Transparenz der Finanzprobleme

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
Benutzeravatar
Col.Hogan
Beiträge: 4741
Registriert: Fr 18. Mai 2001, 01:00
Wohnort: Berlin,12689
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon Col.Hogan » So 17. Mär 2013, 14:37

Zitat:
Original erstellt von BF

Wenn man jemanden beschimpft


Bitte , wo ???

Wenn Sie so lange dabei sind,dann erklären sie,warum hat das Management gerade diesen Zeitpunkt ausgewählt???

[ 17-03-2013, 13:41: Beitrag editiert von: 6x Meister-Col.Hogan ]
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon uwew » So 17. Mär 2013, 14:44

@ BF

der 6x Meister-Col.Hogan hat seine wünsche korrekt formuliert. er war nicht ausfallend und hat keinen beschimpft.

sogar mit freundliche grüßen die posts versehen.

mehr sollte im fanboard nicht nötig sein, oder? Bild

[ 17-03-2013, 13:47: Beitrag editiert von: uwew ]
billyflynn
Beiträge: 426
Registriert: Sa 7. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 10439 Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon billyflynn » So 17. Mär 2013, 14:49

Tut mir Leid. Ich habe das anders empfunden.
billyflynn
13-G
Beiträge: 2650
Registriert: Di 29. Aug 2000, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon 13-G » So 17. Mär 2013, 14:58

@BF,
der Dialog ist bis Mittwoch sicherlich kaum möglich. warum dies so ist, entnimm doch bitte den hier ausreichend vorhandenen stellungnahmen. zudem kennt die GF wohl die vorraussetzungen für einen dialog. sinnvoll wäre also von seiten der GF die zeit zu nutzen um dann mit einem konkreten angebot zu kommen. dieses war im wunsch der GF gegenüber dem Fanbeirat ebensowenig enthalten wie eine entschuldigung. ein solch butterweiches schreiben wie das vom letzten Mittwoch reicht bei weitem nicht aus um auch nur das mindeste an vertrauen wiederzugewinnen. für mich machte dieses schreiben genau einen eindruck "weiter wie bisher".

[ 17-03-2013, 14:00: Beitrag editiert von: 13-G ]
keine aussage ohne meinen anwalt !
bärenhausski
Beiträge: 13798
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon bärenhausski » So 17. Mär 2013, 15:02

Original erstellt von BF:
...nur um das klarzustellen. Ich bin ein einfacher Fan der in keinerlei Beziehung zur Geschäftsführung steht.

schade das es den "award" nicht mehr gibt
dieser brüller des tages hätte ihn wirklich verdient Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
billyflynn
Beiträge: 426
Registriert: Sa 7. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 10439 Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon billyflynn » So 17. Mär 2013, 15:07

@bärenhausski

...warum das der Brüller des Tages sein soll wirst nur Du verstehen. Aber manchmal ist die Meinung Andersdenkender nur schwer zu ertragen.
billyflynn
uwew
Beiträge: 614
Registriert: Di 10. Apr 2012, 01:00
Wohnort: Klein Schulzendorf
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon uwew » So 17. Mär 2013, 15:11

Original erstellt von BF:
...nur um das klarzustellen. Ich bin ein einfacher Fan der in keinerlei Beziehung zur Geschäftsführung steht.

kann man mit sich selber in beziehung stehen?(blöde frage ironie aus)

ich glaube was uns alle eint ist, das wir hinter den eisbaeren stehen

ich wünsche mir, dass die verantwortlichen in der organisation die kuh vom eis bekommen und ein akzeptable lösung für die mehrheit hinbekommen

dafür ist aber eine entschuldigung und ein tragbares konzept erforderlich und das ist die aufgabe der verantwortlichen und nicht der fans Bild
bärenhausski
Beiträge: 13798
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon bärenhausski » So 17. Mär 2013, 15:12

Zitat:
Original erstellt von BF:
@bärenhausski

...warum das der Brüller des Tages sein soll wirst nur Du verstehen. Aber manchmal ist die Meinung Andersdenkender nur schwer zu ertragen.

keineswegs
es geht mir hier überhaupt nicht um deine meinung
ich respektiere im gegenteil sehr das du dich endlich der diskussion stellst
es ging mir - wie zitiert - einfach nur um die aussage " ich bin nur ein einfacher fan"
niemals würde sich ein solcher hier so dezitiert und inhaltlich fokussiert äußern
optimismus ist nur ein mangel an information
Sascha 66
Beiträge: 2103
Registriert: Mo 9. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Demokratischer Sektor
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon Sascha 66 » So 17. Mär 2013, 15:26

Frage:
Woher kommt die Redewendung: Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing?

Antwort:
Wenn Sie sich in die Zeit zurückversetzen, als es Minnesänger gab oder sich versetzen in den bürgerlichen Oswald von Wolkenstein die waren so etwas wie feile Federn. Die hatten also tatsächlich selten eine feste Anstellung und mussten von Hof zu Hof ziehen. Dort hat man Lieder gesungen. Dieses Liedersingen das waren nicht
alle meine Entchen, sondern sehr oft handelte es sich um richtige Gesänge, die einen Herrscher, einen Grafen, einen Fürsten priesen und Geschichten von seinen Heldentaten erzählten.

Der Sänger musste den Ruhm dieses Adligen in seinen Liedern verewigen .Und das hat sich übertragen, sodass man gesagt und dafür bekam er dann etwas Geld, eine Unterkunft, eine Ehrengabe, vielleicht auch einen schönen Ring oder so etwas hat: Wes Brot ich ess wenn ich also bei dem am Hofe bin, beim Herzog von Württemberg zum Beispiel dann sing ich lieber nichts Schlechtes über den, sondern lieber etwas Positives. Denn würde ich den kritisieren, kriegte ich natürlich nichts zu essen.
Bild Bild Bild
billyflynn
Beiträge: 426
Registriert: Sa 7. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 10439 Berlin
Kontaktdaten:

Transparenz der Finanzprobleme

Beitragvon billyflynn » So 17. Mär 2013, 15:26

Tja, jetzt weiß ich leider auch nicht wie ich beweisen soll, dass ich nicht Billy Flynn oder Arbeitnehmer der EHC Eisbären Management GmbH bin.
billyflynn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron