Viele Trommeln oder eher nicht???

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
jogibär
Beiträge: 4689
Registriert: Mo 13. Aug 2001, 01:00
Wohnort: 15 min vom Welli
Kontaktdaten:

Viele Trommeln oder eher nicht???

Beitragvon jogibär » Do 4. Sep 2003, 23:46

Zitat:
Original erstellt von FANATICer:
also das zusammenspiel zwischen trommeln und gesang hatte, fand ich, am sonntag super geklappt. die trommler zeigten ein gutes feingefühl und setzten auch ab und zu mal aus! wenn das in unserem stadion genauso klappt bräuchten wir nicht sone diskusion hier Bild
Sorry, aber der Auswärtsmob ist doch mit dem Heimpublikum kaum noch zu vergleichen, die Leute sind schließlich auch ziemlich Gesangsfest Bild , und da erübrigen sich die Trommeln zwischenzeitlich von selbst, denn wenn alle zusammen singen schweigen die Trommeln von ganz alleine. Bild , is ja auch geiler wenn wir unsere Texte nich kaputttrommeln, sondern in die weite Welt hinaustragen. Bild
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt (Oscar Wilde)
FANATICer
Beiträge: 3682
Registriert: Mo 14. Okt 2002, 01:00
Wohnort: Treptow
Kontaktdaten:

Viele Trommeln oder eher nicht???

Beitragvon FANATICer » Fr 5. Sep 2003, 00:01

ja aber am sonntag warst geiler! es hat schon richtig spass gemacht auch im gegensatz zu den anderen fahrten!
wenn wir in kassel auch wieder so auftretten dann würd das der hammer Bild
FANSEIN ist nicht verboten
jogibär
Beiträge: 4689
Registriert: Mo 13. Aug 2001, 01:00
Wohnort: 15 min vom Welli
Kontaktdaten:

Viele Trommeln oder eher nicht???

Beitragvon jogibär » Fr 5. Sep 2003, 11:01

In Kassel waren wir bis dato eigentlich immer sehr präsent, leider diesmal ohne den jogi, der erst ab DD wieder ins aktuelle Auswärtsgeschehen eingreifen wird Bild

Ich wünsche allen Kasselstürmern viel Spass Bild
Einer Versuchung sollte man stets nachgeben. Wer weiss, ob sie jemals wiederkommt (Oscar Wilde)
ExilBerliner
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Aug 2001, 01:00
Wohnort: Ostberlin (derzeit in FFM)
Kontaktdaten:

Viele Trommeln oder eher nicht???

Beitragvon ExilBerliner » Fr 5. Sep 2003, 11:26

auch wenn ich nicht unbedingt zu den Dauerkartenbesitzern/regelmäßigen Besuchern des Wellis gehöre (Frankfurt am Main ist einfach zu weit weg) will ich auch mal kurz was schreiben:

ich find Trommeln im allgemeinen jut, denn mit dem erfolg der eisbären kommen ja immer mehr leute zu eishockey. wenn allerdings das spiel nicht so spannend ist, ist auch schnell mal die stimmung am boden. sicher es liegt an uns allen (aber das ist ein anderes thema) aber die trommeln helfen hier die leute aufzuwecken.

was ich allerdings an den trommeln nicht so mag ist folgendes:
-oftmals wirkt der zusammenklang der trommler ziemlich unkoordiniert (man weis gar nicht wo man mitklatschen soll)
-bei neuen gesangestexten muss man sich wirklich anstrengen was zu verstehen
-manchmal hab ich den eindruck das die eine ecke mit trommler versucht zu erreichen , dass die andere ecke die schon am singen und trommeln ist ihr werk einstellt und sich den anderen unterordnet

zur Lautstärke hier mal folgende überlegung: ich persönlich steh auf laute sachen. aber viele leute halten nicht um sonst den weiter oben schon erwähnten sicherheitsabstand ein (ich auch), denn gesundheit/gehör ist wichtig. nun sollte man jetzt vielleicht noch mit einbeziehen, dass viele erwachsene auch mit ihren kindern zum eishockey kommen. ich kann mir gut vorstellen, dass Kinder viel schneller einen schaden davontragen als erwachsene und es selbst noch nicht mal mitbekommen. sicher könnte man jetzt argumentieren sie sollen sich doch nen anderen block suchen. (aber was ist bei knappheit an karten? bei topspielen? da sieht man zu dass man überhaupt ne karte bekommt) worauf ich hinaus will ist folgendes: hat sich der eine oder andere trommler mal überlegt wenn sich der eine oder der andere Vater oder auch die Mutter nicht bei den Trommlern beschwert sondern direkt beim Verein?
Sollte man nicht vorher ne Lösung finden, bevor es von der Vereinsseite geregelt wird? ich hab die Hoffunung, dass sich alle Trommler wirklich mal zusammenraufen, ne Lösung bezüglich der Anzahl finden (ich persönlich finde die Idee mit den Trommlerkarten super)und vielleicht mal ihrer Koordination im Welli arbeiten (erste Ansätze gibts ja schon)

gruß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste