WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon tempelbär » So 8. Jan 2012, 12:06

Lesenswert von der ersten bis zur letzten zeile.Ironie wenn auch nicht extra gekennzeichnet ist prima.Beim lesen dieser ausgabe wieder viel spass gehabt.Echt erfrischend die gehabten spiele und das ganze links und rechts noch einmal revue passieren zu lassen.Thema RedBlockday.
Kopfschütteln auf seite 5, Zitat:"...mit welcher verfrorenheit sich kurvensteher und solche, dies eigentlich längst nicht mehr sein sollten",...?Habe ich da etwas verpasst, wer darf und warum oder nicht in der kurve stehen ? Nicht das ich seit 3 jahren mit meiner dauerkarte dort stehe und jemand den platz wegnehme.
Zu den gezahlten summen, vielleicht würde auch der eine oder andere fan aus der kurve mehr geben wenn er denn könnte.Aus den gesprächen mit anderen weiss ich das etliche fans zweite jobs machen um sich das vergnügen hockey leisten zu können.
Zu den gezahlten Beiträgen.Vielleicht gibt es aber auch gerade im fanblock leute die gerne mehr geben würden, wenn sie denn könnten.
Da ja unter den moderatoren auch die fanatics aufgeführt sind dürfte es ja kein problem sein meine fragen zu beantworten.Vielen Dank für die Mühe.
olle lotte
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon tempelbär » So 8. Jan 2012, 12:11

die gezahlten summen,
die doppelten beiträge,
alles so gewollt.
olle lotte
Ostalgiker
Beiträge: 811
Registriert: Do 6. Dez 2001, 01:00
Wohnort:
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon Ostalgiker » So 8. Jan 2012, 16:34

...erstmal "Grazie", da freut sich die Redaktion Bild
Die genannte Kritik ist natürlich gar nicht so unberechtigt, da die Aussagen ja auch Selbige sind.
Hier zerpflücken muss aber nich sein, sofern Du am Freitag im Zug dabei bist, wäre da genug Zeit zum Referieren Bild
tempelbär
Beiträge: 701
Registriert: Do 14. Apr 2011, 01:00
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon tempelbär » So 8. Jan 2012, 18:22

Danke für die sofortige Reaktion.Mir liegt es fern irgend etwas zu zerpflücken, zu meckern, den besserwiss zu geben oder nur zu kritisieren, aber ich gehe mal davon aus das der schreiber(in) sich ja dabei auch etwas gedacht hat.
Gerade bei so zeilen über die spenden, ich weiss es nicht wer oder warum da meckern sollte, den hintergrund kennt doch wohl jeder, aber nicht die höhe dessen was einer gibt sollte thema sein, sondern das überhaupt gespendet wird.Ich denke einigen fällt es bestimmt schwer.Sorry, bitte nicht verallgemeinern, ist nur meine meinung.
Am Freitag, den 13.der ja bekanntlich ein glückstag ist werde ich leider nicht mit im zug sitzen,arbeitstechnisch leider nicht LÖSBAR,aber spätestens wenn ein ganzes spiel für deine ohren losgeht, am rechner hocken und in gedanken bei den eisbären und deinen,meinen fans und die daumen drücken.
Der worte sind genug gewechselt, schönen sonntagabend noch.Schade das ich immer noch nicht weiss ob ich noch in der kurve stehen darf, von wessen gnaden auch immer, aber ich lasse mir den spass nicht nehmen.
olle lotte
Ostalgiker
Beiträge: 811
Registriert: Do 6. Dez 2001, 01:00
Wohnort:
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon Ostalgiker » Mo 9. Jan 2012, 00:16

Zitat:
Schade das ich immer noch nicht weiss ob ich noch in der kurve stehen darf, von wessen gnaden auch immer, aber ich lasse mir den spass nicht nehmen.
Richtig. Leben und leben lassen Bild
Ulli
Beiträge: 5921
Registriert: Di 17. Okt 2000, 01:00
Wohnort: Ost-Berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon Ulli » Mo 9. Jan 2012, 00:48

Zitat:
Original erstellt von tempelbär:
...kurvensteher und solche, dies eigentlich längst nicht mehr sein sollten",...?Habe ich da etwas verpasst, wer darf und warum oder nicht in der kurve stehen ?
ja, du hast was verpaßt. Bild richtig zu lesen. Bild ich lese da "sollten", nicht "dürfen". ist in meinen augen n ziemlicher unterschied. Bild
Ackerflieger
Beiträge: 89
Registriert: Mi 4. Mär 2009, 01:00
Wohnort: Neuenhagen
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon Ackerflieger » Mo 9. Jan 2012, 09:31

Ich freu mich immer wenn die Fantas solche Aktionen starten. Das dabei noch was für die Gute Sache rausspringt ist natürlich noch besser.

Am besagten Tag stiefelte ich also Richtung Fankurve, Portemonaie gezügt, in freudiger Erwartung mein Scheinfach zu erleichtern, was für die Gute Sache zu tun und meinen Kleiderschrank zu bereichern.

Was jetzt kommt ist leider die Krönung und erklärt sich auch im Resultat der gut gemeinten Aktion. Meine Dauerkarte lautet auf Oberrang und in der Vergangenheit war es nie ein Problem in die Kurve zu Besuch zu kommen. Diesmal wurde ich jedoch gleich von den Herren in Schwarz mit einer Überdosis Testosteron abgehalten:

"KEIN ZUTRITT!!!" blaffte es mir entgegen.

"Aber wieso? Wollte was ins Spendensäckle werfen und nen Shirt abholen..."

"DU KOMMST HIER HEUTE NICHT REIN!!"

"???"

"Nur mit entsprechender Eintritts-(DK)Karte!"

Frustiert zog ich von dannen. Das viele "Nichtstehplätzler" doch ein Shirt ergattern konnten verstimmte mich natürlich.

Also meine Idee fürs nächste mal: Schickt die Bambinis z.B. an die Rolltreppen. Nen Erwachsenen dazu, der den Zwergenschatz verwaltet und gut ist. Vielleicht erreicht man so auch "liquidere" Gäste, die den ein oder anderen Groschen mehr entbehren können.
72er
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon 72er » Mo 9. Jan 2012, 10:46

Nichtstehplätzler ein T-Shirt ergattern ???
Die wurden denen kurz nach Spielbeginn hinterhergeschleudert ... von ergattern kann da keine Rede sein. Wer nicht schnell genug geflohen ist, bekam son Ding auf den Kopf bei der Wegwerfaktion. Insofern ist der Frust des Vorschreibers verständlich.
Ich habe nen Zehner-Schein in die Box geworfen und war etwas später auch verwundert, wie gleichgültig einzelne Shirts einfach rausverteilt wurden, ohne auf die Spendenerwartung hinzuweisen. Dan konnte man den Eindruck gewinnen, dass man die einfach nur loswerden wollte...
Ultras raus aus der Kurve, damit die Kurve wieder lebt !
Ostalgiker
Beiträge: 811
Registriert: Do 6. Dez 2001, 01:00
Wohnort:
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon Ostalgiker » Mo 9. Jan 2012, 12:05

Zitat:
Original erstellt von 72er:
Nichtstehplätzler ein T-Shirt ergattern ???
Die wurden denen kurz nach Spielbeginn hinterhergeschleudert ... von ergattern kann da keine Rede sein. Wer nicht schnell genug geflohen ist, bekam son Ding auf den Kopf bei der Wegwerfaktion. Insofern ist der Frust des Vorschreibers verständlich.
Ich habe nen Zehner-Schein in die Box geworfen und war etwas später auch verwundert, wie gleichgültig einzelne Shirts einfach rausverteilt wurden, ohne auf die Spendenerwartung hinzuweisen. Dan konnte man den Eindruck gewinnen, dass man die einfach nur loswerden wollte...

...wie erwähnt, begann man dort dann auch zu Sammeln, noch während des Spiels.
War eben alles n bisschen chaotisch, wobei wir uns den Schuh mit der Orga eben anziehen müssen.

Ansonsten habens Ulli und anath schon gut erfasst und relativiert.

@Ackerflieger: PN!
Benutzeravatar
anath
Beiträge: 3632
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

WarmUp Ausgabe 4 Saison 11/12

Beitragvon anath » Mo 9. Jan 2012, 13:35

In dem Heftchen sind allerdings Sachen angesprochen worden, die mir auch sauer aufstoßen seit ich weiß, daß es so ist. Zum einen die geklauten Schläger aus dem Lagerraum , auch wenn die Schreiber freundlich sind und erst mal davon ausgehen, daß sie sich jemand geborgt hat ohne zu fragen. In meinen Augen heißt das schlicht und ergreifend geklaut. Und das ist eine Schande, genauso wie die verschwundenen Fahnen etc..
Und die nicht gerade ausgeprägte Spendenbereitschaft bei Verteilung der Shirts ist der zweite Punkt. Generell finde ich, daß für ein Bier eigentlich immer Geld da ist, wenns aber darum geht, mal einen Obolus für ne Choreo abzudrücken, dann sind viele Portomonaies plötzlich aus Zwiebelleder. Und das finde ich einfach mal schäbig, die Fantas und ein paar andere stecken ne Menge Geld und Kraft da rein.

Und ganz ehrlich, wenn in der Arena für einen guten Zweck gesammelt wird (Kinderlächeln, Brustkrebsstiftung o.ä.) und dann wird verkündet, es sind 2000,-Euronen zusammen gekommen, da könnte man doch im Boden versinken. Mindestens 12000 Leute in der Halle und dann so ein Ergebnis ? Aber das betrifft ja nun wahrhaftig nicht nur die "Kurvenfans". Bild
Jetzt trink einen Eimer Beton und bleib hart!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste