabei war Bild ), sondern um das, was die spieler äußern und tun ( vor allem auch die, die nach wie vor stark spielen - dies mal einfach so hinnehmen Bild )
es ist einsehbar, dass mancher damit nicht umgehen kann, weil ihm einfach die verkraftbaren informationen fehlen Bild
ändert aber nichts an den tatsachen
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
Heavy
Beiträge: 7757
Registriert: So 10. Sep 2000, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Heavy » Sa 11. Dez 2004, 14:20

Zitat:
Original erstellt von Redwing99:
@heavy:

nur: hört doch mal hin, was die spieler und die insider äußern
Bild

Na dann lass doch mal hören. Probleme kann man bekanntlich nur lösen, wenn man sie auch benennt.
Nick
Beiträge: 1490
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: janz im Süden
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Nick » Sa 11. Dez 2004, 14:21

Ich toleriere die Meinung einiger anderer, dass ein Trainerwechsel nicht mehr so fern ist. Redwings Argumente basieren nach seinen eigenen Angaben auf Insiderwissen, welche er der Forumsgemeinde aber gern vorenthält und deshalb ist sein ständiges
Trainer raus-Geschreibe für mich nicht begründet oder nachvollziehbar.

Betrachtet man die bisher erzielten Resultate für sich und würde sich dieser Trend fortsetzen, würden die ungeschriebenen Gesetze in der Branche wohl auch oder gerade in Hohenschönhausen zum Einsatz kommen. Ich schliesse mich aber der Meinung von Heavy voll und ganz an. Was Pagé aufgebaut hat, gab es hier in der Nachwendezeit noch nie. Kein Trainer hat sich zudem so mit dem Verein und dem Umfeld identifiziert wie er es tut. Wenn wirklich einige Spieler gegen den Trainer spielen, was ich mir durchaus vorstellen kann, ist es trotzdem nicht an der Zeit, Page zu entlassen. Diese Spieler und es darf davon ausgegangen werden, dass es sich dabei mit Beaufait, Fairchild, Persson oder Shearer um eigentlich eingeplante Leistungsträger handelt haben vor zwei Jahren, als die Konkurrenz aus In- und Ausland sie lockte bei den Eisbären hochdotierte Verträge unterschrieben. Diese hochdotierten Verträge laufen zum Saisonende aus und werden wahrscheinlich nicht verlängert, bei Beaufait und Persson allein schon aus Altersgründen. Wenn die genannten Spieler weniger Leistung als die letzten zwei, drei Jahre bringen, dann ist das in erster Linie eine Einstellungssache der Akteure. Ein Walker, ein Pederson, die hängen sich rein. Und die jungen Spieler profitieren vom Pages Konzept. Diese spielen ganz sicher nicht gegen ihren Trainer. Ergo: Wenn die hier vermuteten
Arbeitsverweigerer im nächsten Jahr eh nicht mehr für den EHC auflaufen, die meisten anderen aber in ihrer Entwicklung aber noch einiges an Potential versprechen, haben sie in Page sicher den besten Förderer, den sie bekommen können.

Natürlich bin ich mit den gezeigten Leistungen auch nicht einverstanden. Aber mir ist eine Saison, die nicht die hohen Ansprüche von Verein und Fans befriedigt, allemal lieber als ein neuer Trainer, wömöglich einer vom Format eines Williamson, eines Marshall Kennedy oder eines Köberle. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass es vernünftige Perspektiven gibt und meiner Meinung gibt es die mit Pagé nach wie vor. Absteigen werden wir diese Saison sich nicht mehr.
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Larouche » Sa 11. Dez 2004, 14:23

@ Redwing : Komischerweise scheinst du schon seit geraumer zeit was gegen den trainer zu haben, vielleicht weil wir die Liga nicht dominieren, und auf einmal willst du aus Insiderkreisen wissen, dass gegen die Mannschaft gespielt wird ??!!!

Ich fände es super cool von dir, wenn du dem Lee oder Flynn mal den Tipp geben könntest, dass gegen den Trainer gespielt wird, oder ihnen auch Insiderkonnection besorgen könntest, vielleicht kannste dem Page auch noch Nachhilfe geben, der macht doch alles falsch

--> ach ja, sorry stimmt ja man gibt ja seine Quellen nicht Preis
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Kleiner Elch » Sa 11. Dez 2004, 14:53

eisbären ohne lee, sonst schaffen wir das nie! Bild

fans sind satt, mannschaft ist satt, trainer macht satt ... ich freu mich schon auf die meisterfeier.
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon bärenhausski » Sa 11. Dez 2004, 15:49

Zitat:
Original erstellt von Jimmy Boni:
Zitat:
Original erstellt von mcbaer:
Uiuiui, watn toller Hecht! Bild
Ist dir die Presseakkreditierung ein bißchen zu Kopf gestiegen?

klasse
dem ist wohl erneut nichts hinzuzufügen Bild Bild Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon bärenhausski » Sa 11. Dez 2004, 15:52

Zitat:
Original erstellt von Larouche:
@ Redwing : Komischerweise scheinst du schon seit geraumer zeit was gegen den trainer zu haben, vielleicht weil wir die Liga nicht dominieren, und auf einmal willst du aus Insiderkreisen wissen, dass gegen die Mannschaft gespielt wird ??!!!

Ich fände es super cool von dir, wenn du dem Lee oder Flynn mal den Tipp geben könntest, dass gegen den Trainer gespielt wird, oder ihnen auch Insiderkonnection besorgen könntest, vielleicht kannste dem Page auch noch Nachhilfe geben, der macht doch alles falsch

--> ach ja, sorry stimmt ja man gibt ja seine Quellen nicht Preis

nicht seit geraumer zeit, sondern seit dem der
kapitän die mannschaft im stich ließ

es wird auch nicht gegen die mannschaft, sondern vor allem gegen die methoden des trainers gespielt

die herren lee und flynn dürften dies wissen

ansonsten würde ich mir von dir etwas mehr sach-
lichkeit wünschen Bild
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste