Eisbären-Kader 17/18

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
JrMember
Beiträge: 367
Registriert: Di 23. Mai 2017, 21:39
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon JrMember » Fr 16. Jun 2017, 21:47

Ich habe eher das ungute Gefühl, dass die aktuelle Kaderplanung wieder voll auf Kosten des Nachwuchses stattfindet. Wir haben dann 8 Defender, Adam nach WW sind es 7, da wird es für Wissmann schwer und dafür sind die Neuen nicht Kracher genug, schon gar nicht als Offensivverteidiger, denn da bleibt gerade nur Richmond.
Benutzeravatar
Pittiplatsch84
Beiträge: 2559
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Pittiplatsch84 » Sa 17. Jun 2017, 11:49

Es sind 9...
Senfstulle
Beiträge: 1307
Registriert: Di 15. Sep 2015, 01:00
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Senfstulle » Sa 17. Jun 2017, 16:35

Naja Ausfälle sind ja eher an der Tagesordnung. Gerade Hördler und Tine sind ziemlich verletzungsanfällig, dazu kommt Dupont, der nicht mehr der Jüngste ist. Generell empfinde ich es positiv einen breiten Kader zur Verfügung zu haben, allerdings sollte man dann auch konsequent nach aktueller Leistung aufstellen und dadurch Druck von den jungen Spielern zulassen. Das hat die letzten zwei Saisons überhaupt nicht funktioniert, deshalb kann ich die Skepsis verstehen.
Sorge macht mir eher die Torhüterposition. Die Defensive war letze Saison ziemlich wacklig, aber Vehanen einfach der Fels in der Brandung. Ich hoffe Petri hängt noch ein Jahr ran, aber führt Cüpper und/oder Franzreb an die DEL heran. Wenn sie sich gut anstellen, könnte das auf der Position mittel und langfristig etwas Sicherheit schaffen.
Jackass
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 10:06
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Jackass » So 18. Jun 2017, 11:31

Gott sei dank endlich offiziell die Vertragsauflösung von der #22
Cormier
Beiträge: 3469
Registriert: Fr 1. Jun 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Cormier » So 18. Jun 2017, 12:03

Und die Verlängerung mit Vehanen. Der Kader gefällt mir immer besser.
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Elch der ältere » So 18. Jun 2017, 12:22

Läuft.
zepper170788
Beiträge: 420
Registriert: Di 25. Aug 2009, 01:00
Wohnort: Berlin-Biesdorf
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon zepper170788 » So 18. Jun 2017, 12:35

Also ich finde die Kaderplanung sich nicht schlecht, wobei ich persönlich lieber Lolle noch bei uns sehen würde, als ein Hr. Wilson :-(
Und ganz ehrlich, ich hatte Barry lieber noch das eine Jahr gesehen, als Hr. Wilson, der deutlich hinter den in ihn gesetzten Erwartungen geblieben ist :-o

Ansonsten mal schauen, was die nächste Saison so bringen wird... 😏?!

Und wo unsere abwandernden Spieler noch so unterkommen werden...???
bärenhausski
Beiträge: 14165
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon bärenhausski » So 18. Jun 2017, 13:30

hat der hauklotz schon in der khl unterschrieben?
und der unsägliche wilson...?
optimismus ist nur ein mangel an information
Jackass
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 10:06
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Jackass » So 18. Jun 2017, 13:35

Ich persönlich hoffe auch das Wilson noch geht. Aber ich glaube nicht mehr dran.
Vielleicht läuft es besser nächste Saison und für die vierte Reihe sollte es reichen. Weil vier Reihen braucht man.
zepper170788
Beiträge: 420
Registriert: Di 25. Aug 2009, 01:00
Wohnort: Berlin-Biesdorf
Kontaktdaten:

Re: Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon zepper170788 » So 18. Jun 2017, 13:52

Naja ich glaube auch nicht dran, aber verkehrt wäre es nicht.

Denn richtet man sich nach den Aussagen von Hr. Richer im der letzten Ausgabe von Eishockey News plant man noch einen Ausländer jeweils für Abwehr und Angriff ein.

Würde aber auch heißen, dass man durch Petri's Vertragsverlängerung bereits zu Saisonbeginn 10 von 11 AL's vergeben hätte.

Und das wäre für mich persönlich doch eher neu bei den Eisbären, wenn man sich die letzten Jahre so betrachtet...?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste