In ..Öln

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Elch der ältere » So 13. Nov 2016, 21:06

Zitat:
Original erstellt von Warrior:
am 18.11. sollten alle Fans in Schwarz kommen, beim Einlauf keine Reaktion(kein Jubel und Anfeuerung...toten stille) zeigen und wenn das spiel beginnt alle für 10 min die Halle verlassen!
Wie bitte??? Schönwetterfan?
Eine verunsicherte Mannschaft braucht erst Recht support.

Und auch mal wieder Glück. Ist gerade echt der Wurm drin.
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon sektion_1242 » So 13. Nov 2016, 21:10

Zitat:
Original erstellt von alter Elch:
Zitat:
Original erstellt von Warrior:
am 18.11. sollten alle Fans in Schwarz kommen, beim Einlauf keine Reaktion(kein Jubel und Anfeuerung...toten stille) zeigen und wenn das spiel beginnt alle für 10 min die Halle verlassen!
Wie bitte??? Schönwetterfan?
Eine verunsicherte Mannschaft braucht erst Recht support.

Und auch mal wieder Glück. Ist gerade echt der Wurm drin.

Der ist mittlerweile seit 3 Jahren drin. Ziemlich lange Schlechtwetterperiode oder?

[ 13-11-2016, 20:11: Beitrag editiert von: sektion_1242 ]
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Reichert » So 13. Nov 2016, 21:12

Sehe ich ähnliche wie der Altelch, aber wer der Meinung ist, dass die gesamte Organisation nur verliert, um dem Fan eins reinzuwürgen, der kann gerne boykottieren.

[ 13-11-2016, 20:13: Beitrag editiert von: Jr. Member ]
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4741
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Col.Hogan » So 13. Nov 2016, 21:15

Und alle sind wieder da...RosaroteBrilleträger...Dauernörgler...Hardcorebesserwisser...

Und ? Bringt es was?

Gott ist das mittlerweile lustig....und ewig grüßt das Murmeltier.. Bild
sektion_1242
Beiträge: 392
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 01:00
Wohnort: Bad Saarow
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon sektion_1242 » So 13. Nov 2016, 21:16

Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
Sehe ich ähnliche, aber wer der Meinung ist, dass die gesamte Organisation nur verliert, um dem Fan eins reinzuwürgen, der kann gerne boykottieren.
Wer aber 2 Jahre in Folge Preise erhöht, dem branden auch gewisse Erwartungen entgegen. Dabei geht es nicht um eine Meisterschaft, aber einen gewissen Anspruch an das gezeigte nebst akzeptabler Ergebnisse.
In welcher Sportart präsentiert sich der aktuelle Rekordmeister momentan wie die Eisbären???

[ 13-11-2016, 20:17: Beitrag editiert von: sektion_1242 ]
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Reichert » So 13. Nov 2016, 21:39

Dann zahle den Preis doch einfach nicht.
Sixpack
Beiträge: 966
Registriert: Mo 8. Mär 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Sixpack » So 13. Nov 2016, 21:42

Der Basketball-Rekordmeister aus Leverkusen präsentiert sich aktuell in der 2. Bundesliga... Um diese Frage mal zu klären. Hat denn wirklich irgendwer geglaubt, das man mit dieser Mannschaft unter diesem Trainer in dieser Saison groß aufspielt? Ich nicht!
yes
Benutzeravatar
Larouche...
Beiträge: 1952
Registriert: Do 22. Mär 2007, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Larouche... » So 13. Nov 2016, 21:53

Und deswegen soll man als Fan alles hinnehmen. Schlechte Leistungen, Preiserhöhungen und schlechte Vereinspolitik? Hinnehmen und Fresse halten oder ganz abhauen?

Der Verein wird gerade komplett an die Wand gefahren. Und statt dies zu merken, bekommen die gleichen Spieler und Trainer langfristige Verträge und die Halle wird leerer.

Aber gut, wenn es nach einigen geht, kann man sich ja, wenn man das nicht will, ein anderes Hobby suchen. Dann ist man aber nicht woirklich am Verein interessiert. Sinnvoller wäre schon, die Mannschaft zu unterstützen, aber auch irgendwie Zeichen zu setzen, dass sich was ändern muss. Denn wenn etwas deutlich wurde in den letzten Jahren, dann dass man sehr konstant schlechter wird. Und die Perspektive eher noch schlechter aussieht.

Wie diese Zeichen aussehen sollen weiß ich nicht. Aber auch die größten Vereinsikonen gehören mittlweile in Frage gestellt. Vielen Dank für tolle Jahrzehnte, aber es braucht überall frischen Wind. Lee, Ustorf und Krupp kriegen das offensichtlich nicht hin.

[ 13-11-2016, 20:56: Beitrag editiert von: Larouche ]
ex-72er
Beiträge: 124
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon ex-72er » So 13. Nov 2016, 21:57

Zitat:
Original erstellt von Jr. Member:
Dann zahle den Preis doch einfach nicht.
Respekt ! Auch eine Sicht der Dinge.

Arroganz, die zum Verein passt.

Larouche, Jahrzehnt(E) ????? Welches meinst Du ? Das des Wachstums oder das der Übernahme durch die Ex-Preussen F, L und andere ?

Toll waren die Jahre, als Pagé kam und es Torpedohockey kam, belächelt, bestaunt und dann mit DJ konstant durchgezogen... bis man meinte, Rentenverträge an alternde Spieler zu geben...

Und dann sollte man mal nach MUC schauen, wer da in die Bresche springt, bei den Verletzten dort..... keine Hilferufe nach alternden Sternchen.... der Trainer da ist bestimmt nur eine Marionette eines Brauseherstellers ohne Ahnung (im Gegensatz zu den Jaulern in der Mitte des ehemaligen Fanblocks, Zitat: Alle Bullen sind Schweine").-- Was für peinliche Figuren

Ach was solls, ich bin doch erst seit 98 dabei und kann da nicht mitreden.

[ 13-11-2016, 21:06: Beitrag editiert von: ex_72er ]
Dabei seit 1998/99...noch Fragen ?
Senfstulle
Beiträge: 1333
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

In ..Öln

Beitragvon Senfstulle » So 13. Nov 2016, 22:05

Die Ticketpreise erhöhen sie auch nur, um dem Fan auf den Sack zu gehen. Es ist ja bekannt, dass sonst alles günstiger wird.
Jeder soll boykottieren, wie er lustig ist, aber dann spielen die Spieler auch nicht auf einmal supergut. Man brauch endlich nen ordentlichen Trainer, das könnte schonmal viel bringen. Er ist immerhin für ne ordentliche Abstimmung in der Defensive zuständig. Die Namen, die wir da hinten drin haben sind gut: DuPont, Hördler, Braun, Gervais. Da sollte man wirklich mehr rausholen können.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste