Gegen die Deg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Jimmy Boni
Beiträge: 828
Registriert: Sa 20. Nov 2004, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Jimmy Boni » Fr 10. Dez 2004, 10:57

Die Probleme liegen doch wohl tiefer,als daß sie durch ein Kabinenfest behoben werden könnten.
Die Leistung von gestern war der absolute Tiefpunkt,denn selbst die Tore entsprangen nicht eigenem Können,sondern Zufälligkeiten und Fehlern einer völlig verunsicherten Düsseldorfer Mannschaft.Der Rest war schlicht Arbeitsverweigerung.Gegen einen anderen Gegner hätte das zu einem Debakel geführt.So traurig das für manche hier sein mag,es bleibt wohl festzuhalten,daß die Zeit unseres Vorturners abgelaufen ist.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon JB Carlsson » Fr 10. Dez 2004, 11:28

Schrieb ich davon das durch ein Kabinenfest alle Probleme erledigt seien ??? Bild
Dann hat mich der Jimmi aber ganz schön falsch verstanden... Bild
Tatanka
Beiträge: 12281
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Tatanka » Fr 10. Dez 2004, 14:45

Komisch, wie sich die Spiele gleichen. Es wird konzentriert angefangen, der Gegner wird deklassiert und hat keine Chance mitzuhalten, wir schießen 1-2 Tore und dann wird gearbeitet, wie die Beamten. Was für ein Potential in der Mannschaft steckt, hat man gegen Düsseldorf gesehen. Die hatten im 1.Dr. nicht den Hauch einer Chance. Aber irgendwie kannte ich das schon. Hab es diese Saison schon mehrfach gesehen. Während in den letzten Jahren diese Art von Spielen erst um die Weihnachtszeit einzusetzen begann, scheint man in dieser Saison von Beginn an so zu spielen. Es ist die Einstellung, die da nicht stimmt. Früher wurden Gegner, denen man so hoch überlegen war, aus der Halle geschoßen, weil man Freude am Spiel hatte. Diese Freude übertrug sich auch aufs Publikum. Und jetzt? Da stehe ich bei Heimspielen kaum noch auf, wenn wir ein Tor schießen. Gestern habe ich nur kurz meine Zeitung gesenkt, als das 3:2 fiel. War doch klar was kommt und nicht überraschend. Früher hätte ich das was ich in der Hand habe an die Wand gefeuert. Aber diese Truppe reißt mich, mit ihrer Einstellung, nicht mehr mit. Vielleicht sind sie in ihrem goldenen Käfig nicht mehr in der Lage Dinge, die die Fans bewegen, mitzubekommen oder sie wollen es nicht mitbekommen, was noch viel schlimmer ist. Denn wie anders sind solche Reaktionen der Spieler auf das Fanverhalten nach dem Kasselspiel zu bewerten. Wir sollten die Herren demnächst nur noch zur Ehrenrunde auffordern, wenn der Einsatz auch ehrenwert war. Was mich aber am meisten erschreckte, war die Tatsache, daß die Mannschaft, als sie geweckt wurde, wie ein Hühnerhaufen, planlos über das Eis hetzte, sich gegenseitig über den Haufen fuhr, oder den Puck panikgleich aus dem Drittel feuerte (Leask, Heins), wo man doch hätte kühlen Kopf bewahren müssen. So kam es nicht mal mehr zu einer Schlußoffensive. Auch das habe ich in diesem Jahr schon mehrfach gesehen. All dies ist auch von den Fans aufgenommen worden, was man an der Stimmung bei den Heimspielen deutlich merken kann. Was ich bei der DEL vermisse, das habe ich aber bei den Juniors und der DNL, Leidenschaft und Einsatzbereitschaft und deshalb freue ich mich schon auf das Spiel heute und das DNL-Derby morgen. An den Sonntag denke ich mit grausen. Wenn vom Management, dem Trainergespann bis hin zu jedem einzelnen Spieler nicht endlich was getan wird und mal die eigene Leistung und Einstellung hinterfragt wird, dann wird man wohl dieses Jahr nicht mehr hören: Hohenschönhausen meldet ausverkauft.
m3t3or
Beiträge: 144
Registriert: Fr 12. Dez 2003, 01:00
Wohnort: oben bei mutti
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon m3t3or » Fr 10. Dez 2004, 15:10

Na das muß ja ein dolles Spiel gewesen sein
Pittiplatsch
Beiträge: 3087
Registriert: Mo 19. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Vor den Toren des Wellblechpalastes
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Pittiplatsch » Fr 10. Dez 2004, 15:19

So bärenstark und voll Energie,
so sah man sie ,
so sah man die Eisbären noch nie!
Bild Bild Bild
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon bärenhausski » Fr 10. Dez 2004, 15:28

ist schon mal jemand auf die idee gekommen, dass man zielgerichtet gegen diesen trainer spielt Bild
daher zeigt man, was man gelegentlich was man eigentlich kann
optimismus ist nur ein mangel an information
bärenhausski
Beiträge: 13376
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon bärenhausski » Fr 10. Dez 2004, 15:29

sorry:

daher zeigt man gelegentlich, was man eigentlich kann
optimismus ist nur ein mangel an information
mcbaer
Beiträge: 10589
Registriert: Fr 15. Jun 2001, 01:00
Wohnort: 12687 Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon mcbaer » Fr 10. Dez 2004, 15:33

Volle Zustimmung, Tatanka!
dynamjomager
Beiträge: 717
Registriert: Mo 28. Okt 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon dynamjomager » Fr 10. Dez 2004, 15:37

Auch von mir die vollste Zustimmung Tatanka.

Gab es denn nicht schon mal Aktionen, bei denen man seinen Unmut gegenüber der Mannschaft bzw. dem Manangment äußerte? Vielleicht wäre es mal wieder Zeit.

Ich für meinen Teil werde mir in Zukunft jedenfalls genaustens überlegen, wieviel Zeit und Geld ich noch in diesen Verein investiere. Bild
Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
Mini Ordner
Beiträge: 1805
Registriert: Do 23. Okt 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Gegen die Deg

Beitragvon Mini Ordner » Fr 10. Dez 2004, 16:16

Ich würde sagen viele von den Leuten die nächsten Freitag mit nach Krefeld fahren würden bestimmt gerne jetzt zuhause bleiben und das geld für andere sachen ausgeben wollen. Bild
NUR DER EHC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste