Eisbären-Kader 17/18

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Yzebär
Beiträge: 5564
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 01:00
Wohnort: irgendwo auf dem Land
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Yzebär » Mo 15. Mai 2017, 10:22

Also zu Krupps Aussage, daß er gern eine Arbeitermannschaft haben will, würde es passen Bild
Reichert
Beiträge: 1287
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon Reichert » Mo 15. Mai 2017, 10:59

Es drängt sich mir förmlich die Frage auf, wie man so einen breiteren und tieferen Kader zusammenstellen möchte oder holt Richer jetzt noch weitere seiner alten Freezersspieler von der Resterampe nach Berlin. Ich sehe das spielerische Niveau weiterhin im freien Fall.
ex-72er
Beiträge: 124
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon ex-72er » Mo 15. Mai 2017, 11:13

Was an diesem "Tausch" gut sein soll.....

.... erschließt sich mir nicht. Holt doch auch noch Kumpel Wolf.....

Ich dachte, wir brauchen eher mal einen Rausreißer nach oben, statt einen weiteren für die "Breite".

Egal. Illusionen braucht man wohl nicht haben....
Dabei seit 1998/99...noch Fragen ?
Benutzeravatar
henry
Beiträge: 2547
Registriert: Mo 12. Jan 2004, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon henry » Mo 15. Mai 2017, 11:25

Dann schießt er wenigsten keine Tore mehr gegen uns Bild
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon mcspain » Mo 15. Mai 2017, 11:59

Deutsche Spieler die beständig um die 20 Tore / Saison schießen sind nun nicht so häufig und leicht zu bekommen. Der Tausch hätte das Potential die Offensive zu beleben und einen Umbruch auch trotz laufender Verträge zu gestalten. Mit Talbot und Olver hätte man zwei Center abgegeben, hier sollte man dann zwei spielstarke AL holen.
St
Beiträge: 2292
Registriert: Di 22. Feb 2011, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon St » Mo 15. Mai 2017, 14:01

Vielleicht war ja auch einfach seine Kündigungsschutzklage erfolgreich. Bild
muli
Beiträge: 483
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 01:00
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon muli » Mo 15. Mai 2017, 14:27

Manchmal kann man nur den Kopf schütteln was hier für Vorstellungen herrschen. Da jammert das gesamte Forum über Herrn Olver und jetzt wird ein Deutscher Stürmer wahrscheinlich verpflichtet der 30 Punkte und mehr in der Saison erreicht und darüberhinaus defensiv stark ist. Empfehle jedem mal die Kritikpunkte an Herrn Olver der letzten Jahre und Monate Revue passieren zu lassen....es war seine Defensivleistung, die zu Recht hinterfragt wurde. Wahrscheinlich gibt man sich hier erst zu Frieden, wenn Spieler wie Draisaitl, Kühnhackl oder Rieder ihre Veträge für das durchlauchte Eisbärenpublikum auflösen. Fazit...sollte Oppenheimer kommen, seit Noebels der beste Deutsche Transfer!
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon anath » Mo 15. Mai 2017, 15:08

Zitat:
Original erstellt von polar bear munich:
wenn Spieler wie Draisaitl, Kühnhackl oder Rieder ihre Veträge für das durchlauchte Eisbärenpublikum auflösen.
Also dagegen hätte ich natürlich ganz und gar nichts. Aber ich bin auch nicht traurig weil Olver geht. Und darüber, daß Oppenheimer kommt kann ich auch nicht weinen, im Gegenteil. Den könnte ich mir gut mit Petersen in einer Reihe vorstellen.
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!
Benutzeravatar
7x Meister Gretzky
Beiträge: 6145
Registriert: Mo 13. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Westeros
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon 7x Meister Gretzky » Mo 15. Mai 2017, 17:08

Petersen, Dopita, Oppenheimer, so ist der Plan
U.N.V.S.U. + U.N.V.S.A.M. + U.N.V.S.P.P.
WyattEarp
Beiträge: 696
Registriert: Do 28. Sep 2006, 01:00
Wohnort: Lichtenrade
Kontaktdaten:

Eisbären-Kader 17/18

Beitragvon WyattEarp » Mo 15. Mai 2017, 18:55

Zitat:
Original erstellt von polar bear munich:
Manchmal kann man nur den Kopf schütteln was hier für Vorstellungen herrschen. Da jammert das gesamte Forum über Herrn Olver und jetzt wird ein Deutscher Stürmer wahrscheinlich verpflichtet der 30 Punkte und mehr in der Saison erreicht und darüberhinaus defensiv stark ist. Empfehle jedem mal die Kritikpunkte an Herrn Olver der letzten Jahre und Monate Revue passieren zu lassen....es war seine Defensivleistung, die zu Recht hinterfragt wurde. Wahrscheinlich gibt man sich hier erst zu Frieden, wenn Spieler wie Draisaitl, Kühnhackl oder Rieder ihre Veträge für das durchlauchte Eisbärenpublikum auflösen. Fazit...sollte Oppenheimer kommen, seit Noebels der beste Deutsche Transfer!
Seh ich auch so.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste