Back to the roots Karten für alle echten fans

Probleme beim Einloggen? E-Mail an info@eisbaeren.de!
offside
Beiträge: 252
Registriert: Sa 19. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon offside » Mo 6. Apr 2009, 18:57

Zitat:
Ist schon ein hartes Los, wenn eine Stunde nach dem Kauf leider alle Kumpels krank geworden sind.
Ja, mein Mitleid haben sie. Die fiese Finalgrippe... Bild
Man kann ihm "Gewerbe" leider wohl kaum nachweisen.
Aber ans Knie pinkeln geht evtl. wenigstens mit der Fotosache.

[ 06-04-2009, 17:58: Beitrag editiert von: (play)offside ]
marco
Beiträge: 6866
Registriert: Di 5. Okt 1999, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon marco » Mo 6. Apr 2009, 19:02

Leute, einfach hart bleiben, nicht kaufen! Sollen die auf ihren Karten ruhig sitzen bleiben...

Spaßbieterei ist ja leider auch nicht mehr so einfach, hab ich mir mal sagen lassen.
2,14
Beiträge: 18
Registriert: Do 21. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon 2,14 » Mo 6. Apr 2009, 19:47

Holli, danke für den Tip mit dem abstempeln, ist leider aus rosenheim bis morgen abend nicht möglich. haste vielleicht ne andere idee, würden bestimmt andere auswärtige auch toll finden.
Damit du auch dich erinnern kannst ich war der richtig große gestern

Bin auf die Antwort gespannt
Mini Ordner
Beiträge: 1805
Registriert: Do 23. Okt 2003, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon Mini Ordner » Mo 6. Apr 2009, 19:50

ist schon krass was hier so ab geht da fahren viele Leute in der Saison/Play-Offs Auswärts für viel Geld um die Bären zu unterstützen und nun müssen viele davon beim Finale zuhause bleiben weil nicht genug Karten geblockt wurden das kann doch wohl nicht der ernst gemeint sein.

Ich kann nur hoffen das der Verein für die Mannheimfahrer von gestern die keine karten haben sich was einfallen läst.
NUR DER EHC
Onkelpuh
Beiträge: 1229
Registriert: So 20. Apr 2008, 01:00
Wohnort: Berlin-OST
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon Onkelpuh » Mo 6. Apr 2009, 20:22

Zitat:
Original erstellt von (play)offside:
Zitat:
Also abmahnen oder Finanzamt melden
Wie kann man dem denn beweisen, daß er gewerblich handelt? Der sagt dann eben, seine 4-20 Kumpels können alle nun doch nicht, sind krank oder was auch immer und darum verkauft er seine privaten Tickets eben

es zählt als Gewerblich sobald er mit dem Verkauf Gewinn einfährt und dies macht er in dem Augenblick wo er die Karte über Wert versteigert.
somit zählt er als Wiederverkäufer und daraus ergibt sich das es Gewerblich ist. Seinen Gewinn wird er mit Sicherheit nicht an das Finanzamt melden also kann man ihm da mächtig an die Karre pissen

[ 06-04-2009, 19:24: Beitrag editiert von: ICE-Onkel ]
Einmal Eisbär - immer Eisbär und das die ganze Familie

www.OvertimeRadio.de ~ das EisbärenFanRadio ~ hört einfach mal rein 365 Tage im Jahr von 10-22Uhr
billyflynn
Beiträge: 426
Registriert: Sa 7. Okt 2000, 01:00
Wohnort: 10439 Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon billyflynn » Mo 6. Apr 2009, 20:50

Also nach dem ich Ebay mal durchgestöbert habe, verstehe ich die Aufregung nicht ganz. Da werden gerade mal ca. 20 Tickets angeboten. KLar versuchen sicherlich einige, wenige ein paar Euros zu machen. Aber ich hätte ehrlich gesagt mehr erwartet. Sitzplatztickets werden scheinbar gar nicht angeboten...
billyflynn
mcspain
Beiträge: 7011
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 01:00
Wohnort: H
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon mcspain » Mo 6. Apr 2009, 20:55

Zitat:
Original erstellt von BF:
Also nach dem ich Ebay mal durchgestöbert habe, verstehe ich die Aufregung nicht ganz. Da werden gerade mal ca. 20 Tickets angeboten. KLar versuchen sicherlich einige, wenige ein paar Euros zu machen. Aber ich hätte ehrlich gesagt mehr erwartet. Sitzplatztickets werden scheinbar gar nicht angeboten...
heute mittag waren es bedeutend mehr angebote, viele mit sofort kaufen und sitzplatz. die sind anscheinend schon alle verkauft
2,14
Beiträge: 18
Registriert: Do 21. Aug 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon 2,14 » Mo 6. Apr 2009, 20:55

warte mal die nächsten Tage ab Mindestlaufzeit sind 3 Tage oder Sofortkauf und bis montag ist ja noch ein weilchen. Von mir aus sollen die verecken an den Gewinnen. Ich findehier muß ganz klar der Verein ein Mitspracherecht bei dem Spiel des Jahres bekommen. Wir garantieren ja schließlich für nicht wenig traffic in der sauerstoffblase. Und nach heute werden wir sicherlich noch mehr aufgewertet, da die füchse nächstes Jahr nicht in der World spielt
Mrs. Mustermann
Beiträge: 306
Registriert: Fr 21. Nov 2008, 01:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon Mrs. Mustermann » Mo 6. Apr 2009, 20:59

Zitat:
Original erstellt von ICE-Onkel:
Zitat:
Original erstellt von (play)offside:
Zitat:
Also abmahnen oder Finanzamt melden
Wie kann man dem denn beweisen, daß er gewerblich handelt? Der sagt dann eben, seine 4-20 Kumpels können alle nun doch nicht, sind krank oder was auch immer und darum verkauft er seine privaten Tickets eben

es zählt als Gewerblich sobald er mit dem Verkauf Gewinn einfährt und dies macht er in dem Augenblick wo er die Karte über Wert versteigert.
somit zählt er als Wiederverkäufer und daraus ergibt sich das es Gewerblich ist. Seinen Gewinn wird er mit Sicherheit nicht an das Finanzamt melden also kann man ihm da mächtig an die Karre pissen

Was meins ist kann ich unbehelligt mal über den Originalpreis vertickern. Gewerblich wird es erst, wenn ich das öfter mache. Bild
Oli-EHCer
Beiträge: 45
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 01:00
Wohnort: Ost-Bärlin
Kontaktdaten:

Back to the roots Karten für alle echten fans

Beitragvon Oli-EHCer » Mo 6. Apr 2009, 21:12

Zitat:
Original erstellt von Robert P:
Wenn man doch an der o2 war versteh ich nicht, warum man sich dann keine Karte gekauft hat?
Sorry, aber was soll so ein dämlicher Kommentar?
Ich hätte auch gern Stehblockkarten gehabt. Dafür stand ich auch unmittelbar nach dem Spielende am Schalter an und das recht weit vorn in einer der Reihen. Es hat trotzdem 45 Minuten gedauert und als ich dran war, waren sämtliche Karten für die Kurve ausverkauft. Zu dem Zeitpunkt waren maximal ein Drittel (!!!) der Leute überhaupt erst dran gewesen, der Rest stand noch hinter mir in den Reihen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste