Gegen die Deg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Jimmy Boni
Beiträge: 828
Registriert: Sa 20. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Jimmy Boni » Fr 10. Dez 2004, 18:38

Zitat:
Original erstellt von Saku:
Momentan spricht eine Vertragslaufzeit bis 2007 dagegen...
Gab es dazu jemals eine offizielle Bestätigung?
Ich bin davon nicht überzeugt.Meiner Meinung nach wurde die Geschichte nur lanciert,um einigen gegen den Trainer spielenden Herrschaften Standfestigkeit zu demonstrieren.
Wenn allerdings stimmt,was gerüchteweise nach außen dringt,so kann man nur Verständnis für die Spieler haben...
m3t3or
Beiträge: 144
Registriert: Fr 12. Dez 2003, 01:00
Wohnort: oben bei mutti
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon m3t3or » Fr 10. Dez 2004, 18:38

Zitat:
Original erstellt von Redwing99:
Zitat:
Original erstellt von m3t3or:
@RedWing: Hör doch mal auf mit diesem ewigen "Der Trainer ist an allem schuld"

Die Spieler sind die, die auf dem Eis stehen und das Spiel verlieren. Was nicht heissen soll, das der Trainer keine Fehler macht. Und wenn du interne Dinge weißt (was ich bezweifle), dann bitte konkret werden oder solche Andeutungen unterlassen.

möglicherweise wirst du bald allein sein mit dieser meinung Bild

Es ist doch allgemein bekannt, das der Trainer an der Bande steht und die Spieler die Akteure auf dem Eis sind. Ich glaube nicht, daß ich mit dieser Meinung bald allein dastehe.
Zitat:

was du bezweifelst, ist dein gutes recht, nur ist es doch wohl kaum sinnvoll bei solchen infos konkretheitsgrad einzufordern sprich personen zu benennen

Dann laß doch bitte solche Andeutungen. Oder hast du nen gesteigertes Geltungsbedürfnis "Boah, ich, Redwing, kenne nen Spieler und der redet sogar mit mir"
Zitat:

dies wäre eine m3-torheit Bild
ansonsten werde ich meine meinung in dieser richtung weiter offen und unverblümt äußern Bild

Dieser Spruch mit der Meinung ist ja hier ein beliebtes Totschlagargument, den hab ich hier schon sooft gelesen Bild
Es ist mir echt egal ob du hier deine Meinung kundtust oder Witze erzählst

[ 10-12-2004, 17:39: Beitrag editiert von: m3t3or ]
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Col.Hogan » Fr 10. Dez 2004, 18:42

@ m3..

Warum wirst Du so ausfallend gegenüber anderen.Passt Dir scheinbar nicht ,die Wahrheit zu hören .
Jeder im Board hat das recht seine Meinung zu äussern,egal wie die Ausfällt.Ob es Dir passt oder nicht.
Kehr erst einmal vor Deiner Tür.
m3t3or
Beiträge: 144
Registriert: Fr 12. Dez 2003, 01:00
Wohnort: oben bei mutti
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon m3t3or » Fr 10. Dez 2004, 18:48

Ich sag doch nur meine Meinung Bild

und was heißt "ausfallend gegenüber anderen"? Bist wohl n bischen dünnhäutig. Was soll ich denn vor "meiner Tür kehren"? Hab mir nix vorzuwerfen.

Und nun reg dich wieder ab.

[ 10-12-2004, 17:56: Beitrag editiert von: m3t3or ]
Tatanka
Beiträge: 12265
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Tatanka » Fr 10. Dez 2004, 18:54

@Redwing 99
Auch mir ist bekannt, daß es zwischen einigen Spielern und dem Trainer schon seit längerer Zeit nicht stimmt. Sollten sie aber tatsächlich gegen ihn spielen, dann tun sie das genauso amateurhaft wie sie sich zur Zeit auf dem Eis so zeigen. Allen sollte klar sein, so lange die Eisbären einigermaßen sicher in den Play-offs stehen und sie immer wieder mal gewinnen, wird der Trainer wohl nicht entlassen, schon garnicht bei der AEG (s Glen-san).
Tatanka
Beiträge: 12265
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Tatanka » Fr 10. Dez 2004, 18:56

...ach und noch was. Herz und Willen sind keine Frage des Trainers sondern des Charakters und daran scheint es bei einigen zu mangeln.
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Larouche » Fr 10. Dez 2004, 19:31

Wenn die Mannschaft gegen den Trainer spielen sollte, dann würde sie es schon die ganze Saison tun, denn

Fairchild, Shearer, Beaufait, Persson sind schon die ganze Saison Totalausfälle,

Heins und Walser sind eher besser geworden als schlechter und

Helmut Kohl lasse ich mal außen vor, der auch erst die Hälfte seines Könnens von Anfang an gezeigt hat !!

Also ich sehe keinen großen Unterschied zum Saisonanfang, wo man Klatschen gegen Ingolstdt und Mannheim bezog und da hat man ja auch noch nicht gegen den Trainer gespielt --> Und fangt jetzt nicht an mit dem Aus gegen Krefeld, wo der böse Page ja abgehauen ist !!!
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Larouche » Fr 10. Dez 2004, 19:33

Nur weil man jetzt dachte, dass sich der EHC gefangen hat nach dem schlechten Saisonanfang und es nun aber genauso schlecht weitergeht, ist die Annahme, dass die Mannschaft auf einmal gegen den Trainer spielt viel zu einfach
Ecki
Beiträge: 1044
Registriert: Mi 6. Jun 2001, 01:00
Wohnort: wieder zurück im Bärchenland
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Ecki » Fr 10. Dez 2004, 19:44

Tatanka, so ist es: Herz und/oder zumindest Willen würde von Charkater zeugen.

Wieviele Feigenblätter denn nun noch?
Der Trainer ist Schuld, die Schiris sind sowieso Schuld, der Spielplan ist Schuld...die Fans verstehn absolut nix, sind also auch Schuld.
Nur die Herren Spieler waschen offenbar ihre Hände in Unschuld. Echt toll!
Und ein Teil dieser Feigenblätter wird der Mannschaft auch noch seitens des Vereins und des Trainerstabes auf dem Silbertablett serviert.
Solange die Spieler nicht begreifen, dass sie in der Pflicht sind, solange wird sich an der jetzigen Situation nichts ändern ....logo, sie sind ja nicht Schuld.
Vielleicht ist das alles ja in der Tat ein trauriger Beleg dafür, dass es innerhalb der Mannschaft nicht stimmt. Von einem Team kann jedenfalls so wie sie sich präsentieren keine Rede sein.
Larouche
Beiträge: 803
Registriert: Do 19. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Germany,12619,Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Larouche » Fr 10. Dez 2004, 20:08

Nochwas, wenn die Mannschaft gegen den Trainer spielt,warum spielen ausgerechnet der Kapitän !!Walker, Pederson und Ustorf so stark, sind das die einzigen, die den behalten wollen ??!! Bild Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste