Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
wiener eisbär
Beiträge: 242
Registriert: Di 12. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon wiener eisbär » Di 26. Mär 2013, 10:00

Zitat:
Original erstellt von 01Balu:
Randfrage, wer hatte zum Cateringboykott aufgerufen?
...das sollen, unbestätigten Gerüchten zufolge, die "Anonymen Alkoholiker" und die Weight Watchers ihre Finger mit im Spiel gehabt haben... Bild Bild
crosby87
Beiträge: 640
Registriert: Mi 31. Aug 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon crosby87 » Di 26. Mär 2013, 10:00

der protest der letzten tage war schon beeindruckend, ich habe mit vielen leuten über den protest gesprochen aber was mir fehlt ist der gemeinsame nenner

Was ist das gemeinsane Ziel der Aktion???

da scheint leider jeder seine eigene meinung zu haben.aber so wie es sich darstellt gehts es vielen nur um den preis und die leistungen.

Aber kann das wirklich das Ziel sein??

wenn die Tickets nächste saison wieder in etwa das gleiche kosten, sind alle wieder und dann friede,freude,eierkuchen,
wohl nicht , oder??
denn auch wenn sich die gf für ihre wortwahl entschuldigt hat, spiegeln diese worte das denken der gf wieder, und das darf nicht vergessen werden!!
Elch der ältere
Beiträge: 7882
Registriert: Di 5. Sep 2000, 01:00
Wohnort: NO 55
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon Elch der ältere » Di 26. Mär 2013, 10:05

Danke an die Stadionregie, die gestern in den Pausen weitesgehend auf Musikeinspieler verzichtet hat, vor allem während der power breaks. Thumbs up!
01Balu
Beiträge: 12222
Registriert: Mi 2. Apr 2003, 01:00
Wohnort: ums die Ecke
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon 01Balu » Di 26. Mär 2013, 10:12

Zitat:
Original erstellt von crosby87:
der protest der letzten tage war schon beeindruckend, ich habe mit vielen leuten über den protest gesprochen aber was mir fehlt ist der gemeinsame nenner

Was ist das gemeinsane Ziel der Aktion???

da scheint leider jeder seine eigene meinung zu haben.aber so wie es sich darstellt gehts es vielen nur um den preis und die leistungen.

Aber kann das wirklich das Ziel sein??

wenn die Tickets nächste saison wieder in etwa das gleiche kosten, sind alle wieder und dann friede,freude,eierkuchen,
wohl nicht , oder??
denn auch wenn sich die gf für ihre wortwahl entschuldigt hat, spiegeln diese worte das denken der gf wieder, und das darf nicht vergessen werden!!

Also ich sehe schon einige gemeinsame Ziele.

Sicherlich ist die Höhe der Preiserhöhung iniduell bei jedem einzelnen zu sehen, aber in meinen Gesprächen habe ich schon eine gewisse Einheitlichkeit in den Forderungen gesehen. Und da rede ich nicht von 0% Preiserhöhung und das Catering umsonst!
Reisbaer
Beiträge: 13
Registriert: Di 19. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon Reisbaer » Di 26. Mär 2013, 10:21

Mein Ziel als DK-Inhaber:

-respektvolle Behandlung und Preiserhöhungen mit Augenmaß

Ansonsten mutiere ich noch zum Pappeklatscheventie, wie die 6 Personen neben mir gestern, die dazu noch kostenlos da waren!!!
Vielleicht ist das das neue Ziel der GF.
Wer verschenkt mehr Eintrittskarten
Eisbären oder ALBA ???? Bild
rawa61
Beiträge: 41
Registriert: So 17. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon rawa61 » Di 26. Mär 2013, 10:29

Nach dem gestern wieder sehr gelungenem FAN-Protest und der bisherigen Aussitze-Taktik der GF, der äusserungen des FAN-Beauftragten usw. usw (nicht zuletzt auch der recht seelenlosen Manschaftsdarbietungen kann die GF nur so reagiern:

Ironiemodus auch wenn`s weh tut:

DK und Tageskartenkäufer erhalten Leistungs- und Platzbezogen Schmerzensgeld!!! Eintritt bis zum wirtschaftlichen RUIN des EHC Eisbären (kann bei jetziger GF, Kostenstrucktur mit Unwille zum Sparen und Schuldenabbau sehr schnell gehen) freier Eintritt für alle, ausser für Kinder und Rollis, denn dort sitzt ja bekanntlich die dicke Kohle. Ironie zu Ende.

Bei einem geschätzten Schuldenberg von ca. 45 MIO heute bei den Eisbären und der wirtschaftlichen Talfahrt insbesondere seit AEG 1999 nur Manger des Jahrhundert als GF (gemeint ist BF) nutzt, sind die Tage vieleicht auch Jahre bis zur wirtschaftlichen Pleite an einer Hand abzuzählen!
rawa61
Beiträge: 41
Registriert: So 17. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon rawa61 » Di 26. Mär 2013, 10:41

Aus meiner Sicht gibtes nur sehr wenige Chancen das Ruder rumzureissen:

1. Jegliche Sparmöglichkeiten wie Kader aussmisten und jungen erfolgshungriegen Spielern eine Chance geben, nur noch ein GF auf verkleinerter bezahlbare Geschäftstelle, reale Hallenmiete aushandeln, keinerlei Karten verschenken, neue Sponsoren usw....

2. Moderate gleichmässige jährliche Eintrittspreisanpassung, im unteren einstelligen Bereich, nach Absprache im Jannuar mit FB und zeitnaheher Ankündigung. Bei DK mit Playoffs.

3. Konsequenter Schuldenabbau jährlich unter Einbeziehung AEG, welche als Eigentümer den grösten Teil zu leisten hat

Das wird zwar weniger Meistertitel (sind ja eh zu teuer für uns) bringen, aber vieleicht gibt es wieder stimmungvolles und emotionales Eishockey für alle ohne solch lustlos Spiel wie gestern!!!

Habe fertig! Eishockey muss für ALLE bezahlbar und erlebbar sein. Drücke FB die Daumen für Verhandlung!!!!

[ 26-03-2013, 09:43: Beitrag editiert von: rawa61 ]
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4738
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon Col.Hogan » Di 26. Mär 2013, 10:51

ausgekotzt habe ich mich schon....

was ich mir einfach wünschen würde...

Liebe Sponsoren,

warum macht ihr euren Unmut nicht auch bei der Gf Luft.
Ich kann mir nicht vorstellen ,das es euch einerlei ist.

Liebe Mannschaft,

Habt den Mut und sagt das ihr unsere Unterstützung benötigt.

Macht den Mund auf in der Gf.

Mehr als einen Maulkorb kann es doch eh nicht mehr geben.

oder ist euch wirklich alles einerlei und scheißegal?
rawa61
Beiträge: 41
Registriert: So 17. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon rawa61 » Di 26. Mär 2013, 11:01

Gestern vorm Spiel wäre meiner Meinung auch eine gute Aktion der GF möglich gewesen.

Ich hatte den Traum BF und PJL mit Mikro am Anstoßpunkt: Sorry wir bitten Euch um Entschuldigung.

Seit heute arbeitet ein Gremium aus GF, FB und wirtschaftlichem Sachverstand an einer bezahlbaren Zukunft der Eisbären. Habt bitte Verständnis das wir 1 Woche brauchen und dann ein tragbares Konzept, unter neuer GF, für alle vorstellen.

Tosender Aplaus Dynamo, Dynamo, Dynamo

Oder habe ich gestern irgendwas nicht mitgekriegt?
Nur gemeinsam, nur der EHC!! Am besten ohne AEG.

[ 26-03-2013, 10:03: Beitrag editiert von: rawa61 ]
rawa61
Beiträge: 41
Registriert: So 17. Mär 2013, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Neustrukturierung Dauerkartenpreise

Beitragvon rawa61 » Di 26. Mär 2013, 11:02

Zitat:
Original erstellt von rawa61:
Gestern vorm Spiel wäre meiner Meinung auch eine gute Aktion der GF möglich gewesen.

Ich hatte den Traum BF und PJL mit Mikro am Anstoßpunkt: Sorry wir bitten Euch um Entschuldigung.

Seit heute arbeitet ein Gremium aus GF, FB und wirtschaftlichem Sachverstand an einer bezahlbaren Zukunft der Eisbären. Habt bitte Verständnis das wir 1 Woche brauchen und dann ein tragbares Konzept, unter neuer GF, für alle vorstellen.

Tosender Aplaus Dynamo, Dynamo, Dynamo

Oder habe ich gestern irgendwas nicht mitgekriegt?
Nur gemeinsam, nur der EHC!! Am besten ohne AEG.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste