B WM :-)

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
bärenhausski
Beiträge: 14267
Registriert: Fr 13. Apr 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon bärenhausski » Fr 13. Mai 2005, 09:22

Zitat:
Original erstellt von Ice-Olli:
EISHOCKEY
Nicht jammern, sofort ausmisten!



Das deutsche Eishockey stieg zum 5. Mal bei der WM in die B-Gruppe ab und steckt in der Zwickmühle. Mit Bundestrainer Greg Poss wurde schon vor der WM verlängert.
Jetzt will man ihn doch loswerden. als neuer Trainer ist Sportdirektor Franz Reindl im Gespräch. Deutschland spielt bei der B-WM (nächstes Jahr im April) gegen Eis-Gurken wie Japan und Großbritannien. Nur der Erste steigt wieder auf.


Lorenz Funk (58), 225maliger Nationalspieler, Olympia-Bronze 1976:

Jammern hilft nicht, ausmisten! Neue Strukturen schaffen. Nicht die Amateure vom DEB, sondern die DEL muß Chef bei der Nationalmannschaft sein. Der Sportdirektor soll aus dieser Profi-Liga kommen, der Trainer und sein Assistent auch. Greg Poss? Eine Schnapsidee. Sofort feuern! Hans Zach (Köln) oder Pierre Pagé (Berlin) holen. Männer mit Erfahrung und Erfolg.

Und: Die DEL muß ihre Klubs verpflichten, zehn Prozent des Etats in den Nachwuchs zu stecken. Bisher machen das nur Eisbären Berlin, Mannheim, Köln, Krefeld.

www.bild.de

der 56-jährige Bild kommt immer mehr ins gespräch Bild Bild
optimismus ist nur ein mangel an information
Benutzeravatar
Yushkevich
Beiträge: 16736
Registriert: Do 8. Aug 2002, 01:00
Wohnort: Bärlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon Yushkevich » Fr 13. Mai 2005, 10:54

Zitat:
Original erstellt von Komissalov:
... Aber der DEB wird schon hinbekommen, nicht in diese Gruppe gelost zu werden...
Na gelost wurde schon: Deutschland spielt in einer Gruppe mit Frankreich, Japan, Großbritannien, Ungarn und Israel. Frankreich und Japan haben sich als Ausrichter dieser Gruppe beworben.

So stand es z. B. auf hockeyweb
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon Komissalov » Fr 13. Mai 2005, 11:33

Dann drück ich Japan die Daumen. Das wär ja mal was... Bild
AMBo
Beiträge: 891
Registriert: Mo 23. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon AMBo » Fr 13. Mai 2005, 11:46

Zitat:
Original erstellt von Redwing99:
Zitat:
Original erstellt von Ice-Olli:
EISHOCKEY
Nicht jammern, sofort ausmisten!



Das deutsche Eishockey stieg zum 5. Mal bei der WM in die B-Gruppe ab und steckt in der Zwickmühle. Mit Bundestrainer Greg Poss wurde schon vor der WM verlängert.
Jetzt will man ihn doch loswerden. als neuer Trainer ist Sportdirektor Franz Reindl im Gespräch. Deutschland spielt bei der B-WM (nächstes Jahr im April) gegen Eis-Gurken wie Japan und Großbritannien. Nur der Erste steigt wieder auf.


Lorenz Funk (58), 225maliger Nationalspieler, Olympia-Bronze 1976:

Jammern hilft nicht, ausmisten! Neue Strukturen schaffen. Nicht die Amateure vom DEB, sondern die DEL muß Chef bei der Nationalmannschaft sein. Der Sportdirektor soll aus dieser Profi-Liga kommen, der Trainer und sein Assistent auch. Greg Poss? Eine Schnapsidee. Sofort feuern! Hans Zach (Köln) oder Pierre Pagé (Berlin) holen. Männer mit Erfahrung und Erfolg.

Und: Die DEL muß ihre Klubs verpflichten, zehn Prozent des Etats in den Nachwuchs zu stecken. Bisher machen das nur Eisbären Berlin, Mannheim, Köln, Krefeld.

www.bild.de

der 56-jährige Bild kommt immer mehr ins gespräch Bild Bild

funk ist 58 Bild
AMBo
Beiträge: 891
Registriert: Mo 23. Jul 2001, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon AMBo » Fr 13. Mai 2005, 11:47

aber ein gutes hat das ganze: da kann man sich im nächsten jahr a- und b-wm ansehen!!! Bild
Robert P
Beiträge: 12239
Registriert: So 19. Dez 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon Robert P » Fr 13. Mai 2005, 12:02

Suuuuuuuuuuuuuuuper... Bild
yes
Dirk Lykar
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 4. Mär 2002, 01:00
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon Dirk Lykar » Fr 13. Mai 2005, 13:40

Und laut Videotext ist auch Japan als Austragungsland für die B-WM angedacht!Sozusagen bei Kommissalov vor der Haustür! Bild
ja
Benutzeravatar
steener
Beiträge: 10451
Registriert: Mi 14. Apr 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon steener » Fr 13. Mai 2005, 14:11

Zitat:
Original erstellt von Tatanka:
Wo doch für nächstes Jahr die ARD die Übertragungsrechte haben soll. Bild Da kann man dann auch gleich auf so fundierte Eishockeyexperten wie Rubenbauer oder gar Herrn Sprenzel zurückgreifen. Bild
Hat denn Sprentzel es schon verkraftet, dass der andere Berliner Eishockeyclub Meister geworden ist!!?? Oh ja ARD!! Und als Experten bitte den Alois Schloder (wie in Salt Lake City), der dann wieder sagt: "...der wein heins..." oder er meint den "...wein gretzky..." herrlich diese ehrlichen eishockeyarbeiter... Bild Bild

[ 13-05-2005, 20:43: Beitrag editiert von: steener ]
…I don't want to start any blasphemous rumours…
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon marco » Fr 13. Mai 2005, 15:05

Man sollte aber zur Eingewöhnung auch gleich die C-WM übertragen, damit man sich schon mal seelisch und moralisch auf die übernächste Saison einstellen kann.
Komissalov
Beiträge: 1179
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 01:00
Wohnort: Peking
Kontaktdaten:

B WM :-)

Beitragvon Komissalov » Fr 13. Mai 2005, 21:33

Zitat:
Original erstellt von marco:
Man sollte aber zur Eingewöhnung auch gleich die C-WM übertragen, damit man sich schon mal seelisch und moralisch auf die übernächste Saison einstellen kann.
Wo dann wieder China im Boot ist und Meista-Komissalov als Experte bei der ARD auftritt. Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste