Eisbären-Live

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
IceChaddie
Beiträge: 82
Registriert: Mi 10. Feb 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon IceChaddie » So 19. Aug 2001, 12:05

Hallo Daniel,

hallo Moritz,
die neue Saison lässt uns schon wage ihren Atem spüren. Für den typischen Eishockey-Magnaten ist das wie eine Frischzellen-Kur in der Hausapotheke Meyer am Gendarmenmarkt. ;O)
Diese leichte Brise lässt die Gedanken weg von schwerwiegenden Sommerthemen *CremeichmichnochmalmitSonnencremeein* oder *sollteicherstdenlinkengroßenzehinswasserhalten* hin zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens - also Eishockey - gleiten.
Da bin ich gestern beim Kaufen der Eisbären-Live für den achtbaren Preis von 1 Mark doch ins Grübeln gekommen.
8 Seiten und nur eine Seite davon mit Werbung - für eine Mark. Sonst sind es ca. 60 Seiten und ca. 20 Seiten Werbung. (Ich habs jetzt nicht nachgezählt)- und 3 Mark. na fällt euch was auf? Wollte hier nur nochmal an eine alte Diskussion im fanbord erinnern. ;O)
Doch auch ich finde die Mark für die gestrige Eisbären-Live nicht gerechtfertigt. Las ich doch den größten Artikel schon im Internet. Ist es denn gewollt, dass man alle Informationen 4 mal bekommt. Meist in der Reihenfolge:
1. Homepage

2. Zeitung (manche Schreiben ja nur euren Text ab)

3. Newsletter (wie aktuell?)

4. Eisbären-Live
Irgentwie erinnert mich das ganze an ein einfaches cut`n paste. Ist das euer Anspruch?

Klar unter dem Zeitrahmen scheint es für euch nicht anders möglich, aber für mich persönlich als Verbraucher ist es doch etwas ärgerlich.
Meine Vorschläge:
-Informiert auf der Homepage aktuell - weiter so
- Nutzt den Newsletter als Newsletter und verbreitet die Informationen bevor man Sie auf der Homepagelesen kann - in letzter Zeit war es eher ein Wochen oder gar Monatsrückblick.
- an den Pressemitteilungen kann man weniger ändern ;O)
- und habt neue Ideen bei den Eisbären-live

Berichtet doch mal von den Leuten hinter dem Team. Ein Tag im Leben des Tom Skinner...begleitet Sie bei der täglichen Arbeit...beobachtet Sie und berichtet in Eisbären-live. Oder gebt eine kleine Rückschau aus weit vergangen Stadionzeitungen. Stichwort "Damals vor 40 Jahren". Macht einen Blick in die Stadionhefte der anderen Teams, wie wird dort über uns berichtet. Stichwort "Hinter vorgehaltener Hand". Ruft auf zum Schal-Mal-Wettbewerb und lasst neue Bärenschals von den Fans kreieren.
eisbärn back in town
IceChaddie
yes
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon dynamoboys » Mo 20. Aug 2001, 00:16

Sehe ich in etwa genauso (vor allem die Sache mit dem Newsletter!).
Tschau dynamoboy #27
- Eisbären und der IEC -
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon Laurentio » Mo 20. Aug 2001, 12:57

Sehe ich in etwa genauso (vor allem die Sache mit der Eisbären live!)
Ciao Laurentio #13
GO LEAFS GO!!!
IceChaddie
Beiträge: 82
Registriert: Mi 10. Feb 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon IceChaddie » Mo 20. Aug 2001, 14:35

Hallo,

Zitat:

Es ist schön, daß hier einige Anregungen an Daniel und Moritz loslassen zur besseren Gestaltung der Eisbären-Live.

Mir ging es nicht in erster Linie um die Gestaltung der Eisbären-Live, sondern über die Nutzung der Medien. Ist ein Newsletter ein Newsletter, wenn dort wochenalte Meldungen verbreitet werden? Oder macht es Spass den gleichen Text 3 mal zu lesen?
Zitat:Ich denke aber, daß es nicht damit getan ist, Tips etc zu geben oder sich etwas zu wünschen in Form: Ich hätte gern das als Sparte und der nächste hätte gern etwas anderes ?!

Ich denke ich habe einige Anregungen gegeben.
Zitat:Ich bin vielmehr fest davon überzeugt und weiß es auch aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, einen ansprechenden Rahmen für so ein Heft zu finden und vor allen Dingen, es immer aktuell zu gestalten ! Die beiden und sicher noch einige andere ( Fanbeirat ) arbeiten mit Hochdruck daran, daß in der neuen Saison unser aller Heftchen vernünftig und für jeden ein bißchen was zu lesen dabei ist und das auch der Preis halbwegs vertretbar ist.

Klar kann man selbst aktiv werden. Nur sehe ich mich hier nicht in der Pflicht. Eher als Kunde der Eisbären, denn als Mitschreiber. Mein Job als Kunde ist es, eher Anregungen zu geben, was ich gern sehen würde. Inwieweit das umgesetzt wird, darauf habe ich keinen Einfluss. Klingt vielleicht nicht gerade als der Superdupermegafan der alles für den Verein hergibt.
Zitat:Ich für meinen Teil war froh, daß überhaupt ein Heft erschienen ist und bin sicher, daß wir in den nächsten Wochen noch einige Hefte bekommen werden, über die wir alle herzhaft lachen aber auch mal diskutieren können.

Na das hoffe ich doch auch.
Zitat:Am besten wäre es, wenn der eine oder andere sich selbst mal hinsetzen und etwas schreiben und das an Daniel und Moritz weiterleiten. Die freuen sich bestimmt über ein paar Zeilen...



Das glaube ich gerne. Nur wie gesagt, Eisbären ist nicht mein Vollzeitberuf...da ist die Familie, der Job und dann erst Eishockey.
Na pische pismo
IceChaddie
yes
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon JB Carlsson » Mo 20. Aug 2001, 14:48

So ähnlich ist es bei mir auch mit der Reihenfolge, wobei die Eisbären in gewisser Weise auch zu meiner Familie gehören ?!

Ansonsten ist es halt so, daß du schon einschwenkst in den Bereich, wo die Bindung zwischen Fans und Klub nur noch wie im Geschäftsleben erfolgt. Der Klub hat ein Angebot und du als Kunde kaufst oder eben nicht und genau das ist es, was mir eben nicht passt ! Zumindestens nicht in unserem Klub. Denn ich halte unseren Klub, gerade bei dieser Fan-Kultur, für etwas einmaliges und will einfach nicht in das typsiche amerikanische Business as Usual hineinpassen. Ein wenig Kult sollte bleiben und gerade deshalb finde ich es wichtig, daß möglichst viele ehrenamtlich mitarbeiten soweit möglich !
dynamoboys
Beiträge: 2171
Registriert: Do 10. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland, Berlin, Alt-Hohenschönhausen
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon dynamoboys » Mo 20. Aug 2001, 23:15

@Laurentio

Bild

@JBC

Ich sage überhaupt nix gegen die Eisbären Live, eines der besten Stadionmagazine der Liga (meine Meinung). Mich nervt nur dieser Newsletter. Denn 90% der Newsletter-Abonnenten schauen sicherlich auch hier auf der Seite vorbei und lesen dann auch die selben Artikel, die im Newsletter nochmal zu lesen sind. Da kann man diesen auch streichen, meine Meinung.
Tschau dynamoboy #27
- Eisbären und der IEC -
Derek#5
Beiträge: 285
Registriert: So 28. Jan 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon Derek#5 » Di 21. Aug 2001, 00:11

@IceChaddie
sehe ich nicht nur in etwa, sondern ganz genauso. Bei der Eisbaeren-Live sollte dann doch irgendwann der informative Teil den Werbeseiten überwiegen. Bzw. es sollte mal darüber nachgedacht werden, aufgrund der Überwerbung das Stadionmagazin den Fans kostenlos auszuhändigen. Bild Die privaten sind doch gegenüber den öffentlich Rechtlichen Sendern auch umsonst. Bild Bild Bild
Ecki
Beiträge: 1044
Registriert: Mi 6. Jun 2001, 01:00
Wohnort: wieder zurück im Bärchenland
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon Ecki » Di 21. Aug 2001, 00:55

Mit dem Newsletter geht es mir genauso wie Euch, davon hatte ich mir seinerzeit mehr versprochen. Ist aber leider doch ziemlich oft eher ein Yesterdayletter. Von daher ist meiner Meinung nach zu überlegen, ob es das Teil überhaupt noch braucht, vorausgesetzt natürlich, dass wir die News eben wirklich wie bislang meistens brandaktuell hier auf der Page finden.
Die Zeit, die man dadurch sicher spart, kann man dann ja nutzen um z.B. für das Stadionheft noch einen Zahn zuzulegen.

Und hier hin und wieder uns Fans mit einzubinden bei der inhaltlichen Gestaltung, ist doch ein guter Vorschlag. Da sehe ich mich nicht ausschließlich als Konsument, auch wenn ich dafür 3 Märker berappen muss.
JB Carlsson
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 7. Mär 2001, 01:00
Wohnort: Rahnsdorf/früher F.-hain
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon JB Carlsson » Di 21. Aug 2001, 01:58

Es ist schön, daß hier einige Anregungen an Daniel und Moritz loslassen zur besseren Gestaltung der Eisbären-Live.

Ich denke aber, daß es nicht damit getan ist, Tips etc zu geben oder sich etwas zu wünschen in Form: Ich hätte gern das als Sparte und der nächste hätte gern etwas anderes ?! Ich bin vielmehr fest davon überzeugt und weiß es auch aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, einen ansprechenden Rahmen für so ein Heft zu finden und vor allen Dingen, es immer aktuell zu gestalten ! Die beiden und sicher noch einige andere ( Fanbeirat ) arbeiten mit Hochdruck daran, daß in der neuen Saison unser aller Heftchen vernünftig und für jeden ein bißchen was zu lesen dabei ist und das auch der Preis halbwegs vertretbar ist.

Ich für meinen Teil war froh, daß überhaupt ein Heft erschienen ist und bin sicher, daß wir in den nächsten Wochen noch einige Hefte bekommen werden, über die wir alle herzhaft lachen aber auch mal diskutieren können. Am besten wäre es, wenn der eine oder andere sich selbst mal hinsetzen und etwas schreiben und das an Daniel und Moritz weiterleiten. Die freuen sich bestimmt über ein paar Zeilen...
Dani Goldstein
Beiträge: 1281
Registriert: Di 30. Nov 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Live

Beitragvon Dani Goldstein » Di 21. Aug 2001, 11:46

Hi Chaddie!
Ja, ich habe etwas länger gebraucht, aber manchmal geht halt alles nicht so schnell.

Nun aber los, schließlich freut man sich doch über jede Kritik. Ich werde mal der Reihe nach vorgehen, damit ich auch ja nichts vergesse.
Da wäre also als allererstes der Vorwurf wir hätten zu viel Werbung im Blatt. Nun, ich bin auch nicht immer glücklich und habe durchaus Probleme, wenn schon wieder ne neue Werbung dazu kommt. Aber, wir unterliegen hier strengen wirtschaftlichen Gesichtspunkten, die auch Dir Chaddie nicht fremd sein dürften. Ich verrate nicht zu viel, wenn ich schreibe, dass wir aus dem Verkaufserlös der Zeitung nicht einmal die Druckkosten bezahlen können. Schon deshalb sind wir für jeden Werbepartner dankbar.
[i]Ist es denn gewollt, dass man alle Informationen 4 mal bekommt?[/i]
Nein, natürlich nicht. Es ist aber einfach so, dass die allerwenigsten Leute Newsletter, Internet und Stadionheft lesen. Ich gebe zu, dass es diesmal sehr dumm gelaufen ist. Doch ist es ja im Normalfall so, dass höchstens der Auswärtsbericht sich doppelt. Das finde ich, auch aufgrund der Aktualität, vertretbar.
So kommen wir zu Deinem dritten Punkt. Den Vorschlägen.
Klar werden wir weiterhin auf der Homepage so aktuell wie möglich informieren.
Das Problem des Newsletters habe ich erkannt. Jedoch gibt es dafür immer noch keine Lösung. Der Vorsprung, den er gegenüber der HP haben könnte, wäre höchstens vielleicht 12 Stunden lang, da wir die News ja auch an die zeitungen rausschicken und wozu sollten wir sie dann am nächsten Tag erst auf die Homepage setzen. Dies ist aber eindeutig zu kurz IMO, da viele höchstens einmal am Tag ihre Mails checken. Ich werde mal sehen, ob mir da was einfällt.
Neue Ideen für die Eisbären live haben wir übrigens ständig. Aus anderen Stadionheften gabs schon öfter was in der Presseschau, die Leserbeteiligung ist leider etwas schlapp. Aber wir werden uns bemühen auch dieses Jahr für die, die schon fast alles wissen, noch irgendwo interessante Geschichten auszugraben.
Bis hierhin erstmal...
[ 21.08.2001: Beitrag editiert von: Dani Goldstein ]

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste