Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Matpflugi
Beiträge: 851
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon Matpflugi » Mo 2. Dez 2019, 19:57

Dann sind die Magenta-Bilder von dunklen Mächten manipuliert!
Meine sind jungfräulich ehrlich und sauber!
Aber ich werde mir trotzdem nochmal die "offiziellen "Bilder anschauen, bevor ich die nächste Instanz bemühe.
Das hat ja nichts mit Regelunkunde zu tun, die Regeln sind mir schon klar.
Vielmehr sind es meine Augen, die doch gerade mit Brille recht gut sehen.
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
hertha 03
Beiträge: 197
Registriert: Fr 6. Jan 2006, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon hertha 03 » Mo 2. Dez 2019, 20:43

Mensch Matpflugi , mit Deiner sportlichen Vorgeschichte kann es schon mal zu einer optischen Fehleinschätzung kommen😉
CKone
Beiträge: 217
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon CKone » Mo 2. Dez 2019, 21:06

Tatanka hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 15:29
Auf Tor wurde entschieden, weil die Scheibe zweifelsfrei im Tor war. ;)
Die Widersinnigkeit dieses Posts ist dir hoffentlich selbst bewusst :mrgreen:

Für mich nach wie vor schleierhaft, wie man in dieser Szene EINDEUTIG eine Puckberührung sehen kann, in deren Folge man den Treffer annulliert, den man auf dem Eis gegeben hat. Zum Glück ist das Ganze der DEL selbst peinlich und sie haben die Regelauslegung diesbezüglich angepasst. Sieht für mich auch nach einem Eingeständnis aus, dass die Refs hier falsch lagen.
walser-17
Beiträge: 473
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon walser-17 » Mo 2. Dez 2019, 22:09

CKone hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 21:06
Tatanka hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 15:29
Auf Tor wurde entschieden, weil die Scheibe zweifelsfrei im Tor war. ;)
Die Widersinnigkeit dieses Posts ist dir hoffentlich selbst bewusst :mrgreen:

Für mich nach wie vor schleierhaft, wie man in dieser Szene EINDEUTIG eine Puckberührung sehen kann, in deren Folge man den Treffer annulliert, den man auf dem Eis gegeben hat. Zum Glück ist das Ganze der DEL selbst peinlich und sie haben die Regelauslegung diesbezüglich angepasst. Sieht für mich auch nach einem Eingeständnis aus, dass die Refs hier falsch lagen.
Hätten die Refs hier falsch gelegen, dann hätte man ja wohl kaum die Regelauslegung ändern müssen.
Maja
Beiträge: 425
Registriert: Mi 30. Jan 2019, 18:54
Wohnort: bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon Maja » Mo 2. Dez 2019, 22:46

Verstehe die ganze Aufregung um das Penalty Schiessen nicht. Man hat doch im Spiel genug Chancen gehabt oder haben die Refs die 5 Tore alleine zu verantworten? Und haben nicht vorher 2 Schützen das Tor auch verfehlt? Das man das Spiel vergeigt hat, liegt am eigenen Unvermögen.
Das sieht ja auch Aubin so. Nach dem glücklichen 3:2 im ersten Drittel hätte man sehen müssen, dass man die Taktik ändern muss.
Das können wir aber nicht und damit sind wir gegen stärkere Gegner - und zumindest gestern waren dies die Müllmies - hinten extrem anfällig.
Der Sturm hat sich verbessert das nutzt aber nix, wenn man nicht ausreichend nach hinten mitarbeitet. Uns fehlt noch einiges zum Spitzenteam.
u.a. Scheibenbesitz, Spielkontrolle, nach Führung das Spiel beruhigen, den Gegner kommen lassen und dann auskontern und somit auch Kräfte sparen.
PP war auch wieder nicht das gelbe vom Ei. Langsam muss der Knoten platzen, man ist immerhin schon bei knapp der Halbzeit.
Die Ausreden man muss sich noch finden sind unzulässig. Der Punktabstand zu den unteren Plätzen ist nicht wirklich komfortabel.
Ich sehe schon wieder die Tendenz Richtung Pre PO Plätze. Mal schauen was gegen die Karnevalstruppen zu Hause gelingt und ob man sich evtl. in Schwenningen blamiert.
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2210
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon henry » Mo 2. Dez 2019, 22:59

Das war tatsächlich ein Spiel ohne Abwehr, aber insgesamt ist die Abwehr schon ganz stabil. Die vorherigen Begegnungen haben das gezeigt. Die fünft wenigstens Gegentreffer der Liga ist jetzt nicht so daneben.
Solche Spiele kommen immer mal wieder. Bisher sehe ich eher eine Tendenz nach oben. Aufgeregt habe ich mich nur über Rantala, dass nicht nur wegen dem Penalty.
BAUER
Beiträge: 58
Registriert: Fr 27. Apr 2018, 19:40
Wohnort: Umland
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon BAUER » Mo 2. Dez 2019, 23:21

Eindeutiger als jetzt durch die DEL geschehen, kann von offizieller Seite nicht klar gemacht werden, dass es sich bei der Nichtanerkennung des Penaltytores um eine Fehlentscheidung gehandelt hat. Dafür meine Anerkennung und eine gewisse Genugtuung denen gegenüber, die immer alles und jede Entscheidung der Schiedsrichter glorifizieren und verteidigen. Auch die können Fehler machen. Und das muss auch gesagt werden dürfen. Hier im Forum und auch in den entsprechenden Gremien.
Alle Achtung vor Herrn Brüggemann!!
Matpflugi
Beiträge: 851
Registriert: Di 4. Mär 2014, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon Matpflugi » Di 3. Dez 2019, 01:14

Da lasse ich mich auch nicht beirren...dem was ich sehe, konnte ich bislang stets vertrauen!
Hatte den besten Winkel ever..
Tor!
Links antäuschen , rechts vorbei!
:o
Senfstulle
Beiträge: 926
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon Senfstulle » Di 3. Dez 2019, 09:27

BAUER hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 23:21
Eindeutiger als jetzt durch die DEL geschehen, kann von offizieller Seite nicht klar gemacht werden, dass es sich bei der Nichtanerkennung des Penaltytores um eine Fehlentscheidung gehandelt hat. Dafür meine Anerkennung und eine gewisse Genugtuung denen gegenüber, die immer alles und jede Entscheidung der Schiedsrichter glorifizieren und verteidigen. Auch die können Fehler machen. Und das muss auch gesagt werden dürfen. Hier im Forum und auch in den entsprechenden Gremien.
Alle Achtung vor Herrn Brüggemann!!
Bringt jetzt auch nichts mehr und von einem Puckkontakt spricht die DEL trotzdem. Künftig soll die Regel nicht mehr so streng ausgelegt werden, was sicher sinnvoll ist, da so schöne Penalties wie von Noebels nicht aberkannt werden und für die Fans in der Halle ist es auch nachvollziehbarer.
Davon mal abgesehen, darf man alles sagen. Allerdings wird auf den Rängen bei jedem Körperkontakt gegen die eigene Mannschaft rumgebrüllt, also muss man gerade in den Fanforen oder besonders auf Facebook Schirikritik nicht sonderlich ernst nehmen. Was die entsprechenden Gremien diskutieren, wäre natürlich wirklich spannend, zumal es ja sogar ein Ranking geben soll. In der Regel sind das aber Interna.
bärenhausski
Beiträge: 13026
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Die Müllabfuhr kommt: Orange macht Putz?

Beitragvon bärenhausski » Di 3. Dez 2019, 10:06

Senfstulle hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 09:27
BAUER hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 23:21
Eindeutiger als jetzt durch die DEL geschehen, kann von offizieller Seite nicht klar gemacht werden, dass es sich bei der Nichtanerkennung des Penaltytores um eine Fehlentscheidung gehandelt hat. Dafür meine Anerkennung und eine gewisse Genugtuung denen gegenüber, die immer alles und jede Entscheidung der Schiedsrichter glorifizieren und verteidigen. Auch die können Fehler machen. Und das muss auch gesagt werden dürfen. Hier im Forum und auch in den entsprechenden Gremien.
Alle Achtung vor Herrn Brüggemann!!
Bringt jetzt auch nichts mehr und von einem Puckkontakt spricht die DEL trotzdem. Künftig soll die Regel nicht mehr so streng ausgelegt werden, was sicher sinnvoll ist, da so schöne Penalties wie von Noebels nicht aberkannt werden und für die Fans in der Halle ist es auch nachvollziehbarer.
Davon mal abgesehen, darf man alles sagen. Allerdings wird auf den Rängen bei jedem Körperkontakt gegen die eigene Mannschaft rumgebrüllt, also muss man gerade in den Fanforen oder besonders auf Facebook Schirikritik nicht sonderlich ernst nehmen. Was die entsprechenden Gremien diskutieren, wäre natürlich wirklich spannend, zumal es ja sogar ein Ranking geben soll. In der Regel sind das aber Interna.

prinzipiell ja, aber die Kritik an diesem Rantala ist mehr als berechtigt
was der in all diesen Spielen mit den Eisbären geboten hat ist schlicht unfassbar
wie ein Finne so permanent so einen Stuss pfeifen kann....
optimismus ist nur ein mangel an information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], mcspain und 15 Gäste