Hicks...

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Robert P » Fr 30. Mär 2001, 15:01

Habe ebend erfahren, dass Hicks wohl endgültig in Köln unterschrieben haben soll.
Hinterstocker folgt Ihm dorthin!
Und von Iwan gerade per SMS erhalten: (perfektes Timing Bild)
Die Mutti geht nach Krefeld.
yes
HonK
Beiträge: 1762
Registriert: Fr 14. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon HonK » Fr 30. Mär 2001, 15:05

Dolle Leistung vom Management Bild
Grüße aus dem Osten :D
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Hockeygod » Fr 30. Mär 2001, 15:59

So stehts zumindest im Kölner Stadt Anzeiger.
Kölner Haie

Nethery bereits mit zwölf Neuen einig?
Von Christian Oeynhausen
Köln - Ein bisschen erinnerte der Betrieb im Trainingszentrum der Kölner Haie gestern an ein Arbeitsamt, Abteilung Besserverdienende. Die Profis gaben sich die Klinke von Lance Netherys Büro in die Hand. Drinnen wurden ihnen die Beschäftigungsaussichten am Standort Köln erklärt. 17 Gespräche hatte der kanadische Sachbearbeiter bis zum späten Nachmittag absolviert, weitere folgen heute. In der Mehrzahl der Fälle lautete die Auskunft: Kein Bedarf mehr, weil unterqualifiziert, zu teuer oder zu alt.
"Das ist kein Vergnügen. Es geht um Jobs und Karrieren. Wir waren charakterlich und menschlich eine gute Mannschaft. Sie sind keine Verlierer. Das macht die Entscheidungen umso härter", sagte Nethery zwei Tage nach dem Viertelfinal-Aus des KEC. Einige der Abgänger haben bereits neue Anstellungen. Kapitän Bruno Zarrillo fand als einer der ersten in Nürnberg bei Ex-Haie-Coach Bob Murdoch Arbeit, sein Sturmpartner Tomas Forslund kehrt in die schwedische Heimat zurück.
Parallel dazu arbeitet Nethery am neuen Kader. Vier junge deutsche Spieler (Dimitri Pätzold, Christoph Ullmann, Vitali Stähle, Benjamin Hinterstocker) bilden die U 23-Fraktion. Mit Andreas Renz und dem Deutsch-Kanadier Brad Schlegel (beide Schwenningen) werden zwei weitere deutsche Spieler kommen.
Ausländerplätze sollen Chris Rogles (Kassel), Alex Hicks (Eisbären Berlin), Alexander Kuzminski (Iserlohn), Niklas Sundblad (Düsseldorf), Rick Girard und Jackson Penney (beide Mannheim) besetzen. Aus dem fernen Calgary klingt häufig der Name Marty Murray herüber, der in der Vizemeistersaison für Spielkultur und Technik bei den Haien stand. Murrays Rückkehr wäre ein Coup für Nethery, doch der Stürmer plant einen zweiten Anlauf in der NHL und ist teuer.
[]Vor dem vierten und möglicherweise entscheidenden Spiel zwischen den Adlern Mannheim und Berlin Capitals hat sich die haben beide Trainer ihre Strafanzeigen gegen den jeweiligen Kollegen zurückgezogen. Die DEL-Ligenleitung verhandelt allerdings noch über die Handgreiflichkeiten zwischen Adler-Trainer Bill Stewart und Capitals-Coach Pavel Gross am Dienstag.
Derweil kann Meister München entspannt auf seinen Halbfinalgegner warten. Die Barons gewannen am Dienstag auch das dritte Spiel der Serie gegen die Revier Löwen mit 4:2.

http://www.ksta.de/sport/1563939.html
Mit Fragezeichen und sollen.

Aber um den Hinterstocker tuts mir nicht leid. Er hat zwar gekämpft, aber das ist nicht alles.
Hockeygod
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 31. Jan 2000, 01:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Hockeygod » Fr 30. Mär 2001, 16:01

Wußte gar nicht, daß Girard in Mannheim spielt und der Schlegel als Deutscher spielen darf.
Kleiner Elch
Beiträge: 3752
Registriert: Di 1. Aug 2000, 01:00
Wohnort: zu hause
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Kleiner Elch » Fr 30. Mär 2001, 16:29

Schade, wenns so ist. Allerdings wenn er wirklich 600.000 DM haben wollte, finde ich es richtig ihn ziehen zulassen, gute Außenstürmer gibts wie Sand am Meer und ein Feldspieler(!) sollte in Zeiten der Gehaltsbeschränkungen nicht 10 % des gesamten verfügbaren Spieleretats für sich beanspruchen.
Laurentio
Beiträge: 2322
Registriert: Do 30. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Neuhonrath
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Laurentio » Fr 30. Mär 2001, 19:15

@Kleiner Elch: Welche Gehaltsbeschränkung? Der Salary-Cap ist nun auch offiziell ausjelaufe!
GO LEAFS GO!!!
Komissarov
Beiträge: 4226
Registriert: So 6. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Neukölln
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Komissarov » Fr 30. Mär 2001, 20:16

Dann heißt das jetzt eben "Anschutz-Cap". Bild

Fakt ist, das nur eine gewisse Summe im Budget eingeplant ist und auch nicht mehr zur Verfügung steht, wenn Spitzenspieler mehr fordern...
Muppet Block C
Beiträge: 339
Registriert: Di 25. Jul 2000, 01:00
Wohnort: Deutschland,78315,Radolfzell
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Muppet Block C » Fr 30. Mär 2001, 20:57

Wenn es denn so war das er sich nicht zu dem ihm unterbreiteten Angebot geäußert hat,unser Managemant nicht wußte woran man bei ihm ist,kann man den Herren keinen Vorwurf machen.Und einen Spieler um jeden Preis halten ist wohl auch nicht der Richtige Weg.Obwohl es sehr schade wäre wenn es denn so wäre das er geht.

Abwarten und Tee trinken,oder so.

MUPPET
Mario
Beiträge: 7022
Registriert: Do 26. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Mario » Sa 31. Mär 2001, 14:28

Es war doch schon lange klar das er nach Köln geht. kaum sind die Play Offs für Köln vorbei ist es offiziell. Da war dann doch schon lange vorher alles klar. Schade war ein guter Spieler und ist sicher ein Verlust. Aber diese Entscheidung hatte er sicher schon vorher getroffen.
We have a Dream... - Einmal ein Eisbär.... immer ein Eisbär......
Teddy
Beiträge: 325
Registriert: Do 11. Apr 2002, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hicks...

Beitragvon Teddy » Sa 31. Mär 2001, 15:39

Wäre besser wenn es jetzt schon feststehen würde wenn er geht als ewig hingehalten zu werden und dann keine Zeit mehr zum reagieren zu haben. Wenn er unbedingt weg will dann soll er gehen. Wir brauchen Spieler die nicht nur wegen des Geldes unser Trikot tragen sondern sich mit dem Verein und dem Umfeld identifizieren, auch wenn das bei den meisten wohl Wunschdenken ist. Um Leask ist es meiner Meinung nach schade.Um Hinterstocker nicht so sehr, nur weil er ein junger Deutscher ist muß er trotzdem Leistung bringen.Es gibt auf jeden Fall bessere denke ich.
ALLET KLAR!


Im a Hockey-Fan
I'm a Hockey-Fan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste