Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Erich Kohl #9
Beiträge: 382
Registriert: Di 17. Dez 2013, 01:00
Wohnort: jenseits der Mauer
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon Erich Kohl #9 » Mi 21. Apr 2021, 21:15

Tatanka hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 19:30
Doch die Fehler, die man in der Saison nicht gewillt oder in der Lage war abzustellen, verschwinden halt nicht einfach so, wenn es um die Wurst geht.
Es sind doch nur die Kleinigkeiten die richtig gemacht werden müssen, wird doch in jedem Interview kolportiert. Das klappt schon, bestimmt ... eventuell ... möglicherweise ... ;)
Tatanka
Beiträge: 12778
Registriert: So 15. Jun 2003, 01:00
Wohnort: Berlin-Ost
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon Tatanka » Do 22. Apr 2021, 07:58

Atomino hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 19:40
In erster Line hat man gestern wegen magelnder Disziplin das Spiel verloren. Das sonst gut funktionierende Überzahlspiel fand auch irgendwie nicht statt.
Aha, das Problem mit der Disziplin wird sicher schnell gelöst. Ist ja bisher kaum aufgetreten.
Und das "gut funktionierende" PP war in dieser Saison oft genau so statisch wie am Dienstag, also auch kein neues Problem.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6802
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Do 22. Apr 2021, 08:20

Schwarzmaler sind von der Teilnahme an der kommenden Meistafeier ausgeschlossen :mrgreen:
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Fruddel
Beiträge: 45
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon Fruddel » Do 22. Apr 2021, 09:52

Tatanka hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 07:58
Und das "gut funktionierende" PP war in dieser Saison oft genau so statisch wie am Dienstag, also auch kein neues Problem.
Das PP hat zwischendurch doch nun wirklich nicht schlecht funktioniert. Dummerweise gibt es aber wohl auch woanders Videostudium und vor allem darf man sich einfach nicht auf Dingen ausruhen, sondern sich immer weiter entwickeln. Seit etlichen Spielen gurken wir im PP aber so rum wie all die letzten Jahre. Das ist dann nicht einmal Stillstand, sondern Rückschritt.

Was ich einfach seit Jahren nicht verstehen mag, dass in einer eigentlich dominierenden Spielphase man durch ein eigenes PP rausgeworfen wird. und man beim anschließenden 5-5 sich so denkt... das Klügste was ein Gegner manchmal machen kann, ist selber auf die Strafbank zu gehen, weil die Bärchen im PP eh kaum was auf die Reihe bekommen.
Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6802
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Do 22. Apr 2021, 10:08

Ja ja klar, ne Unterzahl freiwillig nehmen steht in jedem Taktikbuch. Doppelt clever ist wer eine doppelte Unterzahl nimmt
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
bärenhausski
Beiträge: 14716
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon bärenhausski » Do 22. Apr 2021, 10:15

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 08:20
Schwarzmaler sind von der Teilnahme an der kommenden Meistafeier ausgeschlossen :mrgreen:
oh, wie schade...
wo doch eine Teilnahme an den legendären Feiern der Bären sooo erstrebenswert ist :mrgreen:
Zuletzt geändert von bärenhausski am Do 22. Apr 2021, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
optimismus ist nur ein mangel an information
St
Beiträge: 2445
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon St » Do 22. Apr 2021, 10:35

Benutzeravatar
8x Meister Gretzky
Beiträge: 6802
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon 8x Meister Gretzky » Do 22. Apr 2021, 10:37

Die Evolutionsbremsen vor Ort wollten unsere Jungs mit Böllern erschrecken. Nichtsahnend das wir Napalm pissen und Handgranaten schei.en.
Traditionell ERSTKLASSIG seit 1892 - U.N.V.S.U.
Matpflugi
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon Matpflugi » Do 22. Apr 2021, 12:26

Ach ich würd mir heute gar keine Sorgen machen. Viel wichtiger ist das Entscheidungsspiel. :lol:
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Fruddel
Beiträge: 45
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Viertelfinale in der Seuchensaison 2021

Beitragvon Fruddel » Do 22. Apr 2021, 14:17

7x Meister Gretzky hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 10:08
Ja ja klar, ne Unterzahl freiwillig nehmen steht in jedem Taktikbuch. Doppelt clever ist wer eine doppelte Unterzahl nimmt
Das war natürlich überspitzt formuliert.

Aber in den letzten Wochen haben wir oft bei 5vs5 Druck gemacht, dann Strafe für den Gegner. Bärchis gurken ihr PP runter und nach Ablauf der Strafe läufts wieder besser. So manches PP war um einiges ungefährlicher als der Rest des Drittels

Na hoffen wir einfach.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste