5. VF-Spiel vs Augsburg

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1928
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Larouche... » Fr 9. Apr 2010, 11:14

Zitat:
Original erstellt von 4 x Meister-Col.Hogan:
Siehste Larouche so ist das....jetzt bekommste was auf die Bild ...und Schuld biste auch... Bild Bild ...schließlich muß ja einer Schuld haben... Bild Bild :
ja, Chef Bild Bild Bild
Dopita
Beiträge: 44
Registriert: So 16. Apr 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland,12619 Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Dopita » Fr 9. Apr 2010, 12:16

Zitat:
Was die Verantwortlichen an Lehren daraus ziehen kann man nur erahnen.Ein erster Fingerzeig wohl das ehrliche Statement von Lee (wer auch sonst....!!!)
"...Die halbe Mannschaft war verletzt, die andere Hälfte überbelastet."
Schon interessant solch Aussage lesen zu müssen !Drei Reihen-Verfechter Jackson und Überbelastung...bei gefühlten 15+x Endspielen um das Heimrecht in einer möglichen Finalserie..
man konnte schon bie der Verpflichtung von Cristiansen erkennen da Kader tiefer werden soll,zu diesen zeitpunkt war pidis abgang noch nicht bekannt.

ich kann diesem 3Reihen Spiel eh nichts abgewinnen, in meinen Augen nimmt man sich so die möglichkeit junge Spieler zu Fördern und entwickeln und andere Spieler zu entlasten, aber 2 Jahre ist es gut gegangen auch mit Verletzungsorgen, diesmal eben nicht.
Ob man daraus gelernt werden wir in 1 Jahr wissen
Starbaerin
Beiträge: 151
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Exil in Nbg.
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Starbaerin » Fr 9. Apr 2010, 13:00

Vorneweg: Glückwunsch an die Panther aus Schwaben!
Und an unsere Jungs: Es hat nicht sollen sein Bild

Zum Spiel ist ansonsten, denke ich, alles gesagt.

Falls noch jemand Interesse an ein paar Bildern hat (incl. Video von Pedersons Abschieds-Welle) -> 5. PO-VF-Spiel

Was bleibt ist die Erinnerung an eine Hauptrunde in der die Eisbären irgendwie all zu dominant wirkten...
Und die Erinnerung an 7 tolle Jahre mit Denis Pederson Bild

Thank You very much Mr. Pederson!
Benutzeravatar
McTheo
Beiträge: 346
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 01:00
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon McTheo » Fr 9. Apr 2010, 13:15

Glückwunsch nach Augsburg, einfaches aber effektives Eishockey, ohne Kringel und Schnörkel und mit einen starken Torhüter. Die Abwehr stand und nach vorn wurden die wenigen Chancen eiskalt genutzt, kein überflüssiger Querpass und Körpereinsatz an der Grenze des Erlaubten. Viel Glück in den folgenden Spielen.

Aber auch,... DANKE an die Eisbären, den ganzen Betreuerstab und allen die im Hintergrund arbeiten, Danke für vielen wunderschönen Augenblicke und Stunden, packenden und teilweise wunderbarem Eishockey.

Kopf hoch Jungs, auch die Niederlage gehört zum Sport. Es liegt an Euch, es nächstes Jahr besser zu machen.

Meiner Unterstützung könnt Ihr Euch jedenfalls auch nächste Saison sicher sein.

Der DK-Verkaufsbeginn ist jedenfalls schon rot im Kalendar notiert.

Ich freu mich schon auf den Saisonbeginn Bild

Bis dahin wünsche ich eine schöne Sommerpause, eine erfolgreiche und verletzungsfreie WM und ein paar lustige Sommerfreds im Fanboard Bild

Danke an Pede für die super Zeit und viel Glück ... Vergiß uns nicht ....
fox
Beiträge: 644
Registriert: Do 26. Okt 2000, 01:00
Wohnort: D, 13055, Bärlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon fox » Fr 9. Apr 2010, 13:34

Ok das passt so richtig zusammen.
Spiele in dieser Saison, an denen ich durch Anwesenheit glänzte, konnte ich an zwei Händen locker abzählen. Die Pos gingen mir bisher total durch die Lappen. Ab nächste Woche habe ich Urlaub!...Wie unfair ist das denn Bild

Dennoch Glückwunsch nach Augsburg!

Den Bären und Fans ne schöne Sommerpause!
fox
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Ulli » Fr 9. Apr 2010, 14:44

Zitat:
Original erstellt von Meistabärliner:
hat man sich innerlich eigentlich auf Meister eingestellt
dann mußte dich aber auch nich wundern... Bild
Eisbärchen1970
Beiträge: 1365
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Eisbärchen1970 » Fr 9. Apr 2010, 14:57

Zitat:
Original erstellt von 4-fach Meister Gretzky:
In einem Jahr und 2 Wochen Bild
Wieso ist in nächstes Jahr im Februar schon wieder ein großen Wintersportereignis? Olympia? Eishockey WM? Bild Bild
Iss egal
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Iss egal » Fr 9. Apr 2010, 16:46

Zitat:
Original erstellt von Ronald:
Erstmal auch von mir,Glückwunsch an die Mannschaft des AEV!Woran es lag uns was nun folgt,ich glaub,der olle Häuptling hat es wieder hervorragend getroffen,dem ist nicht viel hinzuzufügen,und außerdem bin ich ziemlich enttäuscht und würde nur wieder übertreiben Bild
Zitat:
Original erstellt von -AEV-1878-:

Und das große minus geht an ganz bestimmte Fans von euch die uns schon im Mc Donalds beleidigt haben und permanennt provoziert haben. Klar gibts das überall, aber wir Leben nunmal in Bayern, ich habe auch nichts gegen "Ossis". Sind alle für mich Menschen wie jeder andere. Aber ich habe es deswegen nicht nötig diese zu beschimpfen. Aber wenn ihr (also nur die bestimmten) meint das ihr es nötig habt ganz einfache Eishockeyfans von woanders zu beleidigen, dann tut es mir Leid für euch. Das ist ein Niveau der untersten Schublade..aber damit müsst ihr Leben. So zum Schluß noch sorry an alle normalen Fans das ich das jetzt Schreibe das betrifft aber nur die im Mc Donald.. Hochmut kommt vor dem Fall

Wenn Du das jetzt umgekehrt in Euer Forum setzt und die Herrschaften auch mal darrüber nachdenken,könnten das ja demnächst ganz entspannte Spiel werden Bild

Ja darum hab ich ja geschrieben das es solche Überall gibt.Auch bei uns, und auch da find ich das nicht in Ordnung
Iss egal
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Jan 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Iss egal » Fr 9. Apr 2010, 16:48

Zitat:
Original erstellt von offside:
Zum Spiel ist ja schon alles soweit gesagt, aber auch von mir nochmal Glückwünsche an die Augsburger, die verdient ins Halbfinale eingezogen sind.

Außerdem möchte ich nicht unerwähnt lassen, wie entsetzt ich vom Verhalten eines einzelnen Fanatics war, der beim Verlassen der Halle mit seinen Kumpels Richtung Augsburger Bus schon wild schimpfte und dann lautstark die Betreuer anging mit Sprüchen wie "Fi** Dich doch, Du Fo***! Komm doch her, ich hau Dir auf die Fresse, Du ***!" usw usf. Ganz großer Sport! Bild
Außerdem scheint jemand von der Presse das auch beobachtet zu haben, denn genau diese Szene wurde heute morgen bei einem großen Radiosender zum Thema gemacht.
Dort wurde noch erwähnt, dass dieses Grüppchen sogar Getränke von den Augsburgern geklaut haben soll, was ich nicht gesehen hab, da ich zu weit weg stand.
Ok, wenn die 2 Bier weniger zum Feiern haben, damit kann ich leben, aber das (sorry) Maul so aufzureißen war unter aller Kanone.
So wundert man sich dann über das Bild, das andere Fans und Vereine von einem entwickeln?

Jep..da war ich auch gestanden. War nicht lustig, aber die Sicherheitsleute hatten die dann ja im Griff.
Weißbär
Beiträge: 170
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

5. VF-Spiel vs Augsburg

Beitragvon Weißbär » Fr 9. Apr 2010, 17:42

Leider hat es nur für die "Goldene Himbeere" mit Sahnehäubchen (der Spott der Anderen) gereicht.

Vielleicht war das Ausscheiden im Viertelfinale sogar besser, als wenn man sich irgendwie ins HF gerettet hätte, um dort dann rauszufliegen. Was bei der Leistung sicher geschehen wäre.

Mit einem Erreichen des HF hätte man noch halbwegs den Schein waren können.. naja, ein Ausrutscher, kann ja mal passieren, Betiebsunfall usw.
Jetzt kann sich keiner mehr vormachen, dass es irgendwo grundlegende Probleme gibt.

Mir scheint es sowieso, dass eine ära zu Ende geht. Insbesondere wenn man die Mannschaftsstruktur betrachtet, werden wohl viele der jahrelangen Leistungsträger jetzt (die 20) oder demnächst, aufhören. Zumal die - und auch da sollte sich niemand was vormachen - über ihren Zenit auch schon hinaus sind. Sie sind immer noch gut, doch irgendwann zollt man als Leistungssportler nun mal der Zeit ihren Tribut.

Meine Erwartungshaltung für die nächste Saison wird deshalb keinsfalls "nun aber erst recht der Meistertitel" sein, sondern ich werde schauen was da kommt. Und mich überraschen lassen.

Wie leicht es in den Playoffs zu Überraschungen kommt - anlog zum Fussball beim Pokal - konnte jeder sehen. So hat sich Frankfurt seinen Ausflug in die Playoffs gegen Ingolstadt sicher auch anders vorgestellt. Und Mannheim oder Köln haben die gesamte Saison ihre Ansprüche nicht umsetzen können.

Nicht erstaunlich ist dagegen der Spott und Hohn der Anderen, der nach dem Ausscheiden des klaren Vorrundenersten fast folgerichtig ist. Nur ist dieser Spott auch ein Ausdruck des Neides der letzten Jahre. Und Neid muss man sich verdienen, Mitleid bekommt man dagegen geschenkt.

Zumal Schadenfreude ein zutiefst deutsches Gefühl ist, für das es in andern Sprachen noch nicht mal ein adäquates Wort gibt. So verwundert es natürlich auch nicht, wenn sich viele den Mund zerreißen, was mir auch völlig wurscht ist. Und wenn wir schon bei der Wurst sind, um die es bis vor Kurzem ging. So tun mir die armen Würstchen leid, die nicht besseres zu tun haben, als sich statt über die eigenen Erfolge zu freuen, sich genauso über die Mißerfolge anderer freuen.
Aber was sollen einige denn auch anderes machen, wenn denn keine eigenen Erfolge vorzuweisen sind.

Bis auf ein Neues

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 25 Gäste