O WIE IST DAS SCHÖN

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
lappy6
Beiträge: 67
Registriert: Di 21. Mai 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon lappy6 » Do 3. Okt 2002, 16:16

Die Stimmung war schon mal besser im Welli-meine damit von Anfang bis Ende richtig laut, aber auch gut wenn man sich wenigstens von Drittel zu Drittel steigern kann.
Die Fortier-Rufe gingen mir so ziemlich auf den Keks. Vor dem Spiel Marc zu begrüßen war ja ok und richtig, aber ihn zu feiern wenn er gegen uns ein Tor schießt? Frage mich wirklich ernsthaft was das soll.Auch die Farce vor der Ehrenrunde war richtig peinlich! Da stehen unsere Spieler und warten, aber es schallt nur Fortier durch die Halle. Was soll das!?
Soll das bei jedem Frankfurtspiel jetzt so weitergehen? Habe ich echt keinen Bock drauf!!!!
Sixpack
Beiträge: 966
Registriert: Mo 8. Mär 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon Sixpack » Do 3. Okt 2002, 17:15

Nun hab dich mal nicht so weinerlich ... als ob die Mannschaft deshalb nun in Tränen ausbrechen würde ... es wird ja niemand dazu gezwungen, sich irgendwelchen Sprechchören anzuschließen, oder?
yes
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon Robert » Do 3. Okt 2002, 18:50

Wenn ich in der Halle gewesen wäre, hätte ich auch gefeiert, Fortier endlich nicht mehr im eigenen Team zu sehen.

Sicher, man hätte ihn nicht auspfeifen müssen, aber feiern muß man ihn schon auf gar keinen Fall. Er hat seinen Abschied zum Ende der letzten Saison bekommen und damit muß es auch gut sein. Die Eisbären haben sich nirgendwo verschlechtert, was die Positionen von Fortier anbelangt: Wir haben mit Gruden einen würdigen Kapitän und zwar einen, der im Gegensatz zu Fortier dieses unsägliche rumdiskutieren unterläßt, und mit Mark Beaufait einen schnellen, technisch versierten Center, der nicht zu unrecht im Moment den zweiten Platz der DEL Skorertabelle belegt. Bild

Wäre Fortier gehalten worden, möglicherweise noch mit einem Zweijahresvertrag, hätte ich gerne mal die Reaktionen in dieser Saison gesehen: Seine Leistung in Frankfurt ist ja mehr als nur sehr bescheiden und er wurde vom ersten zum zweiten Center degradiert, obwohl die Lions auf dieser Position äusserst schwach besetzt sind. Und diese Leistung im diesjährigen Team... Man stelle sich vor: Aldridge und Gruden müssen Fortier bei jedem Angriff erstmal anschieben, damit er wenigstens halbwegs Geschwindigkeit bekommt. Bild

Und wenn ich hier lese, daß ein Spieler nach einem Tor für das gegnerische Team mehr gefeiert wird als die eigene Mannschaft, muß ich ehrlich gesagt den Kopf schütteln. Bild
yes
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon marco » Do 3. Okt 2002, 20:48

Naja, da haben wohl einige zuviel BLÖD-Zeitung gelesen. Denn die haben das ganze am Tag davor noch kräftig gepuscht. Und wie das leben so spielt, stimmen all jene ein, die Fortiers eher als durchschnittlich zu bewertenden 3 Saisonleistungen Leistungen von 1998 - 2001 vergessen haben und nur die vergangene Saison sehen.

Bezeichnend auch, das einige Vorlagen für so manche Großchancen der Bären gestern von der Frankfurter 22 kam. Ich bin jedenfalls froh, daß er in dieser Saison von einem anderen Team durchgeschleppt werden muß.

@ LF: Nimms nicht persönlich... Bild
Olafklawohn
Beiträge: 283
Registriert: Di 31. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Bln. - Hellersdorf
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon Olafklawohn » Do 3. Okt 2002, 22:11

Natürlich, BILD ist mal wieder schuld! Und jetzt auch noch an den Sprechchören für Marc Fortier bei seiner Rückkehr nach HSH. Aber wie geht das eigentlich, denn trotz einer täglichen Auflage von mehreren Millionen Exemplaren liest doch eigentlich fast niemand die BILD - Zeitung.
mgpersson
Beiträge: 325
Registriert: Mo 5. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon mgpersson » Fr 4. Okt 2002, 01:04

Zitat:
Original erstellt von Robert:
Von mir selbst schon öfters praktiziert.
na typitsch!!!! Bild

kann mir persönlich nicht vorstellen, das einige spieler darüber erbost waren, das herr fortier gefeiert wurde! die spieler und die fans wissen nur zu gut, was sie an herrn fortier hatten.

zum thema ausverkauft: ausverkauft ist, wenn uwe es sagt, und damit basta! Bild

zum thema eis-dynamo-flynn-interview: von meiner seite großes, großes kopfschütteln über seine aussage über fehleinkäufe!!

[ 03-10-2002, 12:05: Beitrag editiert von: mgpersson ]
Robert
Beiträge: 2485
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon Robert » Fr 4. Okt 2002, 01:11

Zitat:
Original erstellt von mgpersson:
zum thema eis-dynamo-flynn-interview: von meiner seite großes, großes kopfschütteln über seine aussage über fehleinkäufe!!
Was stand da?
yes
mgpersson
Beiträge: 325
Registriert: Mo 5. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon mgpersson » Fr 4. Okt 2002, 01:21

die letztjährige number 19, aber ich will hier nicht wieder anfangen zu diskutieren!!! Bild
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon dynamoboys » Fr 4. Okt 2002, 15:36

Bei der Bewertung von Fortier sollte man vielleicht neben der Leistung auf dem Eis auch noch andere Aspekte berücksichtigen...
Also ich fands gut, dass er gefeiert wurde, nur beim Tor hätte das nun nicht unbedingt sein müssen.

db_27
- Eisbären und der IEC -
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

O WIE IST DAS SCHÖN

Beitragvon marco » Fr 4. Okt 2002, 16:08

Zitat:
Original erstellt von dynamoboys:
Bei der Bewertung von Fortier sollte man vielleicht neben der Leistung auf dem Eis auch noch andere Aspekte berücksichtigen...

Eben! Genau da lag nämlich oft der Haken...

[ 04-10-2002, 15:09: Beitrag editiert von: marco ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste